Norm

DIN 18333 | 2016-09

VOB Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen - Teil C: Allgemeine Technische Vertragsbedingungen für Bauleistungen (ATV) - Betonwerksteinarbeiten

Zu dieser Norm gibt es 35 redaktionelle Kommentare unserer Experten.
Diese Norm legt die allgemeinen technischen Vertragsbedingungen fest, die für Betonwerksteinarbeiten bezüglich der Baustoffe, der Ausführung, der Haupt- und der Nebenleistungen sowie der Abrechnung gelten.
Diese Norm gilt für das Einbauen, Verlegen und Versetzen von Betonwerkstein.

Inhaltsverzeichnis DIN 18333:

Änderungen
0 Hinweise für das Aufstellen der Leistungsbeschreibung
0.1 Angaben zur Baustelle
0.2 Angaben zur Ausführung
0.3 Einzelangaben bei Abweichungen von den ATV
0.4 Einzelangaben zu Nebenleistungen und Besonderen Leistungen
0.5 Abrechnungseinheiten
1 Geltungsbereich
2 Stoffe, Bauteile
3 Ausführung
3.1 Allgemeines
3.2 Treppen
3.3 Verlegen von Bodenplatten
3.4 Bekleidungen
3.5 Sonstige Bauteile
3.6 Mörtel
3.7 Fugen und Verfugen
4 Nebenleistungen, Besondere Leistungen
4.1 Nebenleistungen
4.2 Besondere Leistungen
5 Abrechnung

Die wesentlichen Abschnitte der DIN 18333 im Originaltext:

Änderungen DIN 18333

Gegenüber DIN 18333:2012-09 wurden folgende Änderungen vorgenommen:die Verweisungen au ...

0.2 Angaben zur Ausführung - Betonwerksteinarbeiten

Seite 4 ff., Abschnitt 0.2
0.2.1 Anzahl, Art, Lage, Maße, Stoffe, Tragfähigkeit und Ausbildung der Bauteile. 0.2.2 Anzahl, Art, Lage, Maße und Beschaffenheit von geneigten, gebogenen oder andersartig geformten Flächen. 0.2.3 Besondere Anforderungen hinsichtlich der Dimensionen ...

0.5 Abrechnungseinheiten - Betonwerksteinarbeiten

Seite 7, Abschnitt 0.5
Im Leistungsverzeichnis sind die Abrechnungseinheiten wie folgt vorzusehen: Anmerkung zu 0.5 0.5.1 Flächenmaß (m²), getrennt nach Bauart und Maßen, für.Bodenbeläge, Wandbekleidungen, Werkstücke, nachträgliche Oberflächenbehandlung. 0.5.2 Längenmaß...

1 Geltungsbereich DIN 18333

Seite 8, Abschnitt 1
1.1 Die ATV DIN 18333 „Betonwerksteinarbeiten“ gilt für das Bearbeiten von Betonoberflächen sowie für das Einbauen, Verlegen und Versetzen von Betonwerksteinen in und an Gebäuden. 1.2 Die ATV DIN 18333 gilt nicht fürVerkehrswegebauarbeiten (siehe A ...

2 Stoffe und Bauteile - Betonwerksteinarbeiten

Seite 8 f., Abschnitt 2
Ergänzend zur ATV DIN 18299, Abschnitt 2, gilt: Für die gebräuchlichsten genormten Stoffe und Bauteile sind die DIN-Normen nachstehend aufgeführt. 2.1 Betonwerkstein.2.2 ...

3.1 Allgemeines zur Ausführung - Betonwerksteinarbeiten

Seite 9 ff., Abschnitt 3.1
3.1.1 Der Auftragnehmer hat bei seiner Prüfung Bedenken (siehe § 4 Abs. 3 VOB/B) insbesondere geltend zu machen bei Anmerkung zu 3.1.1Abweichungen des Bestandes gegenüber den Vorgaben, ungeeigneter Beschaffenheit des Untergrundes, z. B. grobe Verun ...

3.2 Treppen - Betonwerksteinarbeiten

Seite 11, Abschnitt 3.2
3.2.1 Treppen sind nach DIN 18065 „Gebäudetreppen — Definitionen, Messregeln, Hauptmaße“ auszuführen. Tragbolzentreppen sind nach DIN 18069 „Tragbolzentreppen für Wohngebäude — Bemessung und Ausführung“ herzustellen. 3.2.2 Treppenstufen und Belagplat ...

3.3 Verlegen von Bodenplatten - Betonwerksteinarbeiten

Seite 11, Abschnitt 3.3
3.3.1 Bodenplatten sind flucht- und waagerecht oder mit dem vorgegebenen Gefälle zu verlegen. 3.3.2 In Innenräumen sind...

3.4 Bekleidungen - Betonwerksteinarbeiten

Seite 11, Abschnitt 3.4
3.4.1 Angemörtelte Wandbekleidungen sind nach DIN 18515-1 und DIN 18515-2 herzustel ...

3.5 Sonstige Bauteile - Betonwerksteinarbeiten

Seite 12, Abschnitt 3.5
Fensterbänke und Mauerabdeckplatten sow ...

3.6 Mörtel - Betonwerksteinarbeiten

Seite 12, Abschnitt 3.6
3.6.1 Die Verwendung von Gips, Tonerdeschmelzzement und chloridhaltigen Binde- oder Zusatzmitteln ist unzulässig. 3.6.2 Bei Verlegung von Bodenbelägen im Dickbett muss das Mörtelb ...

3.7 Fugen und Verfugen - Betonwerksteinarbeiten

Seite 12, Abschnitt 3.7
3.7.1 Die Fugen sind gleichmäßig breit anzulegen. Maßabweichungen der Werkstücke sind in den Fugen auszugleichen. 3.7.2 Beläge sind mit folgenden Fugenbreiten anzulegen: Betonwerksteinplatten im Mörtelbettbei größter Kantenlänge bis 60 cm: 3 mm, ...

4.1 Nebenleistungen - Betonwerksteinarbeiten

Seite 13, Abschnitt 4.1
sind ergänzend zur ATV DIN 18299, Abschnitt 4.1, insbesondere: Anmerkung zu 4.1 4.1.1 Auf- und Abbauen sowie Vorhalten der Gerüste, deren Arbeitsbühnen nicht höher als 2 m über Gelände oder Fußboden liegen. Anmerkung zu 4.1.1 4.1.2 Vorlegen vorgefert ...

4.2 Besondere Leistungen - Betonwerksteinarbeiten

Seite 13 f., Abschnitt 4.2
sind ergänzend zur ATV DIN 18299, Abschnitt 4.2, z. B.: Anmerkung zu 4.2 4.2.1 Vorhalten von Aufenthalts- und Lagerräumen, wenn der Auftraggeber Räume, die leicht verschließbar gemacht werden können, nicht zur Verfügung stellt. Anmerkung zu 4.2.1 4.2 ...

5 Abrechnung - Betonwerksteinarbeiten

Seite 15, Abschnitt 5
Ergänzend zur ATV DIN 18299, Abschnitt 5, gilt: Anmerkung zu 5 5.1 Allgemeines. 5.1.1 Der Ermittlung der Leistung — gleichgültig, ob sie nach Zeichnung oder nach Aufmaß erfolgt — sind die Maße der hergestellten oder bearbeiteten Bauteile, Bekleidunge ...

Verwandte Normen zu DIN 18333 sind

Stichworte in Zusammenhang mit DIN 18333

Abrechnungseinheit, ATV, Betonwerkstein, Betonwerksteinarbeiten, VOB C
DIN 18333
Kostengünstig im Paket!
Jetzt testen »
Ihre Vorteile mit Baunormenlexikon
Original-DIN-Normen-Abschnitte
Genau die relevanten Original-Abschnitte
Preisgünstig
Viel preisgünstiger als gedruckte Ausgaben
Online Immer aktuell
Online Immer aktuell
Jetzt kostenlos Beispiele testen »
Das sagen unsere Kunden
Andreas Witzleb über Baunormenlexikon
„Das Baunormenlexikon.de ist bei mir regelmäßig im Einsatz. Ich schlage darin nach, wenn ich Baumaßnahmen und Projekte vorbereite, um so die Randbedingungen zu klären. Besonders gut finde ich dabei, dass ich meine aktuellen Vorschriftenkenntnisse abgleichen kann, denn im Baunormenlexikon habe ich - sobald eine DIN-Norm überarbeitet wurde und neu erschienen ist - sofort den aktuellsten Stand. Über die Zusammenfassung „Änderungen im Detail“ sehe ich detailliert, was bei der Neuausgabe im Vergleich zur Vorherigen alles geändert wurde. Das ist sehr hilfreich.“ Andreas Witzleb Fachingenieur für Gebäudeerhaltung und Fachplaner für vorbeugenden Brandschutz Ingenieur-& Planungsbüro Witzleb, Bad Berka
Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
OK