1. Norm
  2. DIN 18339
DIN 18339, Ausgabe 2016-09
Norm

DIN 18339 | 2016-09

VOB Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen - Teil C: Allgemeine Technische Vertragsbedingungen für Bauleistungen (ATV) - Klempnerarbeiten

Zu dieser Norm gibt es 12 redaktionelle Kommentare unserer Experten.
Diese Norm legt die allgemeinen Vertragsbedingungen fest, die für Klempnerarbeiten bezüglich der Baustoffe, der Ausführung, der Haupt- und der Nebenleistungen sowie der Abrechnung gelten.
Diese Norm gilt für die Ausführung von Metall-Dächern, von Metall-Wandbekleidungen mit am Bau zu falzenden Metallbauteilen und von sonstigen Klempnerarbeiten.

Inhaltsverzeichnis DIN 18339:

Änderungen
0 Hinweise für das Aufstellen der Leistungsbeschreibung
0.1 Angaben zur Baustelle
0.2 Angaben zur Ausführung
0.3 Einzelangaben bei Abweichungen von den ATV
Bild 1 — Flächeneinteilung für Flachdächer, Satteldächer und Trogdächer
Bild 2 — Flächeneinteilung für Pultdächer
Bild 3 — Flächeneinteilung für Walmdächer
0.4 Einzelangaben zu Nebenleistungen und Besonderen Leistungen
0.5 Abrechnungseinheiten
1 Geltungsbereich
2 Stoffe, Bauteile
3 Ausführung
3.1 Allgemeines
Tabelle 1 — Maximale Abstände von Bewegungsausgleichern
Tabelle 2 — Hafte, Nägel und Schrauben; Anforderungen
3.2 Metalldachdeckungen als Falz- und Leistendächer, sowie rollennahtgeschweißte Dächer
Tabelle 3 — Metall-Dachdeckung, Mindestwerkstoffdicke und Scharenbreite in Abhängigkeit von der Gebäudehöhe
Tabelle 4 — Metall-Dachdeckung: Abstand (in mm) und Anzahl (in 1/m²) der Hafte in Abhängigkeit von der Scharenbreite und der Gebäudehöhe für die Windzone 1 und Flach-, Sattel-, Trog-, Pult- und Walmdächer
Tabelle 5 — Metall Dachdeckung: Abstand (in mm) und Anzahl (in 1/m²) der Hafte in Abhängigkeit von der Scharenbreite und der Gebäudehöhe für die Windzone 2 und Flach-, Sattel-, Trog-, Pult- und Walmdächer
Tabelle 6 — Metall-Dachdeckung: Abstand (in mm) und Anzahl (in 1/m²) der Hafte in Abhängigkeit von der Scharenbreite und der Gebäudehöhe für die Windzone 3 Flach-, Sattel-, Trog-, Pult- und Walmdächer
Tabelle 8 — Aufnahme der Scharenbewegung
Tabelle 9 — Quernähte
3.3 Metall-Wandbekleidungen
Tabelle 7 — Wandbekleidung: Abstand (in mm) und Anzahl (in 1/m²) der Hafte in Abhängigkeit von der Gebäudehöhe für die Windzonen 1 bis 3
Bild 4 — Einteilung der Flächen bei vertikalen Wänden
3.4 Kehlen
3.5 Sonstige Klempnerarbeiten
Tabelle 10 — Mindestwerkstoffdicken von Anschlüssen und Abdeckungen
4 Nebenleistungen, Besondere Leistungen
4.1 Nebenleistungen
4.2 Besondere Leistungen
5 Abrechnung

Die wesentlichen Abschnitte der DIN 18339 im Originaltext:

Änderungen DIN 18339

Gegenüber DIN 18339:2012-09 wurden folgende Änderungen vorgenommen: das Dokument wurde zur A ...

0.1 Angaben zur Baustelle - Klempnerarbeiten

Seite 5, Abschnitt 0.1
Win ...

0.2 Angaben zur Ausführung - Klempnerarbeiten

Seite 5 ff., Abschnitt 0.2
Änderungen 2016-09: 0.2.1 Art, Beschaffenheit und Festigkeit des Untergrundes. 0.2.2 Ausbildung der Anschlüsse an Bauwerke. 0.2.3 Art und Anzahl der geforderten Musterflächen, Mustermontagen und Proben. 0.2.4 Zulässige Belastungen der Dachfläche oder ...

Bild 1 Flächeneinteilung für Flachdächer, Satteldächer und Trogdächer - Klempnerarbeiten

Seite 25, Abschnitt Bild 1
: Legende | 1 | First oder Kehle ...

Bild 2 Flächeneinteilung für Pultdächer - Klempnerarbeiten

Seite 26, Abschnitt Bild 2
: Legende | a | bei α ≤ ...

Bild 3 Flächeneinteilung für Walmdächer - Klempnerarbeiten

Seite 27, Abschnitt Bild 3
...

0.5 Abrechnungseinheiten - Klempnerarbeiten

Seite 8, Abschnitt 0.5
Änderungen 2016-09: Im Leistungsverzeichnis sind die Abrechnungseinheiten wie folgt vorzusehen: 0.5.1 Flächenmaß (m²), getrennt nach Bauart und Maßen, für Dachdeckungen, Wandbekleidungen und dergleichen, Trenn- und Dämmschichten und dergleichen. 0 ...

1 Geltungsbereich DIN 18339

Seite 8 f., Abschnitt 1
1.1 Die ATV DIN 18339 „Klempnerarbeiten“ gilt für die Ausführung von Metall-Dächern, von Metall-Wandbekleidungen mit am Bau zu falzenden Metallbauteilen und von sonstigen Klempnerarbeiten. 1.2 Die ATV DIN 18339 gilt nicht für Deckungen mit genormten ...

2 Stoffe und Bauteile - Klempnerarbeiten

Seite 9 ff., Abschnitt 2
Ergänzend zur ATV DIN 18299, Abschnitt 2, gilt: Für die gebräuchlichsten Stoffe und Bauteile sind die DIN-Normen und weitere Anforderungen nachstehend aufgeführt. 2.1 Zinkbleche und Zinkbänder 2.2 Stahlbleche und Stahlbänder. 2.2.1 Feue ...

3.1 Allgemeines zur Ausführung - Klempnerarbeiten

Seite 12 f., Abschnitt 3.1
Änderungen 2016-09: 3.1.1 Als Bedenken nach § 4 Abs. 3 VOB/B können insbesondere in Betracht kommen: Abweichungen des Bestandes gegenüber den Vorgaben, ungenügende Tragfähigkeit oder Beschaffenheit des Untergrundes, größere Unebenheiten des Unterg ...

Tabelle 1 Maximale Abstände von Bewegungsausgleichern - Klempnerarbeiten

Seite 16, Abschnitt Tabelle 1
Tabelle 1 — Maximale Abstände von Bewegungsausgleichern: Zeile | Ausführung und der Art und Anordnung der Bauteile | max. Abstand m | 1 | in wasserführenden Ebenen für eingeklebte Einfassungen, Winkelanschlüsse, Rinneneinhänge und Shedrinnen | 6 ...

Tabelle 2 Hafte, Nägel und Schrauben - Klempnerarbeiten

Seite 17, Abschnitt Tabelle 2
Änderungen 2016-09: Tabelle 2 — Hafte, Nägel und Schrauben; Anforderungen: Werkstoffb der zu befestigenden Teile | Hafte | Befestigungsmittel c | geraute Nägel d | Senkkopfschrauben | Werkstoff | Dicke mm | Werkstoff | Maße mm x mm | Werkstoff | Ma ...

3.2 Metall-Dachdeckungen - Klempnerarbeiten

Seite 13 f., Abschnitt 3.2
Änderungen 2016-09: Metall-Dachdeckungen sind aus Bändern oder Tafeln herzustellen. Für die Ausführung gelten die Tabellen 3 bis 7. Tabelle 3 — Metall-Dachdeckung, Mindestwerkstoffdicke und Scharenbreite in Abhängigkeit von der Gebäudehöhe. Tabelle 4 ...

Tabelle 3 Mindestwerkstoffdicken und Scharenbreiten - Metall-Dachdeckung

Seite 18, Abschnitt Tabelle 3
Tabelle 3 — Metall-Dachdeckung, Mindestwerkstoffdicke und Scharenbreite in Abhängigkeit von der Gebäudehöhe: Gebäudehöhe h | Werkstoffdicke und max. Breite der Scharen | bis 10 m | 10 bis 20 m | 20 bis 50 m | 50 bis 100 m | Scharenbreite mma | 520 ...

Tabelle 4 Abstand und Anzahl Hafte für Windzone 1 - Metall-Dachdeckung

Seite 19, Abschnitt Tabelle 4
Tabelle 4 — Metall-Dachdeckung: Abstand (in mm) und Anzahl (in 1/m²) der Hafte in Abhängigkeit von der Scharenbreite und der Gebäudehöhe für die Windzone 1 und Flach-, Sattel-, Trog-, Pult- und Walmdächer: Windzone 1 | Gebäudehöhe h | bis 10 m | 10 ...

Tabelle 5 Abstand und Anzahl Hafte für Windzone 2 - Metall-Dachdeckung

Seite 20, Abschnitt Tabelle 5
Tabelle 5 — Metall Dachdeckung: Abstand (in mm) und Anzahl (in 1/m²) der Hafte in Abhängigkeit von der Scharenbreite und der Gebäudehöhe für die Windzone 2 und Flach-, Sattel- , Trog-, Pult- und Walmdächer: Windzone 2 | Gebäudehöhe h | bis 10 m | 10 ...

Tabelle 6 Abstand und Anzahl Hafte für Windzone 3 - Metall-Dachdeckung

Seite 21, Abschnitt Tabelle 6
Tabelle 6 — Metall-Dachdeckung: Abstand (in mm) und Anzahl (in 1/m²) der Hafte in Abhängigkeit von der Scharenbreite und der Gebäudehöhe für die Windzone 3 Flach-, Sattel- , Trog-, Pult- und Walmdächer: Windzone 3 | Gebäudehöhe h | bis 10 m | 10 bis ...

Tabelle 8 Aufnahme der Scharenbewegung - Metall-Dachdeckung

Seite 23, Abschnitt Tabelle 8
Änderungen 2016-09: Tabelle 8 — Aufnahme der Scharenbewegung: | Ausführungsart | Erforderliche Dachneigung | 1 ...

Tabelle 9 Quernähte - Metall-Dachdeckung

Seite 23, Abschnitt Tabelle 9
Tabelle 9 — Quernähte: | Dachneigung | Art der Quernähte | 1 | ≥ 30° (57,7 %) | Überlappung 100 mm | 2 | ≥ 25° ...

3.3 Metall-Wandbekleidungen - Klempnerarbeiten

Seite 14 f., Abschnitt 3.3
Änderungen 2016-09: 3.3.1 Metall-Wandbekleidungen sind aus Bändern oder Tafeln in Winkelfalzausführung herzustellen. 3.3.2 Hinterlüftete Außenwandbekleidungen sind nach DIN 18516-1 „Außenwandbekleid ...

Tabelle 7 Abstand und Anzahl Hafte für alle Windzonen - Metall-Wandbekleidung

Seite 22, Abschnitt Tabelle 7
Tabelle 7 — Wandbekleidung: Abstand (in mm) und Anzahl (in 1/ m²) der Hafte in Abhängigkeit von der Gebäudehöhe für die Windzonen 1 bis 3: Windzone 1 | Gebäudehöhe h | bis 10 m | 10 bis 20 m | 20 bis 50 m | 50 bis 100 m | Scharenbreite mm | 520 | 5 ...

Bild 4 Flächeneinteilung für Wände - Klempnerarbeiten

Seite 28, Abschnitt Bild 4
: a = ...

3.4 Kehlen - Klempnerarbeiten

Seite 15, Abschnitt 3.4
3.4.1 Kehlen aus Metall sind auf beiden Seiten mit Wasserfalz auszuführen. 3.4.2 Ungelötete Überdeckungen müssen mindestens ...

3.5 Sonstige Klempnerarbeiten

Seite 15, Abschnitt 3.5
3.5.1 Die erforderliche Blechdicke ist in Abhängigkeit von der Größe, der Zuschnittbreite, der Formgebung, der Befestigung, der Unterkonstruktion und dem verwendeten Werkstoff zu wählen. Dabei ist die Mindestdicke für gekantete Dachrandabschlüsse, ...

Tabelle 10 Mindestwerkstoffdicken von Anschlüssen und Abdeckungen - Klempnerarbeiten

Seite 24, Abschnitt Tabelle 10
Tabelle 10 — Mindestwerkstoffdicken von Anschlüssen und Abdeckungen: Werkstoffe | Mauerabdeckungen gekanteter Metallteile, Dachrandabschlüs ...

4.1 Nebenleistungen - Klempnerarbeiten

Seite 28 f., Abschnitt 4.1
Änderungen 2016-09: Nebenleistungen sind ergänzend zur ATV DIN 18299, Abschnitt 4.1, insbesondere: 4.1.1 Auf-, Um- und Abbauen sowie Vorhalten von Gerüsten für eigene Leistungen, sofern die zu bearbeitende oder zu bekleidende Fläche nicht höher als 3 ...

4.2 Besondere Leistungen - Klempnerarbeiten

Seite 29 ff., Abschnitt 4.2
Änderungen 2016-09: Besondere Leistungen sind ergänzend zur ATV DIN 18299, Abschnitt 4.2, z. B.: 4.2.1 Vorhalten von Aufenthalts- und Lagerräumen, wenn der Auftraggeber Räume, die leicht verschließbar gemacht werden können, nicht zur Verfügung stellt ...

5 Abrechnung - Klempnerarbeiten

Seite 31 f., Abschnitt 5
Änderungen 2016-09: Ergänzend zur ATV DIN 18299, Abschnitt 5, gilt: 5.1 Allgemeines. Der Ermittlung der Leistung — gleichgültig, ob sie nach Zeichnung oder nach Aufmaß erfolgt — sind die Maße der hergestellten Deckungen, hergestellten Bekl ...

Verwandte Normen zu DIN 18339 sind

Stichworte in Zusammenhang mit DIN 18339

ATV, Klempnerarbeiten, VOB C, VOB Teil C, VOB-C
Ihre Vorteile mit Baunormenlexikon
Original-DIN-Normen-Abschnitte
Genau die relevanten Original-Abschnitte
Preisgünstig
Viel preisgünstiger als gedruckte Ausgaben
Online Immer aktuell
Online Immer aktuell
Jetzt kostenlos testen »
Das sagen unsere Kunden
Rüdiger Karl über Baunormenlexikon
"Ich kam zum Baunormenlexikon über einen Erfahrungsaustausch mit einem Kollegen im Ausschuss Barrierefreies Bauen. Dieser hat es mir empfohlen als sehr gutes Arbeitsmittel. Seit einem guten Jahr arbeite ich nun auch mit dem „Architektenpaket des Baunormenlexikons“. Das ist ein sehr umgängliches Werkzeug, zur Arbeit mit und Recherche der aktuellen DIN-Normen." Rüdiger Karl ARCHITEKTURBÜRO R.KARL, Schönewalde/Grassau www.architekt-karl.de
Was Sie aus DIN-Baunormen benötigen im Originaltext. Am PC, Tablet oder mobil.
Jetzt kostenlos testen:
Online immer aktuell.
Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
OK