DIN 18515-1, Ausgabe 2017-08
Norm

DIN 18515-1 | 2017-08

Außenwandbekleidungen - Grundsätze für Planung und Ausführung - Teil 1: Angemörtelte Fliesen oder Platten

Diese Norm gilt für angemörtelte Fliesen oder Platten als Außenwandbekleidung von Bauwerken und Bauteilen.
Diese Norm wurde vom DIN-Normenausschuss Bauwesen (NABau), Arbeitsausschuss NA 005-09-35 AA „Angemörtelte Außenwandbekleidungen“, im DIN erarbeitet.

Inhaltsverzeichnis DIN 18515-1:

Änderungen
1 Anwendungsbereich
2 Normative Verweisungen
3 Begriffe
4 Baustoffe
5 Anforderungen an Außenwände und Ansetzflächen
6 An die Außenwand angesetzte Außenwandbekleidungen
Anhang A (informativ) Ermittlung des Dampfdiffusionswiderstandes der Außenwandbekleidung unter Berücksichtigung des Fugenanteils

Die wesentlichen Abschnitte der DIN 18515-1 im Originaltext:

Änderungen DIN 18515-1

Gegenüber DIN 18515-1:2015-05 wurden folgende Änderungen vorgenommen: ...

1 Anwendungsbereich DIN 18515-1

Seite 4, Abschnitt 1
Diese Norm gilt für angemörtelte Fliesen oder Platten als Außenwandbekleidung von Bauwerken und Bauteilen mit folgenden Maßen:Fläche: ≤ 0,12 m²; Seitenlänge: ≤ 0,49 m;ANMERKUNG Das eventuelle hygrisch bedingte Auf ...

3 Begriffe DIN 18515-1

Seite 4 f., Abschnitt 3
Für die Anwendung dieses Dokuments gelten die folgenden Begriffe. 3.1 angemörtelte Außenwandbekleidung Konstruktion, bestehend aus Fliesen oder Platten, ihrem Ansetzmörtel und der Verfugung. 3.2 Ansetzfläche Verlegefläche ebene, starre Oberfläche, au ...

4 Baustoffe - Außenwandbekleidungen mit angemörtelten Fliesen oder Platten

Seite 5 f., Abschnitt 4
4.1 Keramische Fliesen und Platten nach DIN EN 14411, die folgende Eigenschaften aufweisen:Frostbeständigkeit;Porenvolumen der haftvermittelnden Schicht der Keramikrückseite mindestens 20 mm³ je Gramm;Porengrößenverteilung der haftvermittelnden ...

5 Außenwände und Ansetzflächen - Außenwandbekleidungen mit angemörtelten Fliesen oder Platten

Seite 6, Abschnitt 5
Die Außenwand als Ansetzfläche muss so beschaffen sein, dass sie das Eigengewicht der Bekleidung, die Windlasten und die Kräfte aus Verformungen auf den tragenden Teil des Bauwerks oder Bauteils überträgt. ANMERKUNG Die Verformungen können durch Schw ...

6 Ausführung - Außenwandbekleidungen mit angemörtelten Fliesen oder Platten

Seite 7 ff., Abschnitt 6
6.1 Ansetzfläche. Die Ansetzfläche muss frei von Staub, Trennmitteln, Ausblühungen und Verunreinigungen sein. Die Haftzugfestigkeit des Untergrundes muss mindestens 0,5 N/mm² betragen. Die Prüfung erfolgt nach DIN EN 12004-2. Zum Ausgleich von größer ...

Verwandte Normen zu DIN 18515-1 sind

DIN 18515-1
Kostengünstig im Paket!
Jetzt testen »
Ihre Vorteile mit Baunormenlexikon
Original-DIN-Normen-Abschnitte
Genau die relevanten Original-Abschnitte
Preisgünstig
Viel preisgünstiger als gedruckte Ausgaben
Online Immer aktuell
Online Immer aktuell
Jetzt kostenlos testen »
Das sagen unsere Kunden
Christoph Geisenheyner über Baunormenlexikon
"Als Architekt nutze ich das Baunormenlexikon schon seit vielen Jahren, sowohl in der Entwurfsplanung, vor allem aber in der Ausführungsplanung und Ausschreibung. Das gilt analog für unsere Tragwerksplanung. Für mich ist es ein unerlässliches und zuverlässiges Planungswerkzeug geworden. Überzeugend finde ich nach wie vor die unschlagbare Aktualität der DIN-Normen-Zitate und die Schnelligkeit, mit der ich dank der präzisen Suche benötigte Normenausschnitte finde. Als Onlinedienst kann ich Baunormenlexikon flexibel an jedem Arbeitsort nutzen. Es erschließt sich intuitiv, kommt auf den Punkt und verzichtet auf Schnickschnack." Christoph Geisenheyner Architekt, Weimar www.brameygroup.de
Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
OK