Norm

DIN 18531-2 | 2010-05

Dachabdichtungen - Abdichtungen für nicht genutzte Dächer - Teil 2: Stoffe

Norm ist zurückgezogen und ersetzt durch     DIN 18531-2 [2017-07]
Diese Norm legt die Anforderungen an die Eigenschaften der zu verwendenden Stoffe für Dachabdichtungen fest und unterteilt diese in Eigenschaftsklassen. Zusammen mit DIN 18531-1, DIN 18531-3 und DIN 18531-4 gilt diese Norm für die Planung und Ausführung von Abdichtungen für nicht genutzte Dächer aus bahnenförmigen Stoffen und flüssig aufzubringenden Dachabdichtungen auf Basis einer europäischen technischen Zulassung (ETA) nach der Zulassungsleitlinie ETAG 005 bei Neubauten, sowie für Instandhaltung und Dacherneuerung. Sie gilt auch für Abdichtungen von extensiv begrünten Dachflächen.
Diese Norm gilt nicht für
  • Dachdeckungen und Unterdächer,
  • Abdichtungen von genutzten Dachflächen wie Terrassen, Parkdecks und intensiv begrünten Dachflächen (siehe DIN 18195-5),
  • Abdichtungen von Balkonen (siehe DIN 18195-5).

Inhaltsverzeichnis DIN 18531-2:

1 Anwendungsbereich
2 Normative Verweisungen
3 Begriffe
4 Stoffe
4.1 Allgemeines
4.2 Eigenschaftsklassen für Abdichtungsstoffe
4.3 Anwendungstypen
4.4 Anforderungen an die Stoffe
4.4.1 Bitumen- und Polymerbitumenbahnen
4.4.2 Kunststoff- und Elastomerbahnen
4.4.3 Flüssig aufzubringende Dachabdichtungen
4.5 Bezeichnung
5 Hilfsstoffe
6 Dokumentation der Stoffe und Ausführung
Anhang A (informativ) Leistungsstufen für flüssig aufzubringende Dachabdichtungen nach ETAG 005

LizenzpflichtigDie wesentlichen Abschnitte der DIN 18531-2 im Originaltext:

  • Genau die relevanten Original-Abschnitte
  • Inklusive Original-Abbildungen und Skizzen
  • Viel preisgünstiger als gedruckte Ausgaben
  • Online immer aktuell

4.2 Eigenschaftsklassen - Abdichtungen nicht genutzter Dächer

Seite 5 f., Abschnitt 4.2
Damit die Dachabdichtungen den in DIN 18531-1 definierten Anwendungskategorien und Beanspruchungsklassen genügen, sind sie nach DIN 18531-3 zu bemessen und aus Abdichtungsbahnen oder flüssig aufzubringenden Stoffen nach dieser Norm herzustellen, di ...

4.3 Anwendungstypen - Abdichtungen nicht genutzter Dächer

Seite 6, Abschnitt 4.3
Bei Abdichtungsbahnen werden nach DIN V 20000-201 vier Anwendungstypen unterschieden: DE Bahnen für einlagige Dachabdichtung; DO Bahnen für die Ober ...

4.4.1 Bitumen-/Polymerbitumenbahnen - Abdichtungen nicht genutzter Dächer

Seite 6 ff., Abschnitt 4.4.1
Die Anforderungen an die Stoffe sind in DIN V 20000-201 festgelegt. Tabelle 3 - Bitumen- und Polymerbitumenbahnen: Nr. | 1 | 2 | 3 | 4 | Bahnen | Nach DIN EN 13707 in Verbindung mit DIN V 20000-201:2006-11, Tabelle 1 | Eigenschaftsklasse | Anwendung ...

4.4.2 Kunststoff-/Elastomerbahnen - Abdichtungen nicht genutzter Dächer

Seite 9 ff., Abschnitt 4.4.2
Die Anforderungen an die Stoffe sind in DIN V 20000-201 festgelegt. Alle in Tabelle 3 genannten Kunststoff- und Elastomerbahnen entsprechen der Eigenschaftsklasse E1 und dem Anwendungstyp DE. Tabelle 3 - Kunststoff- und Elastomerbahnen: Nr. | 1 | 2 ...

4.4.3 Flüssig aufzubringende Dachabdichtungen - Abdichtungen nicht genutzter Dächer

Seite 11 f., Abschnitt 4.4.3
Flüssig aufzubringende Dachabdichtungen müssen eine Europäische Technische Zulassung (ETA) auf der Grundlage der ETAG 005 besitzen. Sie sind mit der CE-Kennzeichnung zu versehen, aus der u. a. die nachgewiesenen Leistungsstufen und die Mindesttrocken ...

5 Hilfsstoffe - Abdichtungen nicht genutzter Dächer

Seite 13 ff., Abschnitt 5
5.1 Stoffe für Voranstriche und Grundierungen. Voranstriche auf Bitumenbasis als Lösung oder Emulsion; Voranstriche auf Kunststoffbasis als Lösung oder Dispersion; Grundierungen unter flüssig aufzubringenden Dachabdichtungen. 5.2 Bitumen-Klebemass ...

Anhang A Flüssig aufzubringende Dachabdichtungen; Leistungsstufen - Abdichtungen nicht genutzter Dächer

Seite 16, Abschnitt Anhang A
Tabelle A.1 — Leistungsstufen: Klassen | Kurzzeichen | Leistungsstufen | Klimazone | M | gemäßigtes Klima | S | extremes Klima | Erwartete Nutzungsdauera | W1 | 5 Jahre | W2 | 10 Jahre | W3 | 25 Jahre | Nutzlasten | P1 | geringe Beanspruchung ...

Verwandte Normen zu DIN 18531-2 sind

Das sagen unsere Kunden
Christoph Geisenheyner über Baunormenlexikon
"Als Architekt nutze ich das Baunormenlexikon schon seit vielen Jahren, sowohl in der Entwurfsplanung, vor allem aber in der Ausführungsplanung und Ausschreibung. Das gilt analog für unsere Tragwerksplanung. Für mich ist es ein unerlässliches und zuverlässiges Planungswerkzeug geworden. Überzeugend finde ich nach wie vor die unschlagbare Aktualität der DIN-Normen-Zitate und die Schnelligkeit, mit der ich dank der präzisen Suche benötigte Normenausschnitte finde. Als Onlinedienst kann ich Baunormenlexikon flexibel an jedem Arbeitsort nutzen. Es erschließt sich intuitiv, kommt auf den Punkt und verzichtet auf Schnickschnack." Christoph Geisenheyner Architekt, Weimar www.brameygroup.de
Was Sie aus Baunormen benötigen im Originaltext. Am PC, Tablet oder mobil.
Jetzt kostenlos testen:
Online immer aktuell.
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, verwenden wir Cookies. Einige dieser Cookies sind erforderlich für den reibungslosen Ablauf dieser Website, andere helfen uns, Inhalte auf Sie zugeschnitten anzubieten. Wenn Sie auf „ Ich akzeptiere“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Individuelle Cookie-Einstellungen Ich akzeptiere