DIN 2000, Ausgabe 2017-02
Norm

DIN 2000 | 2017-02

Zentrale Trinkwasserversorgung - Leitsätze für Anforderungen an Trinkwasser, Planung, Bau, Betrieb und Instandhaltung der Versorgungsanlagen

Diese Norm gilt für die zentrale Trinkwasserversorgung.
Diese Norm wurde vom DIN-DVGW-Gemeinschaftsarbeitsausschuss NA 119-07-01 AA „Leitsätze Trinkwasserversorgung“ im DIN-Normenausschuss Wasserwesen (NAW) erarbeitet.

Die wesentlichen Abschnitte der DIN 2000 im Originaltext:

Änderungen DIN 2000

Gegenüber DIN 2000:2000-10 wurden folgende Änderungen vorgenommen: Anpassung an den aktuellen Stand d ...

1 Anwendungsbereich DIN 2000

Seite 4, Abschnitt 1
Diese Norm gilt für die zentrale Trinkwasserversorgung. Die Norm gilt nicht für: Anlagen außerhal ...

3 Begriffe DIN 2000

Seite 5, Abschnitt 3
Für die Anwendung dieses Dokuments gelten die folgenden Begriffe. 3.1 zentrale Trinkwasserversorgung Versorgung der Bevölkerung und anderer Nutzer mit Trinkwasser in einem räumlic ...

4 Aufgaben und Ziele - Zentrale Trinkwasserversorgung

Seite 5, Abschnitt 4
Trinkwasser ist lebensnotwendig und kann nicht ersetzt werden. Die Trinkwasserversorgung ist eine zentrale Aufgabe der öffentlichen Daseinsvorsorge. Sie ist eine entscheidende Voraussetzung für die Erhaltung der öffentlichen Gesundheit, für die Verhi ...

5 Trinkwasserressourcen und deren Schutz - Zentrale Trinkwasserversorgung

Seite 5 f., Abschnitt 5
Die Auswahl der Trinkwasserressourcen richtet sich nach deren Beschaffenheit, Ergiebigkeit, Verfügbarkeit und Schutzmöglichkeit. Die langfristige Sicherheit der Trinkwassergewinnung sowohl in qualitativer und quantitativer Sicht ist oberstes Ziel. Ök ...

6 Trinkwasserbeschaffenheit - Zentrale Trinkwasserversorgung

Seite 6, Abschnitt 6
Das Leitbild für die Trinkwasserbeschaffenheit beruht auf folgenden Grundsätzen: Trinkwasser ist ein Naturprodukt und stammt aus dem natürlichen Wasserkreislauf mit lokal bzw. regional geprägter chemischer Beschaffenheit. Trinkwasser sollte in seinem ...

7 Verantwortlichkeiten Organisation der Wasserversorgung - Zentrale Trinkwasserversorgung

Seite 7, Abschnitt 7
Für die Sicherung der zentralen Trinkwasserversorgung ist ein enges Zusammenarbeiten zwischen Wasserversorgern und den zuständigen Behörden erforderlich. Aufsichtsbehörden sollten über eine angemessene technische, personelle und finanzielle Ausstattu ...

8 Planung, Bau, Betrieb und Instandhaltung der Versorgungsanlagen - Zentrale Trinkwasserversorgung

Seite 7 f., Abschnitt 8
Wasserversorgungsanlagen sind so zu planen, zu bauen, zu betreiben und instand zu halten, dass die Kriterien der Versorgungssicherheit, der Trinkwasserqualität, der Nachhaltigkeit, des Kundenservice und der Wirtschaftlichkeit erfüllt sind. Dazu sind ...

Stichworte in Zusammenhang mit DIN 2000

Trinkwasser, Trinkwasserversorgung
Ihre Vorteile mit Baunormenlexikon
Original-DIN-Normen-Abschnitte
Genau die relevanten Original-Abschnitte
Preisgünstig
Viel preisgünstiger als gedruckte Ausgaben
Online Immer aktuell
Online Immer aktuell
Jetzt kostenlos testen »
Das sagen unsere Kunden
Dr.-Ing. Burkhard Schrammen über Baunormenlexikon
"Wir nutzen das Baunormenlexikon als Architekturbüro bereits seit vielen Jahren, sowohl in der Planung als auch bei der Ausschreibung. Da sich die DIN-Normen heutzutage gefühlt täglich ändern und hier ein Überblick über die Aktualisierungen schwierig ist, sichert die Software uns Planern zu, immer auf die aktuell gültigen Normen zugreifen zu können. Hierbei ist die Software leicht und selbsterklärend bedienbar, so dass man durch die Suchfunktion gezielt und schnell die benötigten Normausschnitte findet." Dr.-Ing. Burkhard Schrammen Architekt, Mönchengladbach https://schrammen.info/
Was Sie aus DIN-Baunormen benötigen im Originaltext. Am PC, Tablet oder mobil.
Jetzt kostenlos testen:
Online immer aktuell.
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, verwenden wir Cookies. Einige dieser Cookies sind erforderlich für den reibungslosen Ablauf dieser Website, andere helfen uns, Inhalte auf Sie zugeschnitten anzubieten. Wenn Sie auf „ Ich akzeptiere“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Individuelle Cookie-Einstellungen Ich akzeptiere