Norm

DIN 4109-35 | 2016-07

Schallschutz im Hochbau - Teil 35: Daten für die rechnerischen Nachweise des Schallschutzes (Bauteilkatalog) - Elemente, Fenster, Türen, Vorhangfassaden

einschl. Änderung 1: 2019-12
Norm ist Ersatz für   DIN 4109 Beiblatt 1 [1989-11]
Diese Norm enthält schalltechnische Daten für Bauteile, die ohne bauakustische Prüfungen in den in DIN 4109-2 genannten Berechnungsverfahren für die rechnerischen Nachweise der DIN 4109-1 verwendet werden dürfen.
Diese Norm wurde vom DIN-Normenausschuss Bauwesen (NABau), Arbeitsausschuss NA 005-55-75 AA „Nachweisverfahren, Bauteilkatalog, Sicherheitskonzept“, ausgearbeitet.

Inhaltsverzeichnis DIN 4109-35:

Änderungen
1 Anwendungsbereich
2 Normative Verweisungen
3 Begriffe
4 Elemente, Fenster, Türen
4.1 Fenster
4.2 Glas
4.3 Türen
4.4 Rollladenkästen
4.5 Öffnungen und Fugen
4.6 Vorhangfassaden
4.6.1 Beschreibung der Bauteilgruppe
4.6.2 Die Schalldämmung beeinflussende Größen
4.6.3 Hinweise für Planung und Ausführung
4.6.4 Daten für den rechnerischen Nachweis
4.6.5 Anwendungsbeispiel
4.6.6 Herkunft der Daten
4.7 Lichtkuppeln
4.8 Dachlichtbänder
4.9 Sandwichelemente
4.10 Sonstige Elemente
5 Fensterbänder, Vorhangfassaden, Sandwichelemente; Flankendämmung
5.1 Horizontale Flankendämmung von Fensterbändern
5.2 Horizontale Flankendämmung von Vorhangfassaden
5.3 Vertikale Flankendämmung von Vorhangfassaden
5.4 Flankendämmung von Sandwichelementen

LizenzpflichtigDie wesentlichen Abschnitte der DIN 4109-35 im Originaltext:

  • Genau die relevanten Original-Abschnitte
  • Online immer aktuell

Änderungen DIN 4109-35

Gegenüber DIN 4109 Beiblatt 1:1989-11, DIN 4109 Beiblatt 1/A1:2003-09, DIN 4109 Beiblatt 1/A2:2010-02, DIN 4109 Beiblatt 2: ...

4.1 Fenster; Schallschutz-Nachweis

Seite 7 ff., Abschnitt 4.1
4.1.1 Beschreibung der Bauteilgruppe. Die Produktnorm für Fenster ist DIN EN 14351-1. Eine Bauteilterminologie zu Fenstern ist in DIN EN 12519 enthalten. 4.1.2 Die Schalldämmung beeinflussende Größen. Die Schalldämmung von Fenstern wird beeinflusst d ...

4.2 Glas; Schallschutz-Nachweis

Seite 11 ff., Abschnitt 4.2
4.2.1 Beschreibung der Bauteilgruppe. Eine Bauteilterminologie zu Glas ist in DIN EN 12758 enthalten. Dazu zählen u. a. Einfachglas, Verbundglas und Verbund-Sicherheitsglas sowie Mehrscheiben-Isolierglas. Die einzelnen Produktnormen zu Glas und Glase ...

4.3 Türen; Schallschutz-Nachweis

Seite 14 f., Abschnitt 4.3
4.3.1 Beschreibung der Bauteilgruppe. Das Bauteil Tür umfasst das gesamte Türelement aus Türblatt, Zarge und Dichtungssystem. Eine Terminologie ist in DIN EN 12519 enthalten. 4.3.2 Die Schalldämmung beeinflussende Größen. Die Schalldämmung der Tür wi ...

4.4 Rollladenkästen; Schallschutz-Nachweis

Seite 15 ff., Abschnitt 4.4
4.4.1 Beschreibung der Bauteilgruppe. Die Produktnorm für Rollläden ist DIN EN 13659 mit Verweisung auf DIN EN 14759. Rollladenkästen können entweder Bestandteil des Fensters oder des Mauerwerks sein, als Fertigkästen eingebaut oder durch Einmauern o ...

4.5 Fugen; Schallschutz-Nachweis

Seite 17 ff., Abschnitt 4.5
4.5.1 Beschreibung der Bauteilgruppe. Die Bauteilgruppe umfasst linienförmige Schlitze, die mit Füllmaterial oder Dichtprofilen abgedichtet werden. Öffnungen und Durchbrüche sind nicht Gegenstand dieses Kapitels. 4.5.2 Die Schalldämmung beeinflussend ...

4.6.1 Vorhangfassaden - Beschreibung der Bauteilgruppe; Schallschutz-Nachweis

Seite 20 , Abschnitt 4.6.1
Typische Bauweisen der Vorhangfassaden nach DIN EN 13830 sind: Pfosten-Riegelfassaden; Elementfassaden; Doppelfassaden (zweischalige Vorhangfassade). Pfosten-Riegelfassaden bestehen aus auf der Baustelle zusammengefüg ...

4.6.2 Vorhangfassaden - Die Schalldämmung beeinflussende Größen; Schallschutz-Nachweis

Seite 20, Abschnitt 4.6.2
Die Schalldämmung von Vorhangfassaden wird vor allem durch die Schalldämmung der Füllung (Glas oder Paneele) beeinflusst. Weitere Einflussgrößen sind: die Bauart der Vorhangfassade; Art, Werkstoff und Querschnitt der Profile; Aufteilung der Fassad ...

4.6.3 Vorhangfassaden - Hinweise für Planung und Ausführung; Schallschutz-Nachweis

Seite 21, Abschnitt 4.6.3
Die raumseitige Einbaufuge von Einsatzelementen in Fassadenprofilen muss mit einem geeigneten Dich ...

4.6.4 Vorhangfassaden - Daten für den rechnerischen Nachweis; Schallschutz-Nachweis

Seite 21 ff., Abschnitt 4.6.4
Der Eingangswert für den rechnerischen Nachweis entspricht dem nach DIN EN 13830 deklarierten Wert des bewerteten Schalldämm-Maßes Rw als Prüfergebnis einer Prüfung nach DIN EN ISO 10140-2. Für den Fall, dass kein bewertetes Schalldämm Maß deklarier ...

4.7 Lichtkuppeln; Schallschutz-Nachweis

Seite 29, Abschnitt 4.7
4.7.1 Beschreibung der Bauteilgruppe. Die Produktnorm für Lichtkuppeln ist DIN EN 1873. Geregelt sind darin Lichtkuppeln aus Kunststoffmaterialien (z. B. GF-UP, PC, PMMA, PVC) und Lichtkuppeln mit Aufsetzkränzen aus z. B. GF-UP, PVC, Stahl, Aluminium ...

4.8 Dachlichtbänder; Schallschutz-Nachweis

Seite 29 f., Abschnitt 4.8
4.8.1 Beschreibung der Bauteilgruppe. Die Produktnorm für Dachlichtbänder ist DIN EN 14963. Geregelt sind darin Dachlichtbänder aus Kunststoff (z. B. GF-UP, PC, PMMA, PVC) mit oder ohne Tragkonstruktion zur Verwendung mit Aufsetzkränzen aus z. B. GF- ...

4.9 Sandwichelemente; Schallschutz-Nachweis

Seite 30, Abschnitt 4.9
4.9.1 Beschreibung der Bauteilgruppe. Die Produktnorm für Sandwichelemente ist DIN EN 14509. Geregelt sind darin werkmäßig hergestellte selbsttragende Sandwichelemente mit beidseitigen Metalldeckschichten, die für elementweise Verlegung mit übergreif ...

5.1 Horizontale Flankendämmung von Fensterbändern; Schallschutz-Nachweis

Seite 31 ff., Abschnitt 5.1
5.1.1 Beschreibung der Bauteilgruppe. Bei horizontaler Schallübertragung wird die Flankendämmung der Fensterbänder von Raum zu Raum auf einer Etage betrachtet. Fensterbänder bestehen aus einer Reihe von gekoppelten Fensterelementen, welche meist auf ...

5.2 Horizontale Flankendämmung von Vorhangfassaden; Schallschutz-Nachweis

Seite 33 ff., Abschnitt 5.2
5.2.1 Beschreibung der Bauteilgruppe. Bei horizontaler Schallübertragung wird die Flankendämmung der Vorgangfassade von Raum zu Raum auf einer Etage betrachtet. . Die Produktnorm für Vorhangfassaden ist DIN EN 13830. Eine Terminologie ist in DIN EN 1 ...

5.3 Vertikale Flankendämmung von Vorhangfassaden; Schallschutz-Nachweis

Seite 38 ff., Abschnitt 5.3
5.3.1 Beschreibung der Bauteilgruppe. Bei vertikaler Schallübertragung wird die Flankendämmung der Vorgangfassade von Etage zu Etage betrachtet. Die Produktnorm für Vorhangfassaden ist DIN EN 13830. Eine Terminologie ist in DIN EN 13119 enthalten. Ty ...

Verwandte Normen zu DIN 4109-35 sind

Stichworte in Zusammenhang mit DIN 4109-35

Bautenschutz, Schallschutz, Schallschutznorm, Schallschutzvorschrift, Vorhangfassade
Das sagen unsere Kunden
Professor Dr.-Ing. Dieter Glaner über Baunormenlexikon
„Ich nutze das Baunormenlexikon seit vielen Jahren in der Ausbildung von Architekten und Bauingenieuren im Bereich der Ausschreibung und Vergabe von Bauleistungen. Neben dem Baupreislexikon ist es für mich ein unverzichtbarer Bestandteil in der Lehre geworden. Der absolute Vorteil für die Ausbildung ist die ständige parallele Verfügbarkeit für viele Nutzer, egal von welchem Standort aus, sowie die Aktualität und die logischen Verknüpfungen direkt aus dem STLB Bau." Prof. Dieter Glaner Fakultät für Ingenieurwissenschaften / Bereich Bauingenieurwesen
Was Sie aus Baunormen benötigen im Originaltext. Am PC, Tablet oder mobil.
Jetzt kostenlos testen:
Online immer aktuell.
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, verwenden wir Cookies. Einige dieser Cookies sind erforderlich für den reibungslosen Ablauf dieser Website, andere helfen uns, Inhalte auf Sie zugeschnitten anzubieten. Wenn Sie auf „ Ich akzeptiere“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Individuelle Cookie-Einstellungen Ich akzeptiere