DIN 4123, Ausgabe 2013-04
Norm

DIN 4123 | 2013-04

Ausschachtungen, Gründungen und Unterfangungen im Bereich bestehender Gebäude

Diese Norm gilt für Ausschachtungen und Gründungsarbeiten neben bestehenden Gebäuden sowie für die herkömmliche Unterfangung von Gebäudeteilen in schmalen Streifen mit Mauerwerk, Beton oder Stahlbeton. Sie gibt an, wie diese Arbeiten so durchgeführt werden können, dass Standsicherheit und Gebrauchstauglichkeit der bestehenden Gebäude erhalten bleiben, und welche Nachweise dafür erbracht werden müssen.
Für diese Norm ist das Gremium NA 005-05-14 AA "Unterfangungsarbeiten" im DIN zuständig.

Inhaltsverzeichnis DIN 4123:

Die wesentlichen Abschnitte der DIN 4123 im Originaltext:

Änderungen DIN 4123

Gegenüber DIN 4123:2011-05 wurden folgende Änderungen vorg ...

1 Anwendungsbereich DIN 4123

Seite 4, Abschnitt 1
Diese Norm gilt für Ausschachtungen und Gründungsarbeiten neben bestehenden Gebäuden sowie für die herkömmliche Unterfangung von Gebäudeteilen in schmalen Streifen mit Mauerwerk, Beton oder Stahlbeton. Sie gibt an, wie diese Arbeiten so durchgeführt...

3 Begriffe DIN 4123

Seite 6, Abschnitt 3
Für die Anwendung dieses Dokuments gelten die folgenden Begriffe. 3.1 Ausschachtung Bodenaushub neben einem bestehenden Gebäude, wenn dieser Boden als Auflast die Standsicherheit des Gebäudes begünstigt, z. B. beim Nachweis von Grundbruch- oder Gelän ...

4 Bautechnische Unterlagen - Ausschachtungen, Gründungen und Unterfangungen im Bereich bestehender Gebäude

Seite 6, Abschnitt 4
Die bautechnischen Unterlagen müssen vollständige Angaben über die bestehenden und die geplanten Gebäude sowie über die Eigenschaften des Baugrunds und die Belastung des Baugrunds enthalten. Hierzu gehören:Konstruktionszeichnungen oder Aufmaße mit...

5 Bauleitung - Ausschachtungen, Gründungen und Unterfangungen im Bereich bestehender Gebäude

Seite 7, Abschnitt 5
Bei Ausschachtungen, Gründungs- und Unterfangungsarbeiten muss der Unternehmer oder der von ihm beauftragte Bauleiter oder ein fachkundiger Vertreter des Bauleiters während der Arbeiten auf der Baustelle anwesend sein. Er hat für die ordnungsgemäße A ...

6 Planungs- und Bauvorbereitung - Ausschachtungen, Gründungen und Unterfangungen im Bereich bestehender Gebäude

Seite 7 f., Abschnitt 6
6.1 Untersuchungen vor Beginn der Arbeiten. Vor Beginn der Ausschachtungen sind die örtlichen Verhältnisse in jedem Einzelfall eingehend zu untersuchen, sofern nicht vorhandene Bauunterlagen und Erfahrungen ausreichenden Aufschluss geben. Durch Stich ...

7 Ausschachtungen im Bereich bestehender Gebäude

Seite 9 ff., Abschnitt 7
7.1 Voraussetzungen. Die nachfolgend beschriebenen Ausschachtungsmaßnahmen setzen Folgendes voraus:Im Einflussbereich der vorhandenen Fundamente und im stehen bleibenden Erdblock müssen mindestens mitteldicht gelagerte nichtbindige oder mindestens...

8 Gründungen im Bereich bestehender Gebäude

Seite 11 ff., Abschnitt 8
8.1 Voraussetzungen. Zusätzlich zu den bereits im Zusammenhang mit Ausschachtungen in 7.1 genannten Voraussetzungen ist bei Gründungen neben bestehenden Gebäuden zu beachten:Falls am Fundament des bestehenden Gebäudes eine Veränderung vorgenommen w ...

9 Unterfangungen im Bereich bestehender Gebäude

Seite 13 ff., Abschnitt 9
9.1 Voraussetzungen. Zusätzlich zu den bereits im Zusammenhang mit Ausschachtungen in 7.1 und mit Gründungen in 8.1 genannten Voraussetzungen ist bei Unterfangungen von bestehenden Gebäuden zu beachten:Unterhalb der neuen Gründungsebene müssen mind ...

10 Nachweis der Standsicherheit - Ausschachtungen, Gründungen und Unterfangungen im Bereich bestehender Gebäude

Seite 18 ff., Abschnitt 10
10.1 Nachweis der Standsicherheit des bestehenden Gebäudes. Nach 7.1, b) ist nachzuweisen, dass in dem Bauzustand, in dem der Boden bis zur vorgesehenen Bermenoberfläche ausgehoben worden ist, die Standsicherheit des bestehenden Gebäudes sichergestel ...

Stichworte in Zusammenhang mit DIN 4123

Aushub, Ausschachtung, Demo, Gründung, Gründungstiefe
DIN 4123
Kostengünstig im Paket!
Jetzt testen »
Ihre Vorteile mit Baunormenlexikon
Original-DIN-Normen-Abschnitte
Genau die relevanten Original-Abschnitte
Preisgünstig
Viel preisgünstiger als gedruckte Ausgaben
Online Immer aktuell
Online Immer aktuell
Jetzt kostenlos testen »
Das sagen unsere Kunden
Andreas Witzleb über Baunormenlexikon
„Das Baunormenlexikon.de ist bei mir regelmäßig im Einsatz. Ich schlage darin nach, wenn ich Baumaßnahmen und Projekte vorbereite, um so die Randbedingungen zu klären. Besonders gut finde ich dabei, dass ich meine aktuellen Vorschriftenkenntnisse abgleichen kann, denn im Baunormenlexikon habe ich - sobald eine DIN-Norm überarbeitet wurde und neu erschienen ist - sofort den aktuellsten Stand. Über die Zusammenfassung „Änderungen im Detail“ sehe ich detailliert, was bei der Neuausgabe im Vergleich zur Vorherigen alles geändert wurde. Das ist sehr hilfreich.“ Andreas Witzleb Fachingenieur für Gebäudeerhaltung und Fachplaner für vorbeugenden Brandschutz Ingenieur-& Planungsbüro Witzleb, Bad Berka
Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
OK