1. Norm
  2. DIN EN 10027-1
DIN EN 10027-1, Ausgabe 2017-01
Norm

DIN EN 10027-1 | 2017-01

Bezeichnungssysteme für Stähle - Teil 1: Kurznamen

Zur kurzgefassten Identifizierung von Stählen legt diese Norm Regeln für die Bezeichnung der Stähle mittels Kennbuchstaben und -zahlen fest. Die Kennbuchstaben und -zahlen sind so gewählt, dass sie Hinweise auf wesentliche Merkmale, z. B. auf das Hauptanwendungsgebiet, auf mechanische oder physikalische Eigenschaften oder die Zusammensetzung geben.

Inhaltsverzeichnis DIN EN 10027-1:

Änderungen
1 Anwendungsbereich
2 Normative Verweisungen
3 Begriffe
4 Allgemeine Regeln
4.1 Eindeutigkeit der Kurznamen
4.2 Schreibweise der Kurznamen
4.3 Festlegung der Kurznamen
4.4 Beratung
5 Bezugnahme auf Erzeugnisnormen
6 Einteilung der Kurznamen
7 Aufbau der Kurznamen
Tabelle 1 — Stähle für den Stahlbau
Tabelle 2 — Stähle für Druckbehälter
Tabelle 3 — Stähle für Leitungsrohre
Tabelle 4 — Maschinenbaustähle
Tabelle 5 — Betonstähle
Tabelle 6 — Spannstähle
Tabelle 7 — Stähle für oder in Form von Schienen
Tabelle 8 — Flacherzeugnisse zum Kaltumformen (mit Ausnahme der Sorten nach Tabelle 9)
Tabelle 9 — Flacherzeugnisse aus höherfesten Stählen zum Kaltumformen
Tabelle 10 — Verpackungsblech und -band
Tabelle 11 — Elektroblech und –band
Tabelle 12 — Unlegierte Stähle mit mittlerem Mn-Gehalt < 1 % (ausgenommen Automatenstähle)
Tabelle 13 — Unlegierte Stähle mit einem Mittel von ≥ 1 % Mn, unlegierte Automatenstähle sowie legierte Stähle (ausgenommen Schnellarbeitsstähle), sofern der mittlere Gehalt der einzelnen Legierungselemente < 5 % ist
Tabelle 14 — Nichtrostende Stähle und andere legierte Stähle (ausgenommen Schnellarbeitsstähle), sofern der mittlere Gehalt mindestens eines Legierungselementes ≥ 5 % ist
Tabelle 15 — Schnellarbeitsstähle
Tabelle 16 — Symbole für besondere Anforderungen an Stahlerzeugnisse
Tabelle 17 — Symbole für die Art des Überzuges auf Stahlerzeugnissen
Tabelle 18 — Symbole für den Behandlungszustand von Stahlerzeugnissen

Die wesentlichen Abschnitte der DIN EN 10027-1 im Originaltext:

Änderungen DIN EN 10027-1

Gegenüber DIN EN 10027-1:2005-10 wurden folgende Änderungen vorgenommen: Beispiel ...

1 Anwendungsbereich DIN EN 10027-1

Seite 5, Abschnitt 1
1.1 Zur kurzgefassten Identifizierung von Stählen legt diese Europäische Norm die Regeln für die Bezeichnung der Stähle mittels Kennbuchstaben und -zahlen fest. Die Kennbuchstaben und -zahlen sind so gewählt, dass sie Hinweise auf das Hauptanwendung ...

4.2 Schreibweise - Kurznamen für Stahl

Seite 5 f., Abschnitt 4.2
4.1 Eindeutigkeit der Kurznamen. Für jeden Stahl darf nur ein Kurzname festgelegt werden. 4.2 Schreibweise der Kurznamen. Nach diesem Dokument gebildete Kurznamen müssen Hauptsymbole nach Abschnitt 7.1 enthalten. Der Eindeutigkeit wegen mag es erford ...

7 Aufbau - Kurznamen für Stahl

Seite 6 ff., Abschnitt 7
7.1 Hauptsymbole. Hauptsymbole der Stähle, die die Verwendung des Stahles sowie die mechanischen und physikalischen Eigenschaften angeben, müssen entsprechend 7.3 zugeordnet werden. Hauptsymbole der Stähle, die die chemische Zusammensetzung des Stahl ...

Tabelle 1 Stahl für den Stahlbau - Kurznamen

Seite 8 f., Abschnitt Tabelle 1
Tabelle 1 — Stähle für den Stahlbau: Hauptsymbole | Zusatzsymbole für Stähle | Zusatzsymbole für Stahlerzeugnisse | G | S | n | n | n | an ... | +an +an... | a | Hauptsymbole | Zusatzsymbole | Buchstabe | Mechanische Eigenschaften | Für Stahl | F ...

Tabelle 2 Stahl für Druckbehälter - Kurznamen

Seite 10, Abschnitt Tabelle 2
Tabelle 2 — Stähle für Druckbehälter: Hauptsymbole | Zusatzsymbole für Stähle | Zusatzsymbole für Stahlerzeugnisse | G | P | n | n | n | an ... | +an +an... | a | Hauptsymbole | Zusatzsymbole | Buchstabe | Mechanische Eigenschaften | Für Stahl | ...

Tabelle 3 Stahl für Leitungsrohre - Kurznamen

Seite 11, Abschnitt Tabelle 3
Tabelle 3 — Stähle für Leitungsrohre: Hauptsymbole | Zusatzsymbole für Stähle | Zusatzsymbole für Stahlerzeugnisse | L | n | n | n | an ... | +an +an... | a | Hauptsymbole | Zusatzsymbole | Buchstabe | Mechanische Eigenschaften | Für Stahl | Für ...

Tabelle 4 Maschinenbaustahl - Kurznamen

Seite 12, Abschnitt Tabelle 4
Tabelle 4 - Maschinenbaustähle: Hauptsymbole | Zusatzsymbole für Stähle | Zusatzsymbole für Stahlerzeugnisse | G | E | n | n | n | an ............... | +an +an ............... | a | Hauptsymbole | Zusatzsymbole | Buchstabe | Mechanische Eigenscha ...

Tabelle 5 Betonstahl - Kurznamen

Seite 13, Abschnitt Tabelle 5
Tabelle 5 - Betonstähle: Hauptsymbole | Zusatzsymbole für Stähle | Zusatzsymbole für Stahlerzeugnisse | B | n | n | n | an ............... | +an +an ............... | a | Hauptsymbole | Zusatzsymbole | ...

Tabelle 6 Spannstahl - Kurznamen

Seite 14, Abschnitt Tabelle 6
Tabelle 6 - Spannstähle: Hauptsymbole | Zusatzsymbole für Stähle | Zusatzsymbole für Stahlerzeugnisse | R | n | n | n | an ............... | +an +an ............... | a | Hauptsymbole | Zusatzsymbole | Buchstabe | Mechanische Eigenschaften | ...

Tabelle 7 Stahl für oder in Form von Schienen - Kurznamen

Seite 15, Abschnitt Tabelle 7
Tabelle 7 — Stähle für oder in Form von Schienen: Hauptsymbole | Zusatzsymbole für Stähle | Zusatzsymbole für Stahlerzeugnisse | R | n | n | n | n | an ............... | +an +an ............... | a | Hauptsymbole | Zusatzsymbole | Buchstabe | Mec ...

Tabelle 8 Flacherzeugnisse zum Kaltumformen aus Stahl - Kurznamen

Seite 16, Abschnitt Tabelle 8
Tabelle 8 — Flacherzeugnisse zum Kaltumformen (mit Ausnahme der Sorten nach Tabelle 9): Hauptsymbole | Zusatzsymbole für Stähle | Zusatzsymbole für Stahlerzeugnisse | D | a | n | n | an ............... | +an +an ............... | a | Hauptsymbole ...

Tabelle 9 Flacherzeugnisse zum Kaltumformen aus Stahl, höherfest - Kurznamen

Seite 17 f., Abschnitt Tabelle 9
Tabelle 9 - Flacherzeugnisse aus höherfesten Stählen zum Kaltumformen: Hauptsymbole | Zusatzsymbole für Stähle | Zusatzsymbole für Stahlerzeugnisse | H | a | n | n | n | an ............... | +an +an ............... | a | H | a | T | n | n | n | (n) ...

Tabelle 10 Verpackungsblech und -band aus Stahl - Kurznamen

Seite 18, Abschnitt Tabelle 10
Tabelle 10 — Verpackungsblech und -band: Hauptsymbole | Zusatzsymbole für Stähle | Zusatzsymbole für Stahlerzeugnisse | T | H | n | n | n | | +an +an... | a | T | S | n | n | n | Hauptsymbole | Zusatzsymbole | Buchstabe | Mechani ...

Tabelle 11 Elektroblech und -band aus Stahl - Kurznamen

Seite 19, Abschnitt Tabelle 11
Table 11 - Elektroblech und –band: M | n | n | n | (n) | - | n | n | a | a | Hauptsymbole | Zusatzsymbole | Buchstabe | Eigenschaften | Art des Erzeugnisses | M = Elektroblech und -band | nnn(n) = Höchstzulässiger Ummagnetisierungsverlust in W/k ...

Tabelle 12 Stahl, unlegiert; Mangangehalt < 1 % - Kurznamen

Seite 20, Abschnitt Tabelle 12
Tabelle 12 - Unlegierte Stähle mit mittlerem Mn-Gehalt < 1 % (ausgenommen Automatenstähle): Hauptsymbole | Zusatzsymbole für Stähle | Zusatzsymbole für Stahlerzeugnisse | G | C | n | n | n | an ............... | +an +an ............... | a | Haupts ...

Tabelle 13 Stahl, unlegiert; Mangangehalt ≥ 1 % - Kurznamen

Seite 21, Abschnitt Tabelle 13
Tabelle 13 - Unlegierte Stähle mit einem Mittel von ≥ 1 % Mn, unlegierte Automatenstähle sowie legierte Stähle (ausgenommen Schnellarbeitsstähle), sofern der mittlere Gehalt der einzelnen Legierungselemente < 5 % ist: Hauptsymbole | Zusatzsymbole für ...

Tabelle 14 Stahl, nichtrostend und Stahl, legiert - Kurznamen

Seite 22 f., Abschnitt Tabelle 14
Tabelle 14 - Nichtrostende Stähle und andere legierte Stähle (ausgenommen Schnellarbeitsstähle), sofern der mittlere Gehalt mindestens eines Legierungselementes ≥ 5 % ist: Hauptsymbole | Zusatzsymbole für Stähle | Zusatzsymbole für Stahlerzeugnisse ...

Tabelle 15 Schnellarbeitsstahl - Kurznamen

Seite 23, Abschnitt Tabelle 15
Tabelle 15 - Schnellarbeitsstähle: Hauptsymbole | Zusatzsymbole für Stähle | Zusatzsymbole für Stahlerzeugnisse | PM | HS | n-n........ | a (a) | +an +an ............... | a | Hauptsymbole | Zusatzsymbole | Buchstabe | Gehalt der Legierungselemen ...

Tabelle 16 Symbole für besondere Anforderungen - Kurznamen für Stahl

Seite 24, Abschnitt Tabelle 16
Tabelle 16 - Symbole für besondere Anforderungen an Stahlerzeugnisse: Symbola | Bedeutung | +CH | Mit Kernhärtbarkei ...

Tabelle 17 Symbole für Überzüge - Kurznamen für Stahl

Seite 24, Abschnitt Tabelle 17
Tabelle 17 - Symbole für die Art des Überzuges auf Stahlerzeugnissen: Symbola | Bedeutung | +A | Feueraluminiert | +AS | Mit einer Al-Si-Legierung überzogen | +AZ | Mit einer Al-Zn-Legierung überzogen (> 50 % Al) | +CE | Elektrolytisch spezial ...

Tabelle 18 Symbole für den Behandlungszustand - Kurznamen für Stahl

Seite 25, Abschnitt Tabelle 18
Tabelle 18 - Symbole für den Behandlungszustand von Stahlerzeugnissen: Symbola | Bedeutung | +A | Weichgeglüht | +AC | Geglüht zur Erzielung kugeliger Carbide | +AR | Wie gewalzt (ohne jegliche besonderen Walz- und/oder Wärmebehandlungsbedingun ...

Verwandte Normen zu DIN EN 10027-1 sind

Stichworte in Zusammenhang mit DIN EN 10027-1

Betonstahl, Bezeichnung, Schnellarbeitsstahl, Stahl, Unlegierter Stahl
Ihre Vorteile mit Baunormenlexikon
Original-DIN-Normen-Abschnitte
Genau die relevanten Original-Abschnitte
Preisgünstig
Viel preisgünstiger als gedruckte Ausgaben
Online Immer aktuell
Online Immer aktuell
Jetzt kostenlos testen »
Das sagen unsere Kunden
Rüdiger Karl über Baunormenlexikon
"Ich kam zum Baunormenlexikon über einen Erfahrungsaustausch mit einem Kollegen im Ausschuss Barrierefreies Bauen. Dieser hat es mir empfohlen als sehr gutes Arbeitsmittel. Seit einem guten Jahr arbeite ich nun auch mit dem „Architektenpaket des Baunormenlexikons“. Das ist ein sehr umgängliches Werkzeug, zur Arbeit mit und Recherche der aktuellen DIN-Normen." Rüdiger Karl ARCHITEKTURBÜRO R.KARL, Schönewalde/Grassau www.architekt-karl.de
Was Sie aus DIN-Baunormen benötigen im Originaltext. Am PC, Tablet oder mobil.
Jetzt kostenlos testen:
Online immer aktuell.
Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
OK