DIN EN 10204, Ausgabe 2005-01
Norm

DIN EN 10204 | 2005-01

Metallische Erzeugnisse - Arten von Prüfbescheinigungen

In dieser Norm sind die verschiedenen Arten von Prüfbescheinigungen festgelegt, die dem Besteller in Übereinstimmung mit den Vereinbarungen bei der Bestellung für die Lieferung von allen metallischen Erzeugnissen, wie z. B. Blechen, Feinblechen, Stangen, Schmiedestücken, Gussstücken, zur Verfügung gestellt werden können, unabhängig von der Art ihrer Herstellung.
Dies Norm wurde im Technischen Komitee ECISS/TC 9 "Technische Lieferbedingungen und Qualitätssicherung" (Sekretariat: Belgien) unter intensiver Mitwirkung der Normenausschüsse Materialprüfung (NMP) und Eisen und Stahl (FES) überarbeitet. Das zuständige deutsche Normungsgremium ist der Arbeitsausschuss NMP 892 "Probenahme; Abnahme" des Normenausschusses Materialprüfung (NMP).

Inhaltsverzeichnis DIN EN 10204:

1 Anwendungsbereich
3 Prüfbescheinigungen auf der Grundlage nichtspezifischer Prüfung
3.1 Werksbescheinigung "2.1"
3.2 Werkszeugnis "2.2"
4 Prüfbescheinigungen auf der Grundlage spezifischer Prüfung
4.1 Abnahmeprüfzeugnis "3.1"
4.2 Abnahmeprüfzeugnis "3.2"
5 Bestätigung und Weitergabe der Prüfbescheinigungen
6 Weitergabe von Prüfbescheinigungen durch einen Händler
Anhang A (informativ) Zusammenstellung der Prüfbescheinigungen
Anhang ZA (informativ) Die Beziehung zwischen dieser Europäischen Norm und den grundlegenden Anforderungen der EU-Direktive 97/23/EG

Die wesentlichen Abschnitte der DIN EN 10204 im Originaltext:

1 Anwendungsbereich DIN EN 10204

Seite 4, Abschnitt 1
1.1.In diesem Dokument sind die verschiedenen Arten von Prüfbescheinigungen festgelegt, die dem Besteller in Übereinstimmung mit den Vereinbarungen bei der Bestellung für die Lieferung von allen metallischen Erzeugnissen, wie z. B. Blechen, Feinble ...

3.1 Werksbescheinigung - Bescheinigung, nichtspezifische Prüfung

Seite 4, Abschnitt 3.1
Bescheinigung, in der der Hersteller bestätigt, dass...

3.2 Werkszeugnis - Bescheinigung, nichtspezifische Prüfung

Seite 5, Abschnitt 3.2
Bescheinigung, in welcher der Hersteller bestätigt, dass die g ...

4.1 Abnahmeprüfzeugnis 3.1 - Bescheinigung; spezifische Prüfung

Seite 5, Abschnitt 4.1
Bescheinigung, herausgegeben vom Hersteller, in der er bestätigt, dass die gelieferten Erzeugnisse die in der Bestellung festgelegten Anforderungen erfüllen, mit Angabe der Prüfergebnisse. Die Prüfeinheit und die Durchführung der Prüfung sind in der...

4.2 Abnahmeprüfzeugnis 3.2 - Bescheinigung; spezifische Prüfung

Seite 5, Abschnitt 4.2
Bescheinigung, in der sowohl von einem von der Fertigungsabteilung unabhängigen Abnahmebeauftragten des Herstellers als auch von dem Abnahmebeauftragten des Bestellers oder dem in den amtlichen Vorschriften genannten Abnahmebeauftragten bestätig ...

Stichworte in Zusammenhang mit DIN EN 10204

Abnahmeprüfung, Prüfbescheinigung, Prüfen, Prüfung
DIN EN 10204
Kostengünstig im Paket!
Jetzt testen »
Ihre Vorteile mit Baunormenlexikon
Original-DIN-Normen-Abschnitte
Genau die relevanten Original-Abschnitte
Preisgünstig
Viel preisgünstiger als gedruckte Ausgaben
Online Immer aktuell
Online Immer aktuell
Jetzt kostenlos testen »
Das sagen unsere Kunden
Rüdiger Karl über Baunormenlexikon
"Ich kam zum Baunormenlexikon über einen Erfahrungsaustausch mit einem Kollegen im Ausschuss Barrierefreies Bauen. Dieser hat es mir empfohlen als sehr gutes Arbeitsmittel. Seit einem guten Jahr arbeite ich nun auch mit dem „Architektenpaket des Baunormenlexikons“. Das ist ein sehr umgängliches Werkzeug, zur Arbeit mit und Recherche der aktuellen DIN-Normen." Rüdiger Karl ARCHITEKTURBÜRO R.KARL, Schönewalde/Grassau www.architekt-karl.de
Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
OK