DIN EN 1097-2, Ausgabe 2010-07
Norm

DIN EN 1097-2 | 2010-07

Prüfverfahren für mechanische und physikalische Eigenschaften von Gesteinskörnungen - Teil 2: Verfahren zur Bestimmung des Widerstandes gegen Zertrümmerung

Diese Norm beschreibt das Referenzverfahren, Los-Angeles-Prüfverfahren, das für die Erstprüfung und in Streitfällen zur Bestimmung des Widerstandes gegen Zertrümmerung von groben Gesteinskörnungen und Gesteinskörnungen für Gleisschotter (Anhang A) verwendet wird sowie den Schlagversuch als alternatives Verfahren. Für andere Zwecke, speziell im Rahmen der werkseigenen Produktionskontrolle, dürfen andere Verfahren angewendet werden, sofern ein ausreichender Zusammenhang zum Referenzverfahren nachgewiesen wurde.
Diese Norm wurde vom Technischen Komitee CEN/TC 154 „Gesteinskörnungen“ erarbeitet, dessen Sekretariat vom BSI gehalten wird.

Die wesentlichen Abschnitte der DIN EN 1097-2 im Originaltext:

Änderungen DIN EN 1097-2

Gegenüber DIN EN 1097-2:2006-09 wurden folgende Änderungen vorgenommen: No ...

1 Anwendungsbereich DIN EN 1097-2

Seite 4, Abschnitt 1
Diese Europäische Norm beschreibt das Referenzverfahren, Los-Angeles-Prüfverfahren, das für die Erstprüfung und in Streitfällen zur Bestimmung des Widerstandes gegen Zertrümmerung von groben Gesteinskörnungen und Gesteinskörnu ...

3 Begriffe DIN EN 1097-2

Seite 4 f., Abschnitt 3
Für die Anwendung dieses Dokuments gelten die folgenden Begriffe. . 3.1 Los-Angeles-Koeffizient LA Massenanteil in Prozent der Messprobe, die nach Durchführung der Prüfung durch ein vorher festgelegtes Sieb hindurchgeht. 3.2 Schlagzertrümmerungswert ...

4 Prüfeinrichtungen - Gesteinskörnung - Widerstand gegen Zertrümmerung

Seite 5 ff., Abschnitt 4
Wenn nicht anderweitig festgelegt, müssen alle Prüfeinrichtungen den allgemeinen Anforderungen nach EN 932-5 entsprechen. 4.1 Allgemeine Prüfeinrichtungen. 4.1.1 Analysensiebe nach EN 933-2 mit Öffnungsweiten nach . Tabelle 1 - Analysensiebe: Prüfver ...

5 Los-Angeles-Prüfverfahren - Gesteinskörnung - Widerstand gegen Zertrümmerung

Seite 7 f., Abschnitt 5
5.1 Kurzbeschreibung. Eine Gesteinsprobe wird in einer rotierenden Trommel mit Stahlkugeln beansprucht. Nach Abschluss des Vorganges wird der Massenanteil in Prozent der Probe ermittelt, der auf einem 1,6-mm-Analysensieb zurückgehalten wird. 5.2 Vorb ...

6 Schlagversuch - Gesteinskörnung - Widerstand gegen Zertrümmerung

Seite 9 f., Abschnitt 6
6.1 Kurzbeschreibung. Eine Einzelmessprobe wird in einen Stahlzylinder eingebracht. Sie wird mit Hilfe eines Fallhammers mit einer Masse von 50 kg, der aus einer festgelegten Höhe herunterfällt, durch zehn Schläge beansprucht. Das Maß der Zertrümmeru ...

Anhang A Gleisschotter - Gesteinskörnung - Widerstand gegen Zertrümmerung

Seite 11 ff., Abschnitt Anhang A
ANMERKUNG Die folgenden Nummern der Abschnitte beziehen sich auf die entsprechenden Abschnitte im Hauptdokument. Diese Abschnitte stellen Zusätze oder Änderungen bezüglich der Abschnitte im Haupttext dar. 4 Prüfeinrichtung. 4.1 Allgemeine Prüfeinrich ...

Anhang B Alternative enge Kornklassen für das Los-Angeles-Prüfverfahren - Gesteinskörnung - Widerstand gegen Zertrümmerung

Seite 14, Abschnitt Anhang B
Die folgenden Variationen zur Referenzprüfung (siehe Abschnitt 5.2) geben möglicherweise zusätzliche Informationen für bestimmte Verwendungszwecke. Es können die in Tabelle B.1 angegebenen engen Kornklassen verwendet werden. ANMERKUNG Die alternative ...

Anhang C Schlagprüfgerät: Aufbau, Betrieb und Sicherheitsanforderungen - Gesteinskörnung - Widerstand gegen Zertrümmerung

Seite 15 ff., Abschnitt Anhang C
C.1 Allgemeines. Alle Maße sind in Millimeter angegeben. Für Allgemeintoleranzen gilt die Toleranzklasse m nach ISO 2768-1:1989 und ISO 2768-2:1989. C.2 Aufbau. Die am Schlagversuch beteiligten Bauteile des Schlagprüfgerätes sind in Bild C.1 dargeste ...

Anhang D Überprüfung des Schlagprüfgerätes - Gesteinskörnung - Widerstand gegen Zertrümmerung

Seite 25 ff., Abschnitt Anhang D
D.1 Allgemeines. Das Prüfen des in Bild C.8 beschriebenen Schlagprüfgerätes ist erforderlich, um für alle Schlagprüfgeräte vergleichbare Schlagbedingungen zu erhalten. Durch diese Prüfung wird festgestellt, ob die in Anhang C beschriebenen Schlagprüf ...

Anhang E Präzision - Gesteinskörnung - Widerstand gegen Zertrümmerung

Seite 29, Abschnitt Anhang E
E.1 Allgemeines. Die in E.2 und E.3 angeführten Ergebnisse wurden nach ISO 5725-2:1994 dargestellt. E.2 Los-Angeles-Prüfverfahren. Die Wiederholpräzision r1 und die Vergleichpräzision R1 wurden in einem europäischen Ringversuch mit 28 Laboratorien f ...

Anhang F Beispiel zur Berechnung des Schlagzertrümmerungswertes SZ - Gesteinskörnung - Widerstand gegen Zertrümmerung

Seite 30, Abschnitt Anhang F
Tabelle F.1 - Beispieldaten: Analysensieb | Einwaage: 1350,0 g | Lochplatten/Drahtsiebgewebe | Rückstand | Durchgang | Öffnungen in mm | g | % | % | ...

Anhang G Alternative enge Kornklassen für das Los-Angeles-Prüfverfahren von recyclierten Gesteinskörnungen der Kornklasse 16/32 mm - Gesteinskörnung - Widerstand gegen Zertrümmerung

Seite 31, Abschnitt Anhang G
Für grobe recyclierte Gesteinskörnungen ist möglicherweise die folgende Variation zur Referenzprüfung (siehe 5.2) geeignet. Es können die in Tabelle G.1 angegebenen Klassen angewendet werden. Zum Erreic ...

Verwandte Normen zu DIN EN 1097-2 sind

Stichworte in Zusammenhang mit DIN EN 1097-2

Gesteinskörnung, Prüfen, Prüfung, Schlagzertrümmerungswert, Zertrümmern
Ihre Vorteile mit Baunormenlexikon
Original-DIN-Normen-Abschnitte
Genau die relevanten Original-Abschnitte
Preisgünstig
Viel preisgünstiger als gedruckte Ausgaben
Online Immer aktuell
Online Immer aktuell
Jetzt kostenlos testen »
Das sagen unsere Kunden
Rüdiger Karl über Baunormenlexikon
"Ich kam zum Baunormenlexikon über einen Erfahrungsaustausch mit einem Kollegen im Ausschuss Barrierefreies Bauen. Dieser hat es mir empfohlen als sehr gutes Arbeitsmittel. Seit einem guten Jahr arbeite ich nun auch mit dem „Architektenpaket des Baunormenlexikons“. Das ist ein sehr umgängliches Werkzeug, zur Arbeit mit und Recherche der aktuellen DIN-Normen." Rüdiger Karl ARCHITEKTURBÜRO R.KARL, Schönewalde/Grassau www.architekt-karl.de
Was Sie aus DIN-Baunormen benötigen im Originaltext. Am PC, Tablet oder mobil.
Jetzt kostenlos testen:
Online immer aktuell.
Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
OK