DIN EN 12193, Ausgabe 2008-04
Norm

DIN EN 12193 | 2008-04

Licht und Beleuchtung - Sportstättenbeleuchtung

Die Festlegungen dieser Norm gelten für die Beleuchtung von Sportstätten in Innen- und Außenanlagen für die in Europa am häufigsten ausgeübten Sportarten. Es werden Werte für Beleuchtungsstärken, Gleichmäßigkeiten, Blendungsbegrenzung und Farbeigenschaften der Lichtquellen angegeben, um die Beleuchtung von Sportstätten zu planen und überprüfen zu können. Alle Anforderungen sind als Mindestwerte zu verstehen. Verfahren zur Messung dieser Werte werden angegeben. Für die Blendungsbegrenzung werden für einzelne Sportarten außerdem Einschränkungen bezüglich der Anordnung der Leuchten gegeben. Für Anforderungen an die Notbeleuchtung wird aufDIN EN 1838 verwiesen.
Diese Norm wurde vom CEN/TC 169 "Licht und Beleuchtung" erarbeitet, dessen Sekretariat vom DIN gehalten wird. Für die deutsche Mitarbeit war der Arbeitsausschuss NA 058-00-13 AA "Sportstättenbeleuchtung" im FNL verantwortlich.

Inhaltsverzeichnis DIN EN 12193:

Seite
1 Anwendungsbereich 5
2 Normative Verweisungen 5
3 Begriffe 5
4 Anzugebene Daten 6
5 Allgemeine Grundsätze der Beleuchtungsanlage 8
5.1 Referenzraster für die Berechnung und Messung 8
5.2 Messgeräte 11
5.3 Messprotokoll 12
5.4 Akzeptierbare Abweichungen 12
5.5 Wartung 13
5.6 Beleuchtung der Zuschauerbereiche 13
5.7 Sicherheit für Teilnehmer und für das Fortsetzen einer Sportveranstaltung bei Lichtausfall 13
5.8 Blendungsbegrenzung 14
5.9 Farben und Reflexionseigenschaften der Oberflächen 15
5.10 Störwirkung 15
6 Anforderungen an die Beleuchtung für die in Europa am häufigsten ausgeübten Sportarten 16
6.1 Allgemeine Anforderungen 16
6.2 Anforderungen für die einzelnen Sportarten 17
6.3 Spezielle Anforderungen für Farbfernseh- und Filmaufnahmen 20
Anhang A (normativ) Anforderungstabellen 24
Anhang B (informativ) A-Abweichung 40

Die wesentlichen Abschnitte der DIN EN 12193 im Originaltext:

1 Anwendungsbereich DIN EN 12193

Seite 5, Abschnitt 1
Diese Norm legt die Beleuchtung von Sportstätten in Innen- und Außenanlagen fest für die in Europa am häufigsten ausgeübten Sportarten. Sie gibt Werte für Beleuchtungsstärken, Gleichmäßigkeiten, Blendungsbegrenzu ...

3 Begriffe DIN EN 12193

Seite 5 f., Abschnitt 3
Für die Anwendung dieses Dokuments gelten die Begriffe nach EN 12665 :2002 und die folgenden Begriffe. 3.1 Hauptfläche PA en: principal Area relevante Spielfläche, die für die Ausführung einer Sportart benötigt wird. ANMERKUNG 1 Dies ist üblicherweis ...

4 Anzugebene Daten - Sportstättenbeleuchtung

Seite 6 ff., Abschnitt 4
4.1 Erforderliche Lampendaten. 4.1.1 Allgemeines. Die folgenden Lampendaten müssen für eine Überprüfung angegeben werden. 4.1.2 Lampencode. Eine Kombination von Buchstaben und Ziffern, durch die der Lampentyp identifiziert werden kann. 4.1.3 Lampenab ...

5.1 Referenzraster für die Berechnung und Messung - Sportstättenbeleuchtung

Seite 8 ff., Abschnitt 5.1
5.1.1 Allgemeines. Die Überprüfung des Beleuchtungsniveaus errichteter Anlagen verlangen Beleuchtungsmessungen vor Ort. Es ist daher ratsam, ein Raster festzulegen, dass der Beleuchtungsplaner und der Nutzer eine gemeinsame Basis erhalten, wenn Berec ...

5.2 Messgeräte - Sportstättenbeleuchtung

Seite 11, Abschnitt 5.2
Die Auswahl geeigneter Messgeräte ist für genaue Messungen...

5.3 Messprotokoll - Sportstättenbeleuchtung

Seite 12, Abschnitt 5.3
Folgende Angaben müssen in einem Messprotokoll enthalten sein:Bezeichnung der Sportstätte;Datum und Uhrzeit der Messung;Art der Installation und detaillierte Angaben zur Geometrie der Leuchtenanordnung;Art und Anzahl der Lampen, Vorschaltgerä ...

5.4 Akzeptierbare Abweichungen - Sportstättenbeleuchtung

Seite 12, Abschnitt 5.4
Abweichungen zwischen Mess- und Rechenwerten können durch folgende Ursachen hervorgerufen werden:Fertigungstoleranzen von Lampen, Leuchten usw.;Toleranzen bei den photometrischen Messungen;Toleranzen für Anordnung und Ausrichtung der Leuchten....

5.5 Wartung - Sportstättenbeleuchtung

Seite 13, Abschnitt 5.5
Das Beleuchtungsniveau einer Beleuchtungsanlage nimmt während der Lebensdauer ab, infolge von:Alterung der Lampen und Leuchten; Verschmutzung von Lampen und Leuchten; Alterung der Raumoberflächen; Ausfallrate der Lampen.Planung der Wartungsinterv ...

5.6 Zuschauerbereiche - Sportstättenbeleuchtung

Seite 13, Abschnitt 5.6
Mehr für den Sehkomfort der Zuschauer, als f ...

5.7 Sicherheit - Sportstättenbeleuchtung

Seite 13 f., Abschnitt 5.7
5.7.1 Sicherheitsbeleuchtung für die Teilnehmer. Die Sicherheit der Teilnehmer ist dann gegeben, wenn eine Veranstaltung geordnet beendet werden kann, die bei fehlender Beleuchtung gefährlich wäre. Das Beleuchtungsniveau für ein sicheres Abbrechen ei ...

5.8 Blendungsbegrenzung - Sportstättenbeleuchtung

Seite 14, Abschnitt 5.8
5.8.1 Allgemeines. Blendung muss begrenzt werden, um eine Herabsetzung der Sehleistung zu vermeiden. 5.8.2 Innenanlage. ANMERKUNG 1 Einige Blendungsbegrenzungsmaßnahmen können der CIE-Publikation 117 entnommen werden. Maßnahmen zur Begrenzung der Ble ...

5.9 Farben und Reflexionseigenschaften - Sportstättenbeleuchtung

Seite 15, Abschnitt 5.9
Die Farben der Oberflächen müssen so ausgewählt werden, dass die Sehaufgaben der vorgesehenen Aktivitäten,...

5.10 Störwirkung - Sportstättenbeleuchtung

Seite 15 f., Abschnitt 5.10
Um die nächtliche Umgebung abzusichern und zu verbessern, ist es erforderlich, die Störwirkung zu begrenzen, welche physiologische und ökologische Probleme für Personen und Umwelt verursachen können. Die Grenzwerte für die der Störwirkung von Außenbe ...

6.1 Allgemeine Anforderungen für Sportarten - Sportstättenbeleuchtung

Seite 16 f., Abschnitt 6.1
Im Anhang A sind 28 Tabellen mit Anforderungen enthalten, für die zusätzlich die folgenden allgemeinen Punkte gelten:Alle Beleuchtungsstärkewerte, die in den Tabellen angegeben sind, sind Wartungswerte der Beleuchtungsstärke, bezogen auf die Hauptf ...

Stichworte in Zusammenhang mit DIN EN 12193

Beleuchtung, Protokoll, Referenzraster, Sportstättenbeleuchtung, Zuschauerbereich
DIN EN 12193
Kostengünstig im Paket!
Jetzt testen »
Ihre Vorteile mit Baunormenlexikon
Original-DIN-Normen-Abschnitte
Genau die relevanten Original-Abschnitte
Preisgünstig
Viel preisgünstiger als gedruckte Ausgaben
Online Immer aktuell
Online Immer aktuell
Jetzt kostenlos testen »
Wählen Sie Ihr Normen-Paket
mit DIN EN 12193:
Zum Shop »
Das sagen unsere Kunden
Rüdiger Karl über Baunormenlexikon
"Ich kam zum Baunormenlexikon über einen Erfahrungsaustausch mit einem Kollegen im Ausschuss Barrierefreies Bauen. Dieser hat es mir empfohlen als sehr gutes Arbeitsmittel. Seit einem guten Jahr arbeite ich nun auch mit dem „Architektenpaket des Baunormenlexikons“. Das ist ein sehr umgängliches Werkzeug, zur Arbeit mit und Recherche der aktuellen DIN-Normen." Rüdiger Karl ARCHITEKTURBÜRO R.KARL, Schönewalde/Grassau www.architekt-karl.de
Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
OK