DIN EN 13501-1, Ausgabe 2010-01
Norm

DIN EN 13501-1 | 2010-01

Klassifizierung von Bauprodukten und Bauarten zu ihrem Brandverhalten - Teil 1: Klassifizierung mit den Ergebnissen aus den Prüfungen zum Brandverhalten von Bauprodukten

Diese Norm legt die Verfahren zur Klassifizierung des Brandverhaltens von Bauprodukten einschließlich der Produkte innerhalb von Bauteilen fest. Bauprodukte werden unter Berücksichtigung ihrer praktischen Anwendung (Endanwendung) betrachtet. Diese Norm wird auf drei Kategorien von Bauprodukten angewendet, die getrennt behandelt werden:
  • Bauprodukte, mit Ausnahme von Bodenbelägen und Rohrisolierung;
  • Bodenbeläge;
  • Rohrisolierungen.
DieseNorm wurde im CEN/TC 127 "Baulicher Brandschutz" erarbeitet. Im DIN war hierfür der Arbeitsausschuss NA 005-52-01 AA "Brandverhalten von Baustoffen und Bauteilen - Baustoffe" des NABau zuständig.

Inhaltsverzeichnis DIN EN 13501-1:

1 Anwendungsbereich
2 Normative Verweisungen
3 Begriffe und Symbole
3.1 Begriffe
3.2 Symbole und Abkürzungen
4 Klassen zum Brandverhalten
5 Prüfverfahren und Regeln für den direkten und erweiterten Anwendungsbereich
6 Grundlagen der Prüfung, der Probenvorbereitung und des direkten und erweiterten Anwendungsbereichs
7 Anzahl an Prüfungen für die Klassifizierung
8 Prüfung von Bauprodukten, mit Ausnahme von Bodenbelägen (siehe Tabelle 1)
9 Prüfung von Bodenbelägen (siehe Tabelle 2)
10 Prüfung von Rohrisolierungen (siehe Tabelle 3)
11 Kriterien zur Klassifizierung von Bauprodukten, mit Ausnahme von Bodenbelägen (siehe Tabelle 1)
12 Klassifizierungskriterien für Bodenbeläge (siehe Tabelle 2)
13 Klassifizierungskriterien für Rohrisolierungen (siehe Tabelle 3)
14 Darstellung der Klassifizierung
15 Anwendungsgebiet der Klassifizierung
16 Klassifizierungsbericht
Anhang A (informativ) Hintergrundinformationen zur Anwendung der Entscheidung der Kommission vom 8. Februar 2000 zur Durchführung der Richtlinie 89/106/EWG des Rates im Hinblick auf die Klassifizierung des Brandverhaltens von Bauprodukten
Anhang B (normativ) Klassifizierungsbericht zum Brandverhalten

Die wesentlichen Abschnitte der DIN EN 13501-1 im Originaltext:

3.1 Begriffe - Brandverhalten

Seite 8 ff., Abschnitt 3.1
Für die Anwendung dieses Dokuments gelten die folgenden Begriffe. ANMERKUNG Sind die Definitionen identisch mit denen in EN ISO 13943, so wird dies angezeigt. 3.1.1 Bauprodukt Baustoff, Verbundbaustoff oder ein Bestandteil, über den Informationen ver ...

3.2 Symbole und Abkürzungen - Brandverhalten

Seite 12 f., Abschnitt 3.2
Die Symbole und Abkürzungen bezie ...

5 Prüfverfahren - Brandverhalten

Seite 13 f., Abschnitt 5
5.1 Allgemeines. Die folgenden Prüfverfahren werden im Zusammenhang zur angestrebten Klassifizierung des Brandverhaltens angegeben. Die relevanten Klassifizierungsparameter sind in den Tabellen 1, 2 und 3 aufgeführt. Sowohl der direkte als auch der e ...

Tabelle 1 Klassen (ohne Bodenbeläge und Rohrisolierungen) - Brandverhalten

Seite 38, Abschnitt Tabelle 1
Tabelle 1 - Klassen zum Brandverhalten von Bauprodukten mit Ausnahme von Bodenbelägen und Rohrisolierungen : Klasse | Prüfverfahren | Klassifizierungskriterien | Zusätzliche Klassifikation| A1 | EN ISO 1182a und | Δ T≤ 30 °C und | -| Δ m≤ 5 ...

Tabelle 2 Klassen (nur Bodenbeläge) - Brandverhalten

Seite 39, Abschnitt Tabelle 2
Tabelle 2 - Klassen zum Brandverhalten von Bodenbelägen: Klasse | Prüfverfahren | Klassifizierungskriterien | Zusätzliche Klassifikation| A1fl | EN ISO 1182a und | Δ T≤ 30 °C und | -| Δ m≤ 50 % und| tf≤ 0 s (d. h. keine anhaltende Entflam ...

Tabelle 3 Klassen (nur Rohrisolierungen) - Brandverhalten

Seite 40, Abschnitt Tabelle 3
Tabelle 3 - Klassen zum Brandverhalten von Rohrisolierungen: Klasse | Prüfverfahren | Klassifizierungskriterien | Zusätzliche Klassifikation| A1L | EN ISO 1182a und | Δ T≤ 30 °C und | -| Δ m≤ 50 % und| tf≤ 0 s (d. h. keine anhaltende Entf ...

Verwandte Normen zu DIN EN 13501-1 sind

Stichworte in Zusammenhang mit DIN EN 13501-1

Brandschutznorm, Brandverhalten, FIGRA, Rohrisolierung, SMOGRA
DIN EN 13501-1
Kostengünstig im Paket!
Jetzt testen »
Ihre Vorteile mit Baunormenlexikon
Original-DIN-Normen-Abschnitte
Genau die relevanten Original-Abschnitte
Preisgünstig
Viel preisgünstiger als gedruckte Ausgaben
Online Immer aktuell
Online Immer aktuell
Jetzt kostenlos testen »
Das sagen unsere Kunden
Rüdiger Karl über Baunormenlexikon
"Ich kam zum Baunormenlexikon über einen Erfahrungsaustausch mit einem Kollegen im Ausschuss Barrierefreies Bauen. Dieser hat es mir empfohlen als sehr gutes Arbeitsmittel. Seit einem guten Jahr arbeite ich nun auch mit dem „Architektenpaket des Baunormenlexikons“. Das ist ein sehr umgängliches Werkzeug, zur Arbeit mit und Recherche der aktuellen DIN-Normen." Rüdiger Karl ARCHITEKTURBÜRO R.KARL, Schönewalde/Grassau www.architekt-karl.de
Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
OK