DIN EN 14501, Ausgabe 2006-02
Norm

DIN EN 14501 | 2006-02

Abschlüsse - Thermischer und visueller Komfort - Leistungsanforderungen und Klassifizierung

Diese Norm gilt für sämtliche Arten von Abschlüssen, Markisen und Jalousien, die in DIN EN 12216 definiert sind und als Sonnenschutzeinrichtungen bezeichnet werden. In ihr sind die Eigenschaften festgelegt, die bei einem Vergleich von Produkten zu berücksichtigen sind.

Inhaltsverzeichnis DIN EN 14501:

Seite
1 Anwendungsbereich 5
2 Normative Verweisungen 5
3 Begriffe und Symbole 6
4 Verwendete Bezeichnungen 7
5 Thermischer Komfort 9
5.1 Allgemeines 9
5.2 Regulierung solarer Wärmeeinträge - Gesamtenergiedurchlassgrad gtot 9
5.2.1 Allgemeines 9
5.2.2 Bestimmung von gtot- Vereinfachtes Verfahren: Unbekannte Einbaubedingungen 10
5.2.3 Bestimmung von gtot- Detailliertes Verfahren: Bekannte Einbaubedingungen 10
5.2.4 Leistungsklassen 11
5.3 Sekundärer Wärmegewinn - Sekundärer Wärmeabgabegrad nach innen qi,tot 11
5.3.1 Allgemeines 11
5.3.2 Bestimmung von qi,tot- Vereinfachtes Verfahren 11
5.3.3 Bestimmung von qi,tot- Detailliertes Verfahren 12
5.3.4 Leistungsklassen 12
5.4 Schutz gegen direkte Transmission - Senkrecht/senkrechter Transmissionsgrad τe, n-n 12
5.4.1 Allgemeines 12
5.4.2 Bestimmung 12
5.4.3 Leistungsklassen 12
6 Visueller Komfort 12
6.1 Allgemeines 12
6.2 Regulierung der Lichtdurchlässigkeit 15
6.2.1 Allgemeines 14
6.2.2 Bestimmung 14
6.2.3 Leistungsklassen 15
6.3 Blendschutz 16
6.3.1 Allgemeines 16
6.3.2 Bestimmung 16
6.3.3 Leistungsklassen 16
6.4 Sichtschutz bei Nacht 17
6.4.1 Allgemeines 17
6.4.2 Bestimmung 17
6.4.3 Leistungsklassen 17
6.5 Sichtkontakt nach außen 18
6.5.1 Allgemeines 18
6.5.2 Bestimmung 18
6.5.3 Leistungsklassen 18
6.6 Tageslichtnutzung 19
6.6.1 Allgemeines 19
6.6.2 Bestimmung 19
6.6.3 Leistungsklassen 19
6.7 Farbwiedergabeindex 19
Anhang A (normativ) Referenzverglasungen 20
Anhang B (informativ) Die Bedeutung des sekundären Wärmeabgabegrades nach innen qi,tot 23
Anhang C (informativ) Beispiel der Leistungsdarstellung 24

Die wesentlichen Abschnitte der DIN EN 14501 im Originaltext:

1 Anwendungsbereich DIN EN 14501

Seite 5, Abschnitt 1
Diese Europäische Norm gilt für sämtliche Arten von Abschlüssen, Markisen und Jalousien, die in EN 12216 definiert sind und in dieser Europäischen Norm als Sonnenschutzeinrichtungen bezeichnet werden. In ihr sind die Eigenschaften festgelegt, die bei ...

3 Begriffe DIN EN 14501

Seite 6 f., Abschnitt 3
Für die Anwendung dieses Dokuments gelten die in EN 12216 :2002 angegebenen und die folgenden Begriffe. 3.1 Transmissionsgrad τ Verhältnis der durchgelassenen Strahlungsleistung zur einfallenden Strahlungsleistung (siehe Bild 1). ANMERKUNG Eine detai ...

5.1 Allgemeines - Thermischer Komfort von Abschlüssen

Seite 9, Abschnitt 5.1
Der thermische Komfort wird hauptsächlich von der operativen Temperatur θop im Raum bestimmt. θop hängt von der Lufttemperatur, der Luftgeschwindigkeit und der Temperatur der umgebenden Oberflächen ab. Der solare Wärmeeintrag muss reguliert werden, u ...

5.2.4 Klassifizierung; Gesamtenergiedurchlassgrad - Thermischer Komfort von Abschlüssen

Seite 11, Abschnitt 5.2.4
Die Klassifizierung von gtot ist in Tabelle 2 festgelegt, wobei die Klasseneinteilung nach Tabelle...

5.3.4 Klassifizierung; Sekundärer Wärmeabgabegrad nach innen - Thermischer Komfort von Abschlüssen

Seite 12, Abschnitt 5.3.4
Die Klassifizierung vonqi, tot ist in Tabelle 3 festgelegt, wobei die Klasseneinteilung nach Tabelle 1 gilt....

5.4.3 Klassifizierung; Senkrecht/senkrechter Transmissionsgrad - Thermischer Komfort von Abschlüssen

Seite 12, Abschnitt 5.4.3
Die Klassifizierung vonτe, n-n ist in Tabelle 4 festgelegt, wobei die Klasseneinteilung nach Tabelle 1 gilt. Tabelle 4 - Senkrecht/senkrechter Transmissionsgrad τe ...

6.1 Allgemeines - Visueller Komfort von Abschlüssen

Seite 12 ff., Abschnitt 6.1
In Abhängigkeit von der Geometrie der einfallenden und der durchgelassenen Strahlung wirken sich die Komponenten der Lichttransmission auf verschiedene Aspekte des visuellen Komforts aus. Wird die Öffnung direkt von der Sonne beschienen, ist:die ei ...

6.2.3 Klassifizierung; Lichtdurchlässigkeit - Visueller Komfort von Abschlüssen

Seite 15, Abschnitt 6.2.3
Die Anforderungen an die Leistung zur Regulierung der Lichtdurchlässigkeit richten sich nach der in Tabelle 6 festgelegten Klassifizierung der Gewebe und der in Tabelle 7 festgelegten Klassifizierung der Produkte. Tabelle 6 - Lichtdurchlässigkeit von ...

6.3.3 Klassifizierung; Blendschutz - Visueller Komfort von Abschlüssen

Seite 16 f., Abschnitt 6.3.3
Die Sonnenschutzeinrichtung muss nach Tabelle 8 klassifiziert werden. Es gilt die in Tabelle 5festgelegte Klasseneinteilung. Tabelle 8 - Blendschutz - Klassifizierung: τv, n-n | τv, n-dif| τv, n-dif < 0,02 | 0,02 ≤ τv, n-n < 0,04 | 0,04 ≤ τv, n-n ...

6.4.3 Klassifizierung; Sichtschutz bei Nacht - Visueller Komfort von Abschlüssen

Seite 17, Abschnitt 6.4.3
Die Leistung des Produktes muss wie in Tabelle 9 festgelegt klassifiziert werden. Es gilt die in Tabelle 5 festgelegte Klasseneinteilung. Tabelle 9 - Sichtschutz bei Nacht - Klassifizie ...

6.5.3 Klassifizierung; Sichtkontakt nach außen - Visueller Komfort von Abschlüssen

Seite 18, Abschnitt 6.5.3
Die Leistung des Produktes muss wie in Tabelle 10 festgelegt klassifiziert werden. Es gilt die in Tabelle 5festgelegte Klasseneinteilung. Tabelle 10 - Sichtkontakt nach außen - Klassifi ...

6.6.3 Klassifizierung; Tageslichtnutzung - Visueller Komfort von Abschlüssen

Seite 19, Abschnitt 6.6.3
Die Leistung des Produktes muss wie in Tabelle 11 festgelegt klassifiziert werden. Tabelle 11 - T ...

Stichworte in Zusammenhang mit DIN EN 14501

Beschattung, Gesamtenergiedurchlassgrad, Jalousie, Markise, Sonnenschutz
DIN EN 14501
Kostengünstig im Paket!
Jetzt testen »
Ihre Vorteile mit Baunormenlexikon
Original-DIN-Normen-Abschnitte
Genau die relevanten Original-Abschnitte
Preisgünstig
Viel preisgünstiger als gedruckte Ausgaben
Online Immer aktuell
Online Immer aktuell
Jetzt kostenlos testen »
Das sagen unsere Kunden
Rüdiger Karl über Baunormenlexikon
"Ich kam zum Baunormenlexikon über einen Erfahrungsaustausch mit einem Kollegen im Ausschuss Barrierefreies Bauen. Dieser hat es mir empfohlen als sehr gutes Arbeitsmittel. Seit einem guten Jahr arbeite ich nun auch mit dem „Architektenpaket des Baunormenlexikons“. Das ist ein sehr umgängliches Werkzeug, zur Arbeit mit und Recherche der aktuellen DIN-Normen." Rüdiger Karl ARCHITEKTURBÜRO R.KARL, Schönewalde/Grassau www.architekt-karl.de
Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
OK