DIN EN 15316-1, Ausgabe 2017-09
Norm

DIN EN 15316-1 | 2017-09

Energetische Bewertung von Gebäuden - Verfahren zur Berechnung der Energieanforderungen und Nutzungsgrade der Anlagen - Teil 1: Allgemeines und Darstellung der Energieeffizienz, Modul M3-1, M3-4, M3-9, M8-1, M8-4

Diese Norm bildet den allgemeinen Rahmen für die Berechnung der Energienutzung und der Gesamtenergieeffizienz von Raumheizungsanlagen und Trinkwarmwasseranlagen. Diese Norm behandelt ausschließlich die von wasserbasierten Anlagen gelieferte Wärme, die für Heizung, erwärmtes Trinkwasser und Kühlung erforderlich ist.
Diese Norm wurde vom Technischen Komitee CEN/TC 228 „Heizungsanlagen und wasserbasierte Kühlanlagen in Gebäuden“ (Sekretariat: DIN, Deutschland) erarbeitet. Zuständig für die Deutsche Fassung ist der Arbeitsausschuss NA 041-05-01 AA „Energetische Bewertung gebäudetechnischer Anlagen (SpA ISO/TC 205 „Umweltgerechte Gebäudeplanung“)“ im DIN-Normenausschuss Heiz- und Raumlufttechnik sowie deren Sicherheit (NHRS).

Inhaltsverzeichnis DIN EN 15316-1:

Änderungen
1 Anwendungsbereich
2 Normative Verweisungen
3 Begriffe
4 Symbole und Abkürzungen
5 Beschreibung der Verfahren
6 Berechnungsverfahren
7 Energieeffizienzkennzahlen von Anlagen oder Teilsystemen zur Raumheizung und Trinkwassererwärmung
Anhang A (informativ) Beispiel einer Wärmeübergabe für die Raumheizung
Anhang B (informativ) Berechnungsbeispiel für eine Heizungsanlage mit elektrischem Trinkwarmwasserbereitungssystem
Anhang C (informativ) Aufteilung und/oder Verzweigung der Heizungsanlage
Anhang D (informativ) Module zur Berechnung von Erzeugungskreisläufen
Anhang E (informativ) Bin-Verfahren

Die wesentlichen Abschnitte der DIN EN 15316-1 im Originaltext:

Änderungen DIN EN 15316-1

Gegenüber DIN EN 15316-1:2007-10 wurden folgende Änderungen vorgenommen:Verweisungen und Koordinierung aller anderen Module (ein Modul entsp ...

1 Anwendungsbereich DIN EN 15316-1

Seite 11 ff., Abschnitt 1
Diese Europäische Norm bildet den allgemeinen Rahmen für die Berechnung der Energienutzung und der Gesamtenergieeffizienz von Raumheizungsanlagen und Trinkwarmwasseranlagen. Diese Norm behandelt ausschließlich die von wasserbasierten Anlagen geliefer ...

3 Begriffe DIN EN 15316-1

Seite 15, Abschnitt 3
Für die Anwendung dieses Dokuments gelten die Begriffe nach EN ISO 7345 :1995 und die folgenden Begriffe. 3.1 Versorgungskreislauf Kreislauf, der den Knoten mit von den Quellen gelieferte ...

5 Beschreibung - Verfahren zur Berechnung der Energieanforderungen und Nutzungsgrade von Heizungsanlagen in Gebäuden

Seite 16 ff., Abschnitt 5
5.1 Allgemeine Beschreibung des Berechnungsverfahrens. 5.1.1 Richtung der Berechnung. Die Richtung der Berechnung verläuft vom Energiebedarf zur Quelle (z. B. vom Energiebedarf des Gebäudes zur Primärenergie). Die Richtung der Berechnung verläuft som ...

Stichworte in Zusammenhang mit DIN EN 15316-1

Heizungsanlage, Wärmeverlust
DIN EN 15316-1
Kostengünstig im Paket!
Jetzt testen »
Ihre Vorteile mit Baunormenlexikon
Original-DIN-Normen-Abschnitte
Genau die relevanten Original-Abschnitte
Preisgünstig
Viel preisgünstiger als gedruckte Ausgaben
Online Immer aktuell
Online Immer aktuell
Jetzt kostenlos testen »
Wählen Sie Ihr Normen-Paket
mit DIN EN 15316-1:
Zum Shop »
Das sagen unsere Kunden
Rüdiger Karl über Baunormenlexikon
"Ich kam zum Baunormenlexikon über einen Erfahrungsaustausch mit einem Kollegen im Ausschuss Barrierefreies Bauen. Dieser hat es mir empfohlen als sehr gutes Arbeitsmittel. Seit einem guten Jahr arbeite ich nun auch mit dem „Architektenpaket des Baunormenlexikons“. Das ist ein sehr umgängliches Werkzeug, zur Arbeit mit und Recherche der aktuellen DIN-Normen." Rüdiger Karl ARCHITEKTURBÜRO R.KARL, Schönewalde/Grassau www.architekt-karl.de
Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
OK