Norm

DIN EN 15814 | 2015-03

Kunststoffmodifizierte Bitumendickbeschichtungen zur Bauwerksabdichtung - Begriffe und Anforderungen

Diese Norm legt die Begriffe und Anforderungen für vorgefertigte kunststoffmodifizierte Bitumendickbeschichtungen zur Abdichtung von erdberührten Bauteilen fest. Sie gilt sowohl für Einkomponenten- als auch für Zweikomponentenprodukte. Diese Produkte können mit oder ohne Einlage verwendet werden. Diese Norm gilt nicht für Produkte, die zur Dachabdichtung verwendet werden.
Diese Norm wurde vom Technischen Komitee CEN/TC 361 „Projekt-Komitee — Kunststoffmodifizierte Bitumendickbeschichtung zur Bauwerksabdichtung — Definitionen/Anforderungen und Prüfmethoden“ erarbeitet, dessen Sekretariat von DIN (Deutschland) gehalten wird. Das zuständige deutsche Gremium ist der Arbeitsausschuss NA 005-02-19 AA „Kunststoffmodifizierte Bitumendickbeschichtung zur Bauwerksabdichtung (SpA zu CEN/TC 361)“ im DIN-Normenausschuss Bauwesen (NABau).

Inhaltsverzeichnis DIN EN 15814:

Änderungen
1 Anwendungsbereich
2 Normative Verweisungen
3 Begriffe
4 Anforderungen
5 Bewertung und Überprüfung der Leistungsbeständigkeit — AVCP
6 Kennzeichnung, Etikettierung und Verpackung
Anhang A (normativ) Brandverhalten — Festlegungen zum Einbau der Probekörper in die Prüfeinrichtung
Anhang ZA (informativ) Abschnitte dieser Europäischen Norm, die die Bestimmungen der EU-Bauproduktenverordnung (EU-BauPVO) betreffen

LizenzpflichtigDie wesentlichen Abschnitte der DIN EN 15814 im Originaltext:

  • Genau die relevanten Original-Abschnitte
  • Online immer aktuell

Änderungen DIN EN 15814

Gegenüber DIN EN 15814:2013-01 wurden folgende Änderungen vorgenommen: Abschnitt 4 — Anforderungen, Neuaufnahme des Abschnitts 4.2, "Gefährliche Stoffe" ...

1 Anwendungsbereich DIN EN 15814

Seite 4, Abschnitt 1
Diese Europäische Norm legt die Begriffe und Anforderungen für vorgefertigte kunststoffmodifizierte Bitumendickbeschichtungen zur Abd ...

3 Begriffe DIN EN 15814

Seite 5, Abschnitt 3
Für die Anwendung dieses Dokuments gelten die folgenden Begriffe. 3.1 Rissüberbrückungsfähigkeit Fähigkeit eines Produkts, einen unterirdisch gebildeten Riss unter festgelegten Bedingungen schadlos zu überbrücken. 3.2 freier Film kunststoffmodifizier ...

4 Anforderungen - Kunststoffmodifizierte Bitumendickbeschichtungen

Seite 5 ff., Abschnitt 4
4.1 Allgemeines. Alle PMBC nach dieser Europäischen Norm müssen die in Tabelle 1 angegebenen allgemeinen Anforderungen erfüllen. Tabelle 1 — Wesentliche Merkmale und Anforderungen: Spalte | 1 | 2 | 3 | Zeile | Wesentliches Merkmal | Anforderung | Pr ...
Das sagen unsere Kunden
Professor Dr.-Ing. Dieter Glaner über Baunormenlexikon
„Ich nutze das Baunormenlexikon seit vielen Jahren in der Ausbildung von Architekten und Bauingenieuren im Bereich der Ausschreibung und Vergabe von Bauleistungen. Neben dem Baupreislexikon ist es für mich ein unverzichtbarer Bestandteil in der Lehre geworden. Der absolute Vorteil für die Ausbildung ist die ständige parallele Verfügbarkeit für viele Nutzer, egal von welchem Standort aus, sowie die Aktualität und die logischen Verknüpfungen direkt aus dem STLB Bau." Prof. Dieter Glaner Fakultät für Ingenieurwissenschaften / Bereich Bauingenieurwesen
Was Sie aus Baunormen benötigen im Originaltext. Am PC, Tablet oder mobil.
Jetzt kostenlos testen:
Online immer aktuell.
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, verwenden wir Cookies. Einige dieser Cookies sind erforderlich für den reibungslosen Ablauf dieser Website, andere helfen uns, Inhalte auf Sie zugeschnitten anzubieten. Wenn Sie auf „ Ich akzeptiere“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Individuelle Cookie-Einstellungen Ich akzeptiere