Norm

DIN EN 16907-3 | 2019-04

Erdarbeiten - Teil 3: Ausführung von Erdarbeiten

Diese Norm stellt Verfahren für den Aushub, den Transport und den Einbau von Böden und Fels für die Ausführung von Erdbauwerken und einen Leitfaden für die Erdarbeiten bereit. Sie behandelt außerdem den Aushub und den Einbau von Fels unter Wasser.
Sie wurde vom Technischen Komitee CEN/TC 396 „Erdarbeiten“ erarbeitet, dessen Sekretariat von AFNOR (Frankreich) gehalten wird. Das zuständige deutsche Gremium ist der Arbeitsausschuss NA 005-05-22 AA „Erdarbeiten (SpA zu CEN/TC 396 und CEN/TC 396/WG 1 bis WG 8), Gemeinschaftsausschuss mit FGSV“ im DIN-Normenausschuss Bauwesen (NABau).

Inhaltsverzeichnis DIN EN 16907-3:

Änderungen
1 Anwendungsbereich
2 Normative Verweisungen
3 Begriffe
4 Allgemeines
5 Aushub (Lösen und Laden)
6 Transport
6.1 Allgemeines
6.2 Massenerdbau
6.3 Art des Materials und Massenguttransport
6.4 Lastkraftwagen
6.5 Alternative Transportverfahren
6.6 Transport von Materialien aus dem Tunnelbau
7 Einbauen und Verdichten
7.1 Materialgruppen
7.2 Spezifikationen des Verdichtungsverfahrens
7.3 Vorbereitung der Aufschüttfläche
7.4 Verteilen
7.5 Verdichten
7.6 Einbauen unter Wasser
Anhang A (informativ) Organisation und Ausführung von Versuchsquerschnitten
Anhang B (informativ) Verwendungsbedingungen für die Hauptgruppen der Materialien
Anhang C (informativ) Baumaschinentypen für Aushubarbeiten
Anhang D (informativ) Typen von Transportgeräten
Anhang E (informativ) Beispiele nationaler Praktiken

LizenzpflichtigDie wesentlichen Abschnitte der DIN EN 16907-3 im Originaltext:

  • Genau die relevanten Original-Abschnitte
  • Online immer aktuell

Änderungen DIN EN 16907-3

Neuaufl ...

1 Anwendungsbereich DIN EN 16907-3

Seite 6, Abschnitt 1
Diese Europäische Norm stellt Verfahren für den Aushub, den Transport und den Einbau von Böden und Fels für die Ausführung von Erdbauwerken und einen Leitfaden für die Erdarbeiten bereit. Sie behandelt außerdem den Aushub und den Einbau von Fels unte ...

3 Begriffe DIN EN 16907-3

Seite 6 f., Abschnitt 3
Für die Anwendung dieses Dokuments gelten die Begriffe und Symbole nach EN 16907-1 und die folgenden Begriffe. ISO und IEC stellen terminologische Datenbanken für die Verwendung in der Normung unter den folgenden Adressen bereit: IEC Electropedia: ...

4 Allgemeines - Erdarbeiten

Seite 7 ff., Abschnitt 4
4.1 Grundvoraussetzungen für die Ausführung von Erdarbeiten. Vor Beginn der Ausführung von Erdarbeiten sollten sämtliche geotechnischen Fragestellungen der Planungsphase geklärt werden, einschließlich der zeitweiligen und dauerhaften Standsicherheit ...

5 Aushub (Lösen und Laden) - Erdarbeiten

Seite 9 ff., Abschnitt 5
5.1 Allgemeines. Der Aushub bei Erdarbeiten ist der Prozess der Herstellung von Einschnitten oder anderen Abtragungen, der im Allgemeinen mithilfe mechanischer Mittel durchgeführt wird und der das Beladen der Transporteinrichtungen mit dem ausgehoben ...

6.1 Transport; Allgemeines - Erdarbeiten

Seite 16 f., Abschnitt 6.1
Das vorrangige Ziel des Transports (die Bewegung des Aushubs von den Einschnitten bis zu den Aufschüttflächen) während der Bauphase von Erdarbeiten ist die Verringerung der Wegstrecken, über die die Materialien transportiert werden, bei ...

6.2 Transport; Massenerdbau - Erdarbeiten

Seite 17 ff., Abschnitt 6.2
6.2.1 Allgemeines. Um das Abfließen des Wassers sicherzustellenund eine Erhöhung des Wassergehalts von wasserempfindlichen Böden zu verhindern, ist ein angemessenes Wasserhaltungskonzept erforderlich. ANMERKUNG Bei der Aufschüttun ...

6.3 Transport; Art des Materials und Massenguttransport - Erdarbeiten

Seite 19 ff., Abschnitt 6.3
6.3.1 Allgemeines. Wie vorstehend erläutert, ist der Transport auf natürlichem Boden von Beschaffenheit und Zustand des Materials abhängig. Zur Auswahl des am besten geeigneten Erdbaugeräts müssen sämtliche relevanten Informatio ...

6.4 Transport; Lastkraftwagen - Erdarbeiten

Seite 21, Abschnitt 6.4
Lastkraftwagen werden im Allgemeinen für größere Entfernungen auf geeigneten Baustraßen oder öffentlichen Straßen verwendet. Für Baustellentransporte können sie für gewöhnlich nur auf Materialien mit einer guten Tragfähi ...

6.5 Transport; Alternative Transportverfahren - Erdarbeiten

Seite 21 f., Abschnitt 6.5
6.5.1 Allgemeines. Beim Transport von großen Materialmengen über weite Strecken oder wenn Gesichtspunkte hinsichtlich der Umwelt eine ausschlaggebende Rolle spielen, sollte der Transport auf dem Schienen- oder Wasserweg in Betracht gezog ...

6.6 Transport; Transport von Materialien aus dem Tunnelbau - Erdarbeiten

Seite 22 f., Abschnitt 6.6
Geförderte Tunnelaushubmaterialien stellen spezifische Herausforderungen für das die Erdarbeiten ausführende Unternehmen dar, wenn sie vom Tunnelhersteller an die Oberfläche gefördert werden. Dieser Abschnitt beschreibt diese Her ...

7.1 Einbauen und Verdichten; Materialgruppen - Erdarbeiten

Seite 24 f., Abschnitt 7.1
Die Materialien, die in Aufschüttungen verwendet werden, sind im Allgemeinen vor Ort vorhandene Materialien aus den Aushubarbeiten auf der Baustelle und aus den Entnahmegruben. Die Klassifizierung von Materialien ist in EN 16907-2 dar ...

7.2 Einbauen und Verdichten; Spezifikationen des Verdichtungsverfahrens - Erdarbeiten

Seite 25, Abschnitt 7.2
Vor Beginn der Bauarbeiten sollte das Verdichtungsverfahren festgelegt werden. Die Vorgaben sollten sich auf eine Verfahrensspezifikation, eine Endproduktspezifikation oder eine Leistungsspezifikation beziehen. In jedem Fall müssen di ...

7.3 Einbauen und Verdichten; Vorbereitung der Aufschüttfläche - Erdarbeiten

Seite 25 f., Abschnitt 7.3
Im Allgemeinen müssen Bäume und Büsche vor den Bauarbeiten gefällt und zusammen mit den Baumstümpfen aus der Aufschüttfläche entfernt werden. Der Oberboden muss abgetragen und so gelagert werden, dass er einfach wiederverwen ...

7.4 Einbauen und Verdichten; Verteilen - Erdarbeiten

Seite 27 ff., Abschnitt 7.4
7.4.1 Allgemeines. Sobald die Vorbereitung des Untergrunds für die Aufschüttung abgeschlossen ist, muss die Lage unter Verwendung der festgelegten Materialien, die in aufeinanderfolgenden Schichten einheitlicher Dicke über die ges ...

7.5 Einbauen und Verdichten; Verdichten - Erdarbeiten

Seite 30 ff., Abschnitt 7.5
7.5.1 Allgemeines. Das Ziel des Verdichtens besteht darin, das Aufschüttmaterial zu verdichten, indem die Luftporen reduziert werden. Dadurch werden Setzungen nach Fertigstellung des Baus innerhalb der Aufschüttung verringert und die Masseeigensch ...

7.6 Einbauen und Verdichten; Unter Wasser - Erdarbeiten

Seite 33 ff., Abschnitt 7.6
7.6.1 Allgemeines. Dieser Abschnitt gilt nur für den Einbau, der durch Kippen, Schieben und mit Leichtern durchgeführt wird. Für hydraulischen Einbau siehe EN 16907-6 und EN 16907-7. Während der Entwurfsphase muss die Möglichkeit einer ...

Stichworte in Zusammenhang mit DIN EN 16907-3

Boden, Erdarbeiten, Erdbau, Erdbauarbeiten, Fels
DIN EN 16907-3, Ausgabe 2019-04: Erdarbeiten - Teil 3: Ausführung von Erdarbeiten.
Das sagen unsere Kunden
Professor Dr.-Ing. Dieter Glaner über Baunormenlexikon
„Ich nutze das Baunormenlexikon seit vielen Jahren in der Ausbildung von Architekten und Bauingenieuren im Bereich der Ausschreibung und Vergabe von Bauleistungen. Neben dem Baupreislexikon ist es für mich ein unverzichtbarer Bestandteil in der Lehre geworden. Der absolute Vorteil für die Ausbildung ist die ständige parallele Verfügbarkeit für viele Nutzer, egal von welchem Standort aus, sowie die Aktualität und die logischen Verknüpfungen direkt aus dem STLB Bau." Prof. Dieter Glaner Fakultät für Ingenieurwissenschaften / Bereich Bauingenieurwesen
Was Sie aus Baunormen benötigen im Originaltext. Am PC, Tablet oder mobil.
Jetzt kostenlos testen:
Online immer aktuell.
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, verwenden wir Cookies. Einige dieser Cookies sind erforderlich für den reibungslosen Ablauf dieser Website, andere helfen uns, Inhalte auf Sie zugeschnitten anzubieten. Wenn Sie auf „ Ich akzeptiere“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Individuelle Cookie-Einstellungen Ich akzeptiere