Norm

DIN EN 16907-5 | 2019-04

Erdarbeiten - Teil 5: Qualitätskontrolle und Überwachung

Diese Norm enthält Empfehlungen und Leitlinien für die Qualitätssicherung und die Qualitätskontrolle von Erdarbeiten im üblichen Hoch- und Tiefbau. Sie gibt Hinweise zu den Verfahren, die anzuwenden sind, damit Auftraggeber, Auftragnehmer und Planer sicher gehen können, dass die ausgeführten Erdarbeiten die von ihnen gestellten Anforderungen erfüllen.
Sie wurde vom Technischen Komitee CEN/TC 396 „Erdarbeiten“ erarbeitet, dessen Sekretariat von AFNOR (Frankreich) gehalten wird. Das zuständige deutsche Normungsgremium ist der Arbeitsausschuss NA 005-05-22 AA „Erdarbeiten (SpA zu CEN/TC 396 und CEN/TC 396/WG 1 bis WG 8), Gemeinschaftsausschuss mit FGSV“ im DIN-Normenausschuss Bauwesen (NABau).

Inhaltsverzeichnis DIN EN 16907-5:

LizenzpflichtigDie wesentlichen Abschnitte der DIN EN 16907-5 im Originaltext:

  • Genau die relevanten Original-Abschnitte
  • Online immer aktuell

Änderungen DIN EN 16907-5

Neuaufl ...

1 Anwendungsbereich DIN EN 16907-5

Seite 4, Abschnitt 1
Diese Europäische Norm enthält Empfehlungen und Leitlinien für die Qualitätssicherung und die Qualitätskontrolle von Erdar ...

3 Begriffe DIN EN 16907-5

Seite 4 f., Abschnitt 3
Für die Anwendung dieses Dokuments gelten die folgenden Begriffe. ISO und IEC stellen terminologische Datenbanken für die Verwendung in der Normung unter den folgenden Adressen bereit: IEC Electropedia: unter http://www.electropedia.org/. , I ...

4 Qualitätssicherungsprogramm - Erdarbeiten

Seite 5, Abschnitt 4
Unter Qualitätssicherung (QA, en: Quality Assurance) wird das Gesamtsystem für die Sicherstellung der Projektqualität verstanden, wobei Qualitätskontrolle (QC, en: Quality Control) ein Eleme ...

5 Plan zur Qualitätskontrolle - Erdarbeiten

Seite 5 f., Abschnitt 5
Ein Plan zur Qualitätskontrolle für Erdarbeiten muss mindestens Folgendes umfassen: Probenahme- und Prüfverfahren, einschließlich: Prüfpunkte; Häufigkeit der Prüfungen; Prüfverfahren und Normen, die anzuwenden sind; Umfang der zu sammelnden Daten u ...

6 Materialprüfung - Erdarbeiten

Seite 6, Abschnitt 6
Vor der Ausführung jedweder Erdarbeiten sollten die Materialien nach EN 16907-2 charakterisiert werden, um sicherzustellen, dass die Bemessungsannahmen noch gültig und die Anforderungen an den Abtrag, den Transport und die Verdichtung in den Vertrags ...

7 Möglichkeiten der Verdichtungskontrolle - Erdarbeiten

Seite 7 f., Abschnitt 7
7.1 Allgemeines. Hinsichtlich der Verdichtungskontrolle sind in Europa zwei wesentliche Vorgehensweisen verbreitet: die Anforderungen an das Verfahren und die Anforderungen an die fertige Leistung wie nachfolgend und in EN 16907-3 beschrieben und wie ...

8 Prüfung der Übereinstimmung mit den Anforderungen - Erdarbeiten

Seite 8 ff., Abschnitt 8
8.1 Allgemeines. Füllmaterial sollte untersucht und/oder geprüft werden, um sicherzustellen, dass das Material, die Verdichtungsverfahren und die Bauverfahren mit den Vorgaben übereinstimmen (siehe EN 1997-1 :2004, Abschnitt 5.3.4). Bei der Auswahl d ...

9 Häufigkeit der Prüfungen - Erdarbeiten

Seite 12, Abschnitt 9
Die Häufigkeit der Prüfungen muss unter Berücksichtigung der folgenden Faktoren geplant werden: Volumen des eingebauten Materials; Zweck des Erdbauwerks; Materialart; Ergebnisse der Versuche; Lage der Schicht ...

10 Bewertung der Prüfergebnisse - Erdarbeiten

Seite 13, Abschnitt 10
Das für die Bewertung des Prüfergebnisses zu verwendende Verfahren muss in den Anforderungen zu den Erdarbeiten festgelegt werden. Die Bewertung der Prüfergebnisse kann nach dem Einzelergebnis-Verfahren und nach statistischen Verfahren wie der Attrib ...

11 Führen von Aufzeichnungen während der Bauphase - Erdarbeiten

Seite 13 f., Abschnitt 11
11.1 Tägliche Aufzeichnungen. Es sollten tägliche Aufzeichnungen von Proben und Materialien geführt werden. Die Aufzeichnungen sollten ausreichend detaillierte Angaben zur Beschaffenheit und zum Ursprung sämtlicher Materialien enthalten und die Stell ...

12 Überwachung des Einbaus von Material - Erdarbeiten

Seite 14 f., Abschnitt 12
Die Überwachung und Kontrolle des einzubauenden Materials sollten die allgemeinen Regeln befolgen, die in EN 1997-1 :2004, Abschnitt 4, angegeben sind. Der Einbau von Material sollte auf allen Baustellen aufmerksam überwacht werden, wobei in Fällen, ...

Stichworte in Zusammenhang mit DIN EN 16907-5

Erdarbeiten, Erdbau, Erdbauarbeiten, Prüfung, Überwachung
DIN EN 16907-5, Ausgabe 2019-04: Erdarbeiten - Teil 5: Qualitätskontrolle und Überwachung.
Das sagen unsere Kunden
Dr.-Ing. Burkhard Schrammen über Baunormenlexikon
"Wir nutzen das Baunormenlexikon als Architekturbüro bereits seit vielen Jahren, sowohl in der Planung als auch bei der Ausschreibung. Da sich die DIN-Normen heutzutage gefühlt täglich ändern und hier ein Überblick über die Aktualisierungen schwierig ist, sichert die Software uns Planern zu, immer auf die aktuell gültigen Normen zugreifen zu können. Hierbei ist die Software leicht und selbsterklärend bedienbar, so dass man durch die Suchfunktion gezielt und schnell die benötigten Normausschnitte findet." Dr.-Ing. Burkhard Schrammen Architekt, Mönchengladbach https://schrammen.info/
Was Sie aus Baunormen benötigen im Originaltext. Am PC, Tablet oder mobil.
Jetzt kostenlos testen:
Online immer aktuell.
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, verwenden wir Cookies. Einige dieser Cookies sind erforderlich für den reibungslosen Ablauf dieser Website, andere helfen uns, Inhalte auf Sie zugeschnitten anzubieten. Wenn Sie auf „ Ich akzeptiere“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Individuelle Cookie-Einstellungen Ich akzeptiere