1. Norm
  2. DIN EN 179
DIN EN 179, Ausgabe 2008-04
Norm

DIN EN 179 | 2008-04

Schlösser und Baubeschläge - Notausgangsverschlüsse mit Drücker oder Stoßplatte für Türen in Rettungswegen - Anforderungen und Prüfverfahren

Diese Norm legt Anforderungen an die Herstellung, Gebrauchstauglichkeit und Prüfung von Notausgangsverschlüssen fest, die mechanisch entweder über einen Drücker oder eine Stoßplatte betätigt werden und für Anwendungsfälle vorgesehen sind, in denen die Entstehung einer Paniksituation unwahrscheinlich ist.
Diese Norm wurde in der CEN/TC 33/WG 4 "Schlösser und Baubeschläge" erarbeitet. Auf nationaler Ebene ist der Arbeitsausschuss NA 005-09-50 AA "Panik- und Notausgangsverschlüsse" im NABau zuständig.

Die wesentlichen Abschnitte der DIN EN 179 im Originaltext:

Änderungen DIN EN 179

Gegenüber DIN EN 179:2002-06 wurden folgende Änderungen vorgenommen: Teile des Anwendungsbereiches wurden in die Einleitung aufgenommen; Definitio ...

1 Anwendungsbereich DIN EN 179

Seite , Abschnitt 1
Diese Europäische Norm legt Anforderungen an Herstellung, Gebrauchstauglichkeit und Prüfung von Notausgangsverschlüssen fest, die mechanisch entweder über einen Drücker oder eine Stoßplatte betätigt werden, um in Notsituationen ein sicheres Entkommen ...

3 Begriffe DIN EN 179

Seite , Abschnitt 3
Für die Anwendung dieses Dokuments gelten die folgenden Begriffe. 3.1 Gangflügel. der zuerst öffnende und zuletzt schließende Flügel einer in eine Richtung öffnenden zweiflügeligen Falztür. 3.2 Schnappvorrichtung. Bestandteil eines Notausgangsverschl ...

4.1 Konstruktionsanforderungen - Notausgangsverschlüsse mit Drücker oder Stoßplatte

Seite 10 ff., Abschnitt 4.1
4.1.1 Allgemeines. Die Übereinstimmung mit den Konstruktionsanforderungen muss entsprechen. 4.1.2 Freigabefunktion. Ein Notausgangsverschluss muss so ausgelegt sein, dass er die Tür von innen zu allen Zeiten in weniger als 1 s freigibt, wobei eine ei ...

4.2 Anforderungen an die Gebrauchstauglichkeit - Notausgangsverschlüsse mit Drücker oder Stoßplatte

Seite 18 ff., Abschnitt 4.2
4.2.1 Allgemeines. Notausgangsverschlüsse sind so herzustellen, dass durch die Gebrauchstauglichkeit dieser Verschlüsse (oder der Bauteile) bei Prüfung entsprechend den festgelegten Prüfverfahren nach Abschnitt 6 die Konformität mit den in 4.1 festge ...

4.3 Anforderungen an die Produktinformation - Notausgangsverschlüsse mit Drücker oder Stoßplatte

Seite 24 f., Abschnitt 4.3
Ein nach dieser Europäischen Norm gefertigter Notausgangsverschluss ist mit eindeutigen und ausführlichen Anweisungen zu Einbau und Wartung zu liefern. Siehe Anhang A und Anhang C. Diese Anweisungen müssen Folgendes enthalten: Die Einschränkungen zu ...

5 Prüfungen — Allgemeines und Prüfeinrichtung - Notausgangsverschlüsse mit Drücker oder Stoßplatte

Seite 25 ff., Abschnitt 5
5.1 Allgemeines. Jeder Notausgangsverschluss innerhalb einer Produktfamilie, der wesentlich abweichende Bauteile besitzt oder dessen Bauteile aus wesentlich abweichenden Werkstoffen bestehen, muss gesondert geprüft werden. Notausgangsverschlüsse, die ...

6 Prüfverfahren — Durchführung - Notausgangsverschlüsse mit Drücker oder Stoßplatte

Seite 28 ff., Abschnitt 6
6.1 Allgemeines. Für die Überprüfung der Gebrauchstauglichkeit sind die Prüflinge nach 5.1 zu verwenden: Prüfling A für die Umweltprüfungen; Prüfling B für die Konstruktionsprüfungen, die Prüfungen hinsichtlich der Produktinformationen und die mech ...

7 Klassifizierung - Notausgangsverschlüsse mit Drücker oder Stoßplatte

Seite 37 ff., Abschnitt 7
7.1 Klasse der Nutzung (1. Zeichen). Es ist nur eine Nutzungsklasse anzuwenden: 7.2 Dauerfunktionstüchtigkeit (2. Zeichen). Es sind zwei Klassen für die Dauerfunktionstüchtigkeit zu unterscheiden: 7.3 Masse der Tür (3. Zeichen). Es sind drei Klasse ...

8 Kennzeichnung - Notausgangsverschlüsse mit Drücker oder Stoßplatte

Seite 39 f., Abschnitt 8
8.1 Auf dem Produkt. Ein Hersteller darf nur dann Übereinstimmung mit dieser Europäischen Norm beanspruchen, wenn die Übereinstimmung für Notausgangsverschlüsse des Typs A bzw. des Typs B mit allen zutreffenden Abschnitten dieses Dokuments nachgewies ...

9 Konformitätsbewertung - Notausgangsverschlüsse mit Drücker oder Stoßplatte

Seite 41 ff., Abschnitt 9
9.1 Erstprüfung. 9.1.1 Allgemeines. Die Konformität des Notausgangsverschlusses mit den Anforderungen dieser Europäischen Norm und mit den angegebenen Werten (einschließlich Klassen) ist durch Folgendes nachzuweisen: Erstprüfung; Werkseigene Produk ...

Anhang A Einbau- und Befestigungsanweisungen - Notausgangsverschlüsse mit Drücker oder Stoßplatte

Seite 49 ff., Abschnitt Anhang A
Folgende Mindestangaben und Leitlinien für den Einbau müssen dem Notausgangsverschluss beigefügt sein: A.1 . Der Hersteller muss die geeigneten Befestigungsmöglichkeiten für die Türarten festlegen, für die der Fluchttürverschluss ausgelegt ist. A.2 . ...

Anhang B Anforderungen Rauchschutz-/Feuerschutztüren - Notausgangsverschlüsse mit Drücker oder Stoßplatte

Seite 52 f., Abschnitt Anhang B
B.1 . Ein Notausgangsverschluss zur Verwendung an Rauchschutz-/Feuerschutztüren muss die folgenden Anforderungen in Übereinstimmung mit der in 7.4 festgelegten vorgesehenen Klassifizierung erfüllen. Klasse A: Fluchttürverschlüsse der Klasse A, die fü ...

Anhang C Wartungsanweisung - Notausgangsverschlüsse mit Drücker oder Stoßplatte

Seite 54, Abschnitt Anhang C
Folgende Informationen müssen dem Produkt mindestens beigefügt sein: Um die Gebrauchstauglichkeit entsprechend diesem Dokument sicherzustellen, sollten die folgenden routinemäßigen Wartungsüberprüfungen in Abständen von nicht mehr als einem Monat (od ...

Anhang D Flussdiagramm der Prüfabläufe - Notausgangsverschlüsse mit Drücker oder Stoßplatte

Seite 55, Abschnitt Anhang D
Bild D.1 - Flu ...

Anhang E Leitfaden - Produktnormen für bestimmte Fluchttür-Anwendungen - Notausgangsverschlüsse mit Drücker oder Stoßplatte

Seite 56, Abschnitt Anhang E
Die abschließende Auswahl eines Produkts für eine bestimmte Anwendung ist von einer Risikoanalyse hinsichtlich seiner bestimmungsgemäßen Verwendung an einer Fluchttür abhängig. In sind die Hauptanforderungen an die Gebrauchstauglichkeit angegeben, di ...

Stichworte in Zusammenhang mit DIN EN 179

Fluchttür, Fluchtweg, Notausgangsverschluss, Paniktürverschluss, Türbeschlag
Ihre Vorteile mit Baunormenlexikon
Original-DIN-Normen-Abschnitte
Genau die relevanten Original-Abschnitte
Preisgünstig
Viel preisgünstiger als gedruckte Ausgaben
Online Immer aktuell
Online Immer aktuell
Jetzt kostenlos testen »
Das sagen unsere Kunden
Rüdiger Karl über Baunormenlexikon
"Ich kam zum Baunormenlexikon über einen Erfahrungsaustausch mit einem Kollegen im Ausschuss Barrierefreies Bauen. Dieser hat es mir empfohlen als sehr gutes Arbeitsmittel. Seit einem guten Jahr arbeite ich nun auch mit dem „Architektenpaket des Baunormenlexikons“. Das ist ein sehr umgängliches Werkzeug, zur Arbeit mit und Recherche der aktuellen DIN-Normen." Rüdiger Karl ARCHITEKTURBÜRO R.KARL, Schönewalde/Grassau www.architekt-karl.de
Was Sie aus DIN-Baunormen benötigen im Originaltext. Am PC, Tablet oder mobil.
Jetzt kostenlos testen:
Online immer aktuell.
Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
OK