DIN EN 1866-1, Ausgabe 2007-10
Norm

DIN EN 1866-1 | 2007-10

Fahrbare Feuerlöscher - Teil 1: Eigenschaften, Löschleistung und Prüfungen

Diese Norm enthält Festlegungen zu den Eigenschaften und zur Löschleistung von fahrbaren Feuerlöschern sowie zu deren Prüfungen. Sie legt die Vorgaben im Hinblick auf die konstruktive Gestaltung, die Typprüfung und die Überprüfung während der Fertigung, die Leistungsdaten und die Klassifizierung von fahrbaren Feuerlöschern sowie das anzuwendende Prüfverfahren fest.
Diese Norm wurde vom CEN/TC 70 "Handbetätigte Geräte für die Brandbekämpfung" (Sekretariat: AFNOR, Frankreich) erarbeitet und wird national vom gleichnamigen Fachbereichsausschuss NA 031-01 FBR im FNFW betreut.

Inhaltsverzeichnis DIN EN 1866-1:

1 Anwendungsbereich
2 Normative Verweisungen
3 Begriffe
4 Symbole und Abkürzungen
5 Beschreibung eines Feuerlöschers
6 Anforderungen
6.1 Effektiver Funktionstemperaturbereich
6.2 Anforderungen an das Füllen
6.3 Funktionsdauer, Restmenge und Wurfweite
6.4 Enthaltene Füllmenge
6.5 Unterbrechungseinrichtung
6.6 Betriebsstellung
6.7 Schlauchleitungen
6.8 Auslöseeinrichtungen
6.9 Kennzeichnung
6.10 Regelmäßige Überprüfung
7 Prüfungen
8 Löschvermögen
Anhang A (normativ) Prüfverfahren

Die wesentlichen Abschnitte der DIN EN 1866-1 im Originaltext:

1 Anwendungsbereich DIN EN 1866-1

Seite 5, Abschnitt 1
Diese Europäische Norm legt die Vorgaben im Hinblick auf die konstruktive Gestaltung, die Typprüfung und die Überprüfung während der Fertigung, die Leistungsdaten und die Klassifizierung von fahrbaren Feuerlöschern sowie das anzuwendende Prüfverfahre ...

3 Begriffe DIN EN 1866-1

Seite 5 ff., Abschnitt 3
Für die Anwendung dieses Dokuments gelten die folgenden Begriffe und Definitionen. 3.1 Höchstdruck bei höchster Funktionstemperatur, PTSmax experimentell gemessener Druck der im Feuerlöscher nach einer Stabilisierung von mindestens 24 h bei der höchs ...

5 Beschreibung - Fahrbare Feuerlöscher

Seite 7 f., Abschnitt 5
5.1 Art des Feuerlöschers. Ein Feuerlöscher wird durch die Art des in ihm enthaltenen Löschmittels beschrieben. In dieser Norm werdenPulver-Feuerlöscher; Feuerlöscher mit wässrigem Löschmittel; CO2-Feuerlöscher.Feuerlöscher mit wässrigen Löschmit ...

6.1 Temperaturbereich - Fahrbare Feuerlöscher

Seite 8 f., Abschnitt 6.1
6.1.1 Allgemeines. Feuerlöscher müssen zwischen folgenden Werten für TSmax undTSmin funktionsfähig sein:Für die Prüfungen sind die vom Hersteller angegebenen TSmax und TSmin zu verwenden. 6.1.2 Anforderungen. Nach der in A.6 beschriebenen Prüfung ...

6.2 Füllmengen - Fahrbare Feuerlöscher

Seite 9 f., Abschnitt 6.2
6.2.1 Nennfüllmengen. Die Nennfüllmengen für Feuerlöscher müssen je nach Löschmittel gleich einem der in Tabelle 1 angegebenen Werte sein. Tabelle 1 — Nennfüllmengen des Löschmittels: Pulver kg | Wässrige Löschmittel l | CO2 kga| 25, 50, 100, 150 | ...

6.3 Funktionsdauer, Restmenge, Wurfweite - Fahrbare Feuerlöscher

Seite 10 f., Abschnitt 6.3
6.3.1 Funktionsdauer. 6.3.1.1 Pulver-Feuerlöscher. Bei Bestimmung nach A.2 muss die Funktionsdauer für Pulver-Feuerlöscher den in Tabelle 4 angegebenen Werten entsprechen. Tabelle 4 — Funktionsdauer für Pulver-Feuerlöscher: Nennfüllmenge kg | Mindest ...

Stichworte in Zusammenhang mit DIN EN 1866-1

Feuerlöscher, Feuerlöschgerät
DIN EN 1866-1
Kostengünstig im Paket!
Jetzt testen »
Ihre Vorteile mit Baunormenlexikon
Original-DIN-Normen-Abschnitte
Genau die relevanten Original-Abschnitte
Preisgünstig
Viel preisgünstiger als gedruckte Ausgaben
Online Immer aktuell
Online Immer aktuell
Jetzt kostenlos testen »
Das sagen unsere Kunden
Rüdiger Karl über Baunormenlexikon
"Ich kam zum Baunormenlexikon über einen Erfahrungsaustausch mit einem Kollegen im Ausschuss Barrierefreies Bauen. Dieser hat es mir empfohlen als sehr gutes Arbeitsmittel. Seit einem guten Jahr arbeite ich nun auch mit dem „Architektenpaket des Baunormenlexikons“. Das ist ein sehr umgängliches Werkzeug, zur Arbeit mit und Recherche der aktuellen DIN-Normen." Rüdiger Karl ARCHITEKTURBÜRO R.KARL, Schönewalde/Grassau www.architekt-karl.de
Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
OK