DIN EN 197-1, Ausgabe 2011-11
Norm

DIN EN 197-1 | 2011-11

Zement - Teil 1: Zusammensetzung, Anforderungen und Konformitätskriterien von Normalzement

Diese Norm legt die Eigenschaften und Anforderungen von 27 unterschiedlichen Normalzementen, 7 sulfatwiderstandsfähigen Zementen sowie von 3 unterschiedlichen Hochofenzementen mit niedriger Anfangsfestigkeit und 2 sulfatwiderstandsfähigen Hochofenzementen mit niedriger Anfangsfestigkeit fest. Die Definition jeder Zementart enthält die Anteile der Bestandteile, die erforderlich sind, um diese verschiedenen Produkte in neun Festigkeitsklassen herzustellen. Die Definition enthält auch die Anforderungen, die die Bestandteile erfüllen müssen, sowie die Anforderungen an die mechanischen, physikalischen und chemischen Eigenschaften. Darüber hinaus enthält Diese Norm die Konformitätskriterien und die damit verbundenen Regeln sowie die erforderlichen Anforderungen an die Dauerhaftigkeit.
Diese Norm wurde im CEN/TC 51 "Zement und Kalk", Sekretariat NBN, Belgien, erarbeitet. Der zuständige nationale Ausschuss im Normenausschuss Bauwesen ist der NA 005-07-13 AA "Zement".

Inhaltsverzeichnis DIN EN 197-1:

Seite
1 Anwendungsbereich 7
2 Normative Verweisungen 7
3 Begriffe 8
4 Zement 10
5 Bestandteile 10
6 Zusammensetzung und Bezeichnung 15
7 Mechanische, physikalische und chemische Anforderungen sowie Anforderungen an die Dauerhaftigkeit 18
8 Normbezeichnung 21
9 Konformitätskriterien 23
Anhang A (informativ) Liste der Normalzemente, die in den nationalen Normen verschiedener CEN-Mitgliedsländer als sulfatwiderstandsfähig gelten, jedoch nicht in Tabelle 2 angegeben sind oder die in Tabelle 5 angegebenen Anforderungen nicht erfüllen 30
Anhang ZA (informativ) Abschnitte dieser Europäischen Norm, die Bestimmungen der EU-Bauproduktenrichtlinie betreffen 31
Seite
Tabelle 1 Die 27 Produkte der Familie der Normalzemente 16

Die wesentlichen Abschnitte der DIN EN 197-1 im Originaltext:

7 Anforderungen - Normalzement

Seite 18 ff., Abschnitt 7
7.1 Mechanische Anforderungen. 7.1.1 Normfestigkeit. Als Normfestigkeit von Zement ist die Druckfestigkeit im Alter von 28 Tagen, bestimmt nach EN 196-1, festgelegt. Sie muss den Anforderungen nach Tabelle 3 entsprechen. Es werden drei Klassen von No ...

Tabelle 1 Zusammensetzung der Produkte - Normalzement

Seite 16, Abschnitt Tabelle 1
Tabelle 1 — Die 27 Produkte der Familie der Normalzemente: Hauptarten | Bezeichnung der 27 Produkte (Normalzementarten) | Zusammensetzung: (Massenanteile in Prozenta)| Hauptbestandteile | Nebenbestandteile| Klinker | Hüttensand | Silicastaub | Pu ...

Stichworte in Zusammenhang mit DIN EN 197-1

Druckfestigkeit, Hydratationswärme, Normalzement, Raumbeständigkeit, Zement
DIN EN 197-1
Kostengünstig im Paket!
Jetzt testen »
Ihre Vorteile mit Baunormenlexikon
Original-DIN-Normen-Abschnitte
Genau die relevanten Original-Abschnitte
Preisgünstig
Viel preisgünstiger als gedruckte Ausgaben
Online Immer aktuell
Online Immer aktuell
Jetzt kostenlos testen »
Das sagen unsere Kunden
Rüdiger Karl über Baunormenlexikon
"Ich kam zum Baunormenlexikon über einen Erfahrungsaustausch mit einem Kollegen im Ausschuss Barrierefreies Bauen. Dieser hat es mir empfohlen als sehr gutes Arbeitsmittel. Seit einem guten Jahr arbeite ich nun auch mit dem „Architektenpaket des Baunormenlexikons“. Das ist ein sehr umgängliches Werkzeug, zur Arbeit mit und Recherche der aktuellen DIN-Normen." Rüdiger Karl ARCHITEKTURBÜRO R.KARL, Schönewalde/Grassau www.architekt-karl.de
Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
OK