1. Norm
  2. DIN EN 215
DIN EN 215, Ausgabe 2007-11
Norm

DIN EN 215 | 2007-11

Thermostatische Heizkörperventile - Anforderungen und Prüfung

Diese Norm hat den Zweck, Begriffe, Anforderungen und Prüfungen für thermostatische Heizkörperventile festzulegen. Die Norm ist auf thermostatische Zweiwegeventile mit oder ohne Voreinstellung und integrierte Thermostatventile mit oder ohne Voreinstellung anzuwenden, die zur Ausrüstung von Heizkörpern in Warmwasserheizungen bis zu einer Temperatur von 120 °C und bis zu einem Nenndruck von PN 10 dienen. Die Norm legt ferner die Maße, Werkstoffe und Ausführungen des Anschlusses von vier Reihen von Heizkörperventilen in Durchgangs- und Eckform mit Nenndruck PN 10 fest.

Inhaltsverzeichnis DIN EN 215:

Seite
1 Anwendungsbereich 4
2 Normative Verweisungen 4
3 Begriffe 5
3.1 Heizkörperventil — Bauteile (siehe Bild 1) 5
3.2 Bauarten von Thermostatköpfen (siehe Bild 3) 7
3.3 Ausführungen von Anschlüssen 9
3.4 Betriebsverhalten 10
3.5 Technische Begriffe 11
4 Formelzeichen und Abkürzungen 12
5 Anforderungen 12
5.1 Maße 12
5.2 Mechanische Eigenschaften 12
5.3 Betriebsverhalten 13
5.4 Dauer- und Temperaturbeständigkeit 14
6 Prüfverfahren 15
7 Vom Hersteller zu liefernde technische Angaben 31
Anhang A (normativ) Thermostatische Heizkörperventile; Maße und Ausführungen des Anschlusses 33
Anhang A.1 Allgemeines 33
Anhang A.2 Maße 33
Anhang A.3 Ausführungen des Anschlusses 35
Anhang A.4 Werkstoffe für Gehäuse, Tülle und Nut 36
Anhang A.5 Bezeichnung 36
Anhang A.6 Kennzeichnung (Diese Kennzeichnung gilt nicht für mögliche Zertifizierungskennzeichnung) 36
Anhang B (informativ) Turbulenzgrad der Luftströmung im Raum 37
Anhang C (informativ) Prüfnormal für integrierte Thermostatventile 38

Die wesentlichen Abschnitte der DIN EN 215 im Originaltext:

3.1 Bauteile - Thermostatische Heizkörperventile

Seite 5 f., Abschnitt 3.1
Legende: 1 | Fühler | 2 | Sollwerteinsteller | 3 | Sollwertskala | 4 | Ventilteller | 5 | Ventilsitz | 6 | Überwurfmutter | 7 | Tülle | 8 | Spindel | 9 | Spindelabdichtung | 10 | Pfeil der Fließrichtung | | A | Thermostatkopf | B | Venti ...

3.2 Bauarten - Thermostatische Heizkörperventile

Seite 7 f., Abschnitt 3.2
Bild 3 — Thermostatventil-Typen: | | | | | Bild 3a – Thermostatventil mit eingebautem Fühler Bild 3b – Thermostatventil mit eingebautem Sollwerteinsteller und Fernfühler Bild 3c – Thermostatventil mit kombiniertem Fern-Sollwerteinsteller und F ...

3.3 Anschlüsse; Beispiele - Thermostatische Heizkörperventile

Seite 9, Abschnitt 3.3
Beispiele für Anschlüsse des Thermostatventils an den Heizkörper und an die Rohrleitung zeigt Bild 5. Bild 5 — Bauarten von Heizkörper ...

5.2 Mechanische Eigenschaften - Thermostatische Heizkörperventile

Seite 12 f., Abschnitt 5.2
5.2.1 Druckfestigkeit, Dichtheit des Ventils. Während der Prüfung nach 6.3.1 darf weder an den Anschlüssen noch durch die Gehäusewand Wasser austreten. 5.2.2 Dichtheit der Spindelabdichtung. Während der Prüfung nach 6.3.3 darf an der Spindelabdichtun ...

5.3 Betriebsverhalten - Thermostatische Heizkörperventile

Seite 13 f., Abschnitt 5.3
5.3.1 Nenndurchfluss und Durchfluss bei S – 1 K. Der vom Hersteller angegebene Nenndurchfluss darf um nicht mehr als 10 % bei Durchflüssen > 33 kg/h und um nicht mehr als 3 kg/h bei Durchflüssen = 33 kg/h von dem bei der Prüfung nach 6.4.1.1 ermittel ...

5.4 Dauerbeständigkeit, Temperaturbeständigkeit - Thermostatische Heizkörperventile

Seite 14, Abschnitt 5.4
5.4.1 Mechanische Dauerbeständigkeit. Die Werte der Fühlertemperaturen beim Nenndurchfluss vor und nach der mechanischen Dauerprüfung nach 6.4.2.1 dürfen um nicht mehr als 2 K voneinander abweichen. Der nach der Prüfung ermittelte Nenndurchfluss darf ...

Anhang A.2 Maße - Thermostatische Heizkörperventile

Seite 33 ff., Abschnitt Anhang A.2
Siehe Tabellen A.1 bis A.4. Alle Maße sind in Millimeter. Die Bilder dienen nur zur Zuordnung der Maße und geben keine konstruktiven Einzelheiten an. Tabelle A.1 — Reihe D: DN | D | b min. | d1 | d2 | l1 ± 2 | l2 ± 2 | l3 ± 1 | l4 ± 1,5 | l5 ± 1,5 | ...

Anhang A.3 Anschlüsse; Ausführung - Thermostatische Heizkörperventile

Seite 35 f., Abschnitt Anhang A.3
Die Abdichtung zwischen Tülle und Gehäuse (der Reihen D, F und S) ist sphärischkeglig auszuführen. ...

Anhang A.4 Werkstoff - Thermostatische Heizkörperventile

Seite 36, Abschnitt Anhang A.4
Nach Wahl des Herstellers: CuZn39Pb3 (CW614N) nach EN 12449, EN 12164, EN 12168 und EN 12420 CuZn40Pb2 (CW617N) nach EN 12449, EN 12164, EN 12168 und EN 12420 CuZn39Pb1A1-C (CC754S) nach EN 1982 C ...

Stichworte in Zusammenhang mit DIN EN 215

Heizkörperthermostat, Heizkörperventil, Thermostat, Thermostatventil, Ventil
Ihre Vorteile mit Baunormenlexikon
Original-DIN-Normen-Abschnitte
Genau die relevanten Original-Abschnitte
Preisgünstig
Viel preisgünstiger als gedruckte Ausgaben
Online Immer aktuell
Online Immer aktuell
Jetzt kostenlos testen »
Das sagen unsere Kunden
Rüdiger Karl über Baunormenlexikon
"Ich kam zum Baunormenlexikon über einen Erfahrungsaustausch mit einem Kollegen im Ausschuss Barrierefreies Bauen. Dieser hat es mir empfohlen als sehr gutes Arbeitsmittel. Seit einem guten Jahr arbeite ich nun auch mit dem „Architektenpaket des Baunormenlexikons“. Das ist ein sehr umgängliches Werkzeug, zur Arbeit mit und Recherche der aktuellen DIN-Normen." Rüdiger Karl ARCHITEKTURBÜRO R.KARL, Schönewalde/Grassau www.architekt-karl.de
Was Sie aus DIN-Baunormen benötigen im Originaltext. Am PC, Tablet oder mobil.
Jetzt kostenlos testen:
Online immer aktuell.
Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
OK