DIN EN ISO 11296-4, Ausgabe 2018-09
Norm

DIN EN ISO 11296-4 | 2018-09

Kunststoff-Rohrleitungssysteme für die Renovierung von erdverlegten drucklosen Entwässerungsnetzen (Freispiegelleitungen) - Teil 4: Vor Ort härtendes Schlauch-Lining

Diese Norm legt Anforderungen und Prüfverfahren für vor Ort gehärtete Schlauch-Liner und Schlauch-Lining-Formstücke fest, die für die Renovierung erdverlegter druckloser Entwässerungsnetze (Freispiegelleitungen) mit Betriebstemperaturen bis 50 °C verwendet werden.
Diese Norm wurde vom Technischen Komitee ISO/TC 138 „Plastics pipes, fittings and valves for the transport of fluids“ in Zusammenarbeit mit dem Technischen Komitee CEN/TC 155 „Kunststoff-Rohrleitungssysteme und Schutzrohrsysteme“ erarbeitet, dessen Sekretariat von NEN gehalten wird.

Inhaltsverzeichnis DIN EN ISO 11296-4:

Änderungen
1 Anwendungsbereich
2 Normative Verweisungen
3 Begriffe
4 Symbole und Abkürzungen
5 Rohre im „M“-Zustand
6 Formstücke im „M“-Zustand
7 Sonstige Bauteile
8 Gebrauchstauglichkeit und Tragfähigkeit des Lining-Systems im „I“-Zustand
9 Einbaupraxis
Anhang A (informativ) Bestandteile der vor Ort gehärteten Schlauch-Liner und deren Funktionen
Anhang B (normativ) Vor Ort gehärtete Schlauch-Liner — Bestimmung der Kurzzeit-Biegeeigenschaften
Anhang C (normativ) Vor Ort gehärtete Schlauch-Liner — Bestimmung des Langzeit-Biegemoduls unter trockenen und feuchten Bedingungen
Anhang D (normativ) Vor Ort gehärtete Schlauch-Liner — Bestimmung des Langzeit-Biegemoduls unter trockenen, feuchten oder säurehaltigen Bedingungen (Spannungsrisskorrosionsprüfung)

Die wesentlichen Abschnitte der DIN EN ISO 11296-4 im Originaltext:

Änderungen DIN EN ISO 11296-4

Gegenüber DIN EN ISO 11296-4:2011-07 wurden folgende Änderungen vorgenommen:der Betriebstemperaturbereich wird nun ausdrücklich im Anwendungsbereich genannt;in Abschnitt 3 wurden neue Definitionen für provisorische, permanente und semi-permanente ...

1 Anwendungsbereich DIN EN ISO 11296-4

Seite 10, Abschnitt 1
Dieses Dokument legt in Verbindung mit ISO 11296-1 die Anforderungen und Prüfverfahren für vor Ort gehärtete Schlauch-Liner und Schlauch-Lining-Formstücke fest, die für die Renovieru ...

3 Begriffe DIN EN ISO 11296-4

Seite 11 ff., Abschnitt 3
Für die Anwendung dieses Dokuments gelten die Begriffe nach ISO 11296-1 und die folgenden Begriffe. ISO und IEC stellen terminologische Datenbanken für die Verwendung in der Normung unter den folgenden Adressen bereit:IEC Electropedia: unter https: ...

5 Anforderungen an Rohre - Kunststoff-Schlauch-Liner

Seite 15 ff., Abschnitt 5
ANMERKUNG Dieser Abschnitt legt Anforderungen an den Lining-Schlauch (d. h. alle Bauteile vor der Harz-Aushärtung) fest. Anforderungen für das ausgehärtete Komposit sind in Abschnitt 8 angegeben. 5.1 Werkstoffe. Lining-Schläuche müssen mindestens die ...

6 Anforderungen an Formstücke - Kunststoff-Schlauch-Liner

Seite 18 ff., Abschnitt 6
ANMERKUNG Dieser Abschnitt beschreibt die verschiedenen Werkstoffe, die ein vor Ort härtendes, mit dem vorliegenden Dokument übereinstimmendes Formstück enthalten kann, und legt die Anforderungen an diese Werkstoffe und Zwischenprodukte im „M“-Zustan ...

Verwandte Normen zu DIN EN ISO 11296-4 sind

Stichworte in Zusammenhang mit DIN EN ISO 11296-4

Inliner, Schlauch, Schlauch-Inliner
DIN EN ISO 11296-4
Kostengünstig im Paket!
Jetzt testen »
Ihre Vorteile mit Baunormenlexikon
Original-DIN-Normen-Abschnitte
Genau die relevanten Original-Abschnitte
Preisgünstig
Viel preisgünstiger als gedruckte Ausgaben
Online Immer aktuell
Online Immer aktuell
Jetzt kostenlos testen »
Das sagen unsere Kunden
Christoph Geisenheyner über Baunormenlexikon
"Als Architekt nutze ich das Baunormenlexikon schon seit vielen Jahren, sowohl in der Entwurfsplanung, vor allem aber in der Ausführungsplanung und Ausschreibung. Das gilt analog für unsere Tragwerksplanung. Für mich ist es ein unerlässliches und zuverlässiges Planungswerkzeug geworden. Überzeugend finde ich nach wie vor die unschlagbare Aktualität der DIN-Normen-Zitate und die Schnelligkeit, mit der ich dank der präzisen Suche benötigte Normenausschnitte finde. Als Onlinedienst kann ich Baunormenlexikon flexibel an jedem Arbeitsort nutzen. Es erschließt sich intuitiv, kommt auf den Punkt und verzichtet auf Schnickschnack." Christoph Geisenheyner Architekt, Weimar www.brameygroup.de
Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
OK