DIN EN ISO 12354-4, Ausgabe 2017-11
Norm

DIN EN ISO 12354-4 | 2017-11

Bauakustik - Berechnung der akustischen Eigenschaften von Gebäuden aus den Bauteileigenschaften - Teil 4: Schallübertragung von Räumen ins Freie

Diese Norm legt ein Berechnungsmodell für den Pegel der von der Gebäudehülle infolge von Luftschall im Innern des Gebäudes abgestrahlten Schallleistung fest. Die Berechnung geschieht hauptsächlich auf der Grundlage von im Gebäude gemessenen Schalldruckpegeln und von Messdaten, die die Schallübertragung durch die jeweiligen Bauelemente und durch Öffnungen in der Gebäudehülle kennzeichnen. Zusammen mit denjenigen anderer Schallquellen im Gebäude oder vor der Gebäudehülle sind diese Schallleistungspegel die Grundlage für die Berechnung des Schalldruckpegels in einer bestimmten Entfernung von einem Gebäude als Maß für die akustischen Eigenschaften von Gebäuden.
Diese Norm wurde vom Technischen Komitee CEN/TC 126 „Akustische Eigenschaften von Bauteilen und von Gebäuden“, dessen Sekretariat von AFNOR (Frankreich) gehalten wird, in Zusammenarbeit mit dem Technischen Komitee ISO/TC 43 „Acoustics“ erarbeitet. Für die deutsche Mitarbeit ist der Arbeitsausschuss NA 005-55-75 AA „Nachweisverfahren, Bauteilkatalog, Sicherheitskonzept“ im DIN-Normenausschuss Bauwesen (NABau) verantwortlich.

Inhaltsverzeichnis DIN EN ISO 12354-4:

Änderungen
1 Anwendungsbereich
2 Normative Verweisungen
3 Begriffe
3.1 Größen zur Beschreibung der Gebäudeeigenschaften
3.2 Größen zur Beschreibung der Bauteileigenschaften
3.3 Weitere Begriffe und Größen
4 Berechnungsmodell
4.1 Allgemeine Grundlagen
4.2 Ermittlung punktförmiger Ersatzschallquellen
4.3 Ermittlung des Schallleistungspegels der punktförmigen Ersatzschallquellen
4.4 Ermittlung der Richtwirkungskorrektur für eine punktförmige Ersatzschallquelle
4.5 Einschränkungen
5 Genauigkeit
Anhang A (normativ) Liste der Formelzeichen
Anhang B (informativ) Schallfeld im Gebäudeinnern
Anhang C (informativ) Schalldämm-Maß
Anhang D (informativ) Richtwirkung der Schallabstrahlung
Anhang E (informativ) Vereinfachtes Modell zur Vorausberechnung der Außenschalldruckpegel
Anhang F (informativ) Anwendung des Modells auf Einzahlangaben
Anhang G (informativ) Berechnungsbeispiel

Die wesentlichen Abschnitte der DIN EN ISO 12354-4 im Originaltext:

Änderungen DIN EN ISO 12354-4

Gegenüber DIN EN 12354-4:2001-04 wurden folgende Änderungen vorge ...

1 Anwendungsbereich DIN EN ISO 12354-4

Seite 6, Abschnitt 1
Dieses Dokument legt ein Berechnungsmodell für den Pegel der von der Gebäudehülle infolge von Luftschall im Innern des Gebäudes abgestrahlten Schallleistung fest. Die Berechnung geschieht hauptsächlich auf der Grundlage von im Gebäude gemessenen Scha ...

3.1 Größen für Gebäudeeigenschaften - Berechnung der Schallübertragung von Räumen ins Freie

Seite 7, Abschnitt 3.1
3.1.1 Schallleistungspegel Lw Der Schallleistungspegel einer punktförmigen Ersatzschallquelle. 3.1.2 Richtwirkun ...

3.2 Größen für Bauteileigenschaften - Berechnung der Schallübertragung von Räumen ins Freie

Seite 7 f., Abschnitt 3.2
ANMERKUNG Für die Berechnungen können zusätzliche Angaben über Ausführungen erforderlich sein, zum Beispiel die Form einer Gebäudehülle, Flächen usw. 3.2.1 Schalldämm-MaßR zehnfacher dekadischer Logarithmus des Verhältnisses der auf ein Prüfobjekt...

3.3 Weitere Begriffe und Größen - Berechnung der Schallübertragung von Räumen ins Freie

Seite 8, Abschnitt 3.3
3.3.1 Schalldruckpegel Lp Schallmaß des im Gebäude und von zum Gebäude gehörenden Schallquellen erzeugten Schalls an einem Aufpunkt außerhalb des Gebäudes, das in der Regel nach den vor Ort herrschenden Erfordernissen (Festlegung geeigneter Messpunkt ...

4.1 Allgemeine Grundlagen - Berechnung der Schallübertragung von Räumen ins Freie

Seite 9 f., Abschnitt 4.1
Der Gesamtschalldruckpegel an einem Aufpunkt in einem bestimmten Abstand von einem Gebäude wird durch die folgenden Beiträge ermittelt:Schall, der von den die Gebäudehülle bildenden Bauteilen infolge des innen herrschenden Schalldruckpegels abgestr ...

Verwandte Normen zu DIN EN ISO 12354-4 sind

Stichworte in Zusammenhang mit DIN EN ISO 12354-4

Akustik, Schallübertragung
DIN EN ISO 12354-4
Kostengünstig im Paket!
Jetzt testen »
Ihre Vorteile mit Baunormenlexikon
Original-DIN-Normen-Abschnitte
Genau die relevanten Original-Abschnitte
Preisgünstig
Viel preisgünstiger als gedruckte Ausgaben
Online Immer aktuell
Online Immer aktuell
Jetzt kostenlos testen »
Das sagen unsere Kunden
Rüdiger Karl über Baunormenlexikon
"Ich kam zum Baunormenlexikon über einen Erfahrungsaustausch mit einem Kollegen im Ausschuss Barrierefreies Bauen. Dieser hat es mir empfohlen als sehr gutes Arbeitsmittel. Seit einem guten Jahr arbeite ich nun auch mit dem „Architektenpaket des Baunormenlexikons“. Das ist ein sehr umgängliches Werkzeug, zur Arbeit mit und Recherche der aktuellen DIN-Normen." Rüdiger Karl ARCHITEKTURBÜRO R.KARL, Schönewalde/Grassau www.architekt-karl.de
Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
OK