1. Norm
  2. DIN V 20000-403
DIN V 20000-403, Ausgabe 2005-06
Norm

DIN V 20000-403 | 2005-06

Anwendung von Bauprodukten in Bauwerken - Teil 403: Regeln für die Verwendung von Mauersteinen aus Beton nach DIN EN 771-3:2005-05

Diese Vornorm enthält Festlegungen für die Verwendung von Betonsteinen nach DIN EN 771-3.
Diese Vornorm wurde vom Normenausschuss Bauwesen (NABau), Fachbereich 06 "Mauerwerksbau", Arbeitsausschuss 06.01.00 "Mauerwerksbau" in Verbindung mit dem Arbeitsausschuss 06.02.00 - Koordinierungsausschuss "Mauersteine", erarbeitet.

Inhaltsverzeichnis DIN V 20000-403:

Seite
1 Anwendungsbereich 4
2 Normative Verweisungen 4
3 Begriffe 5
4 Anforderungen an Mauersteine aus Beton nach DIN EN 771-3 6
4.1 Allgemeines 6
4.2 Ausgangsstoffe 7
4.3 Deklarierte Werte 8
4.4 Maße und Grenzabmaße 8
4.5 Form und Ausbildung (Innere Geometrie) 9
4.6 Bruttotrockenrohdichte 11
4.7 Druckfestigkeit senkrecht zu den Lagerflächen 12
4.8 Verwendbarkeit von Mauersteinen aus Beton in deutschen Erdbebengebieten 13
4.9 Frostwiderstand 13
4.10 Brandverhalten 13
5 Festlegungen für Entwurf und Bemessung 13
5.1 Allgemeines 13
5.2 Lastannahmen 13
5.3 Berechnung der Standsicherheit 13
5.4 Schallschutz 14
5.5 Wärmeschutz 14
5.6 Brandschutz 14
6 Festlegung für die Ausführung 15
Anhang A (normativ) Anforderungen an Formgebung und Lochgeometrie der Steintypen und an Rohdichteklassen 16
Seite
Tabelle A.1 Kammern und Stege von Hohlblöcken aus Leichtbeton (Hbl) 16
Tabelle A.2 Schlitze und Stege von Vollblöcken (Vbl S und Vbl SW) 17
Tabelle A.3 Kammern und Stege von Hohlblöcken aus Beton (Hbn) 18
Tabelle A.4 Kammern und Stege von Vormauerblöcken 19
Tabelle A.5 Steinrohdichteklassen 20

Die wesentlichen Abschnitte der DIN V 20000-403 im Originaltext:

4.4 Maße - Mauersteine aus Beton

Seite 8 f., Abschnitt 4.4
4.4.1 Maße. Die vom Hersteller deklarierten Maße (Länge, Breite, Höhe) nach DIN EN 771-3 dürfen die nachfolgend in Tabelle 2 aufgeführten Werte nicht über- bzw. unterschreiten. Das Verhältnis Steinlänge/Steinhöhe muss ≥ 0,95 sein. Ausgenommen sind Er ...

4.5 Form - Mauersteine aus Beton

Seite 9 f., Abschnitt 4.5
4.5.1 Allgemeines. Der Steintyp, die Formgebung, die Lochgeometrie sowie die Stegdicken müssen durch den Hersteller in Form einer Zeichnung, durch Beschreibung oder durch Bezugnahme auf die Tabellen A.1 bis A.4 [ A.1; A.2; A.3; A.4 ] in Verbindung mi ...

4.6 Rohdichte - Mauersteine aus Beton

Seite 11 f., Abschnitt 4.6
4.6.1 Allgemeines. Der deklarierte Mittelwert der Bruttotrockenrohdichte ρg, d muss der entsprechenden Rohdichteklasse der Tabelle A.5 eindeutig zugeordnet werden können Zusätzlich sind die zulässigen Bereiche der Rohdichten für die einzelnen Steint ...

4.7 Druckfestigkeit - Mauersteine aus Beton

Seite 12 f., Abschnitt 4.7
Die mittlere Druckfestigkeit muss aufgrund von Prüfungen an ganzen Steinen nach DIN EN 771-3 :2005-05, 5.5.1.1, deklariert sein. Falls eine andere Konditionierung als nach DIN EN 771-3 :2005-05, 5.5.1.1 (lufttrocken, fm = fst,l), gewählt wurde, ist d ...

5.2 Lastannahmen - Mauersteine aus Beton

Seite 13, Abschnitt 5.2
Die deklarierte Bruttotrockenrohdichte ρg, d ist nach 4.6 für die Bestimmung des Rechenwertes für die ...

5.3 Standsicherheits-Berechnung - Mauersteine aus Beton

Seite 13 f., Abschnitt 5.3
Der nach 4.7 umgerechnete Wert der mittleren Druckfestigkeit fst ist der entsprechenden Druckfestigkeitsklasse der Tabelle 6 zuzuordnen. Zwischenwerte sind nicht zulässig. Die entsprechende Druckfestigkeitsklasse ist wiederu ...

5.4 Schallschutz - Mauersteine aus Beton

Seite 14, Abschnitt 5.4
Die deklarierte Bruttotrockenrohdichte ρg, d ist nach 4.6 für die Bestimmung von Bemessungswerten des ...

5.5 Wärmeschutz - Mauersteine aus Beton

Seite 14, Abschnitt 5.5
Die deklarierte Bruttotrockenrohdichte ρg, d ist nach 4.6 für die Bestimmung von Bemessungswerten des baulichen Wärmeschutzes nach DIN V 4108-4 einer Rohdichteklasse zuzuordnen. . Die Rohdichteklasse wird der entsprechenden Stufe der Rohdichte nach D ...

5.6 Brandschutz - Mauersteine aus Beton

Seite 14 f., Abschnitt 5.6
Die deklarierte Bruttotrockenrohdichte ρg, d ist nach 4.6 für die Bestimmung von Bemessungswerten des baulichen Brandschutzes nac ...

Tabelle A.1 Kammern und Stege von Hohlblöcken aus Leichtbeton - Mauersteine aus Beton

Seite 16, Abschnitt Tabelle A.1
Maße in Millimeter Tabelle A.1 - Kammern und Stege von Hohlblöcken aus Leichtbeton (Hbl): Zeile | Steinbreitea (Vorzugsmaße) | Anzahl der Kammerreihen in Steinquerrichtung | Mindestdicke der Außenstege | Mindestdicke der Innenstege | längs | querd ...

Tabelle A.2 Schlitze und Stege von Vollblöcken - Mauersteine aus Beton

Seite 17, Abschnitt Tabelle A.2
Maße in Millimeter Tabelle A.2 - Schlitze und Stege von Vollblöcken (Vbl S und Vbl SW): Zeile | Steinbreitea (Vorzugsmaße) | Anzahl der Schlitzreihen in S ...

Tabelle A.3 Kammern und Stege von Hohlblöcken aus Beton - Mauersteine aus Beton

Seite 18, Abschnitt Tabelle A.3
Maße in Millimeter Tabelle A.3 - Kammern und Stege von Hohlblöcken Beton (Hbn): Zeile | Steinbreitea (Vorzugsmaße) | Anzahl der Kammerreihen in Steinquerrichtung | Mindestdicke der Außenstege | Mindestdicke der Innenstege | längs | querb | 1 | 115 ...

Tabelle A.4 Kammern und Stege von Vormauerblöcken - Mauersteine aus Beton

Seite 19, Abschnitt Tabelle A.4
Maße in Millimeter Tabelle A.4 - Kammern und Stege von Vormauerblöcken (Vmb): Zeile | Anzahl der Kammern in Steinlängsrichtung | Steinbreitea (Vorzugsmaße) | Anzahl der Kammerreihen in Steinquerrichtung | Steinlänge | Mindestdicke der Außenstege | Mi ...

Tabelle A.5 Steinrohdichteklassen - Mauersteine aus Beton

Seite 20, Abschnitt Tabelle A.5
Tabelle A.5 - Steinrohdichteklassen: Rohdichteklasse | Mittelwert der Steinrohdichte kg/dm3 | 0,45 | 0,41 bis 0,45 | 0,50 | 0,46 bis 0,50 | 0,55 | 0,51 bis ...

Verwandte Normen zu DIN V 20000-403 sind

Stichworte in Zusammenhang mit DIN V 20000-403

Betonstein, Format, Steinabmessung, Steinformat, Steinmaß
Ihre Vorteile mit Baunormenlexikon
Original-DIN-Normen-Abschnitte
Genau die relevanten Original-Abschnitte
Preisgünstig
Viel preisgünstiger als gedruckte Ausgaben
Online Immer aktuell
Online Immer aktuell
Jetzt kostenlos testen »
Das sagen unsere Kunden
Rüdiger Karl über Baunormenlexikon
"Ich kam zum Baunormenlexikon über einen Erfahrungsaustausch mit einem Kollegen im Ausschuss Barrierefreies Bauen. Dieser hat es mir empfohlen als sehr gutes Arbeitsmittel. Seit einem guten Jahr arbeite ich nun auch mit dem „Architektenpaket des Baunormenlexikons“. Das ist ein sehr umgängliches Werkzeug, zur Arbeit mit und Recherche der aktuellen DIN-Normen." Rüdiger Karl ARCHITEKTURBÜRO R.KARL, Schönewalde/Grassau www.architekt-karl.de
Was Sie aus DIN-Baunormen benötigen im Originaltext. Am PC, Tablet oder mobil.
Jetzt kostenlos testen:
Online immer aktuell.
Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
OK