FR FZ-Wellplatte AWB | 2002-03

Fachregel für Außenwandbekleidungen mit Faserzement-Wellplatten

Diese Fachregel gilt für Außenwandbekleidungen mit Faserzement-Wellplatten. Außenwandbekleidungen mit Faserzement-Wellplatten sind großformatige Bekleidungen.
Aufgestellt und herausgegeben vom Zentralverband des Deutschen Dachdeckerhandwerks - Fachverband Dach-, Wand- und Abdichtungstechnik – e. V.
Passend für mich mit FR FZ-Wellplatte AWB
Zum Shop »

Die wesentlichen Abschnitte der FR FZ-Wellplatte AWB im Originaltext:

1.1 Faserzement-Wellplatten - Fachregel - Geltungsbereich und Begriffe

Abschnitt 1.1
1.1 Geltungsbereich und Begriffe. Diese Fachregel gilt für Außenwandbekleidungen mit Faserzement-Wellplatten. Außenwandbekleidungen mit Faserzement-Wellplatten sind großformatige Bekleidungen. Neben dieser Fachregel s ...

1.2 Faserzement-Wellplatten - Fachregel - Gestaltungshinweise

Abschnitt 1.2
1.2 Gestaltungshinweise. Faserzement-Wellplatten werden mit unterschiedlichen Profilen und in verschiedenen Farben hergestellt. Für Außenwandbekleidungen gibt es: Standardwellplatten mit/ohne Eckenschnitt, Kurzwellplatten mit/ohne Eckenschnitt, Erg ...

2.1 Faserzement-Wellplatten - Fachregel - Anforderungen - Allgemeines

Abschnitt 2.1
2.1 Faserzement-Wellplatten. Diese Fachregel gilt für Wellplatten gemäß dem “Produktdatenblatt für Faserzement-Wellplatten”. Faserzement-Wellplatten werden als ungelochte Standardwellplatten und als gelochte und ungelochte Kurzwellplatten geliefert ...

2.2.1 Faserzement-Wellplatten - Fachregel - Anforderungen - Unterkonstruktion

Abschnitt 2.2.1
2.2.1 Allgemeines. Unterkonstruktionen für Außenwandbekleidungen aus Faserzement-Wellplatten können aus Holz, Metall, Stahlb ...

2.2.2 Faserzement-Wellplatten - Fachregel - Anforderungen - Unterkonstruktion - Holz

Abschnitt 2.2.2
2.2.2 Holz. Für die Unterkonstruktion aus Holz gelten die “Hinweise Holz und Holzwerkstoffe”. ...

2.2.3 Faserzement-Wellplatten - Fachregel - Anforderungen - Unterkonstruktion - Metall

Abschnitt 2.2.3
2.2.3 Metall. Für Tragprofile aus Metall werden üblicherweise verwendet: warmgewalzte Stahlprofile, z. B. I-, U-, L- und T-Profile, kaltge ...

2.2.4 Faserzement-Wellplatten - Fachregel - Anforderungen - Unterkonstruktion - Stahlbeton

Abschnitt 2.2.4
2.2.4 Stahlbeton. Riegel aus Stahlbeton müssen DIN 1045 “Beton und Stahlbeton; ...

2.3 Faserzement-Wellplatten - Fachregel - Werkstoffe - Befestigung

Abschnitt 2.3
2.3 Werkstoffe für die Befestigung. Befestigungen für Faserzement-Wellplatten müssen aus nicht rostendem Stahl sein. Die Art der Befestigung muss der bauaufsichtlichen Zulassung der Faserzement-Wellplatten entsprechen. Für die Art der Befestigung ...

2.4 Faserzement-Wellplatten - Fachregel - Anforderungen - An- und Abschlüsse

Abschnitt 2.4
2.4 An- und Abschlüsse. Für die Herstellung von An- und Abschlüssen können Faserzement-Formstücke, Zinkblech, verzinktes Stahlble ...

3 Faserzement-Wellplatten - Fachregel - Bekleidungsarten

Abschnitt 3
3 Bekleidungsarten. Bekleidungen mit Faserzement-Wellplatten erfordern eine Einteilung der Wandflächen. Bei Wanddurchdringungen oder -öffnungen (Fenster) können sich Anschlüsse mit gegenüber der Fläche anderer Sichthöhe der Wellplatten ergeben. Di ...

4.1 Faserzement-Wellplatten - Fachregel - Detailausführung

Abschnitt 4.1
4.1 Allgemeines. Für die Ausführung von Wanddetails sind teilweise Formate oder Formstücke zu verwe ...

4.2 Faserzement-Wellplatten - Fachregel - Ausführungsdetails - Unterer Abschluss (z. B. Sockel)

Abschnitt 4.2
4.2 Unterer Abschluss (z. B. Sockel) . Der untere Abschluss der Außenwandbekleidung erfolgt unter Berücksichtigung der eventuell erforderlichen Lüftungsöffnungen. Hierbei ist auf einen ausreichenden Abstand zwischen Unterkante Bekleidung und Gelände ...

4.3 Faserzement-Wellplatten - Fachregel - Ausführungsdetails - Außenecke

Abschnitt 4.3
4.3 Außenecke. Bei Gebäudeaußenecken wird die Verwendung von Faserzement-Formstücken, z. B. einfacher Wandwinkel oder Wandwulstwinkel, empfohlen. Darüber hinaus können auch Metallprofile oder -konstruktionen verwendet werden. Aufgelegte Formstücke ...

4.4 Faserzement-Wellplatten - Fachregel - Ausführungsdetails - Innenecke

Abschnitt 4.4
4.4 Innenecke. Bei Gebäudeinnenecken wird die Verwendung von Faserzement-Formstücken, z. B. einfacher Wandwinkel, empfohlen. Darüber hinaus können auch Metallprofile oder -konstruktionen verwendet werden. Unterliegende Formstücke sollen im Bereich ...

4.5 Faserzement-Wellplatten - Fachregel - Ausführungsdetails - Oberer Abschluss (z. B. Dachrandabschluss, Giebelschräge, Gesims)

Abschnitt 4.5
4.5 Oberer Abschluss (z. B. Dachrandabschluss, Giebelschräge, Gesims). Der obere Abschluss einer Außenwandbekleidung mit Faserzement-Wellplatten kann von einem anderen Bauteil überkragt werden oder mit einer Abdeckung enden. Bei überkragenden Baute ...

4.6.1 Faserzement-Wellplatten - Fachregel - Ausführungsdetails - Anschlüsse

Abschnitt 4.6.1
4.6.1 Allgemeines. Außenwandbekleidungen mit Faserzement-Wellplatten sind an. Öffnungen, z. B. Fenster, Durchdringungen, z. B. Rohrstutzen, Einbauteil ...

4.6.2 Faserzement-Wellplatten - Fachregel - Ausführungsdetails - Oberseitige Anschlüsse

Abschnitt 4.6.2
4.6.2 Oberseitige Anschlüsse. Der oberseitige Anschluss kann mit Z ...

4.6.3 Faserzement-Wellplatten - Fachregel - Ausführungsdetails - Unterseitige Anschlüsse

Abschnitt 4.6.3
4.6.3 Unterseitige Anschlüsse. Untersei ...

4.6.4 Faserzement-Wellplatten - Fachregel - Ausführungsdetails - Seitliche Anschlüsse

Abschnitt 4.6.4
4.6.4 Seitliche Anschlüsse. Seitliche Anschlüsse können mit Überstand, geeignete ...

4.7 Faserzement-Wellplatten - Fachregel - Ausführungsdetails - Durchdringungen

Abschnitt 4.7
4.7 Durchdringungen. Lüftungskanäle, Reklametafeln, Erker und sonstige Einbauteile können eine Außenwandbekleidung durchdringen. Je nach der Größe der Durchdringung sind entspreche ...

5 Faserzement-Wellplatten - Fachregel - Pflege und Wartung

Abschnitt 5
5 Pflege und Wartung von Außenwandbekleidungen. Jede Außenwandbekleidung ist in gewissen Zeitabständen zu überprüfen, um Schäden, die durch Bewe ...

Stichworte in Zusammenhang mit FR FZ-Wellplatte AWB

Abschluss, Dachrandabschluss, Faserzementwellplatte, Faserzement-Wellplatte
Ihre Vorteile mit Baunormenlexikon
Original-DIN-Normen-Abschnitte
Genau die relevanten Original-Abschnitte
Preisgünstig
Viel preisgünstiger als gedruckte Ausgaben
Online Immer aktuell
Online Immer aktuell
Jetzt kostenlos testen »
Das sagen unsere Kunden
Dr.-Ing. Burkhard Schrammen über Baunormenlexikon
"Wir nutzen das Baunormenlexikon als Architekturbüro bereits seit vielen Jahren, sowohl in der Planung als auch bei der Ausschreibung. Da sich die DIN-Normen heutzutage gefühlt täglich ändern und hier ein Überblick über die Aktualisierungen schwierig ist, sichert die Software uns Planern zu, immer auf die aktuell gültigen Normen zugreifen zu können. Hierbei ist die Software leicht und selbsterklärend bedienbar, so dass man durch die Suchfunktion gezielt und schnell die benötigten Normausschnitte findet." Dr.-Ing. Burkhard Schrammen Architekt, Mönchengladbach https://schrammen.info/
Was Sie aus Baunormen benötigen im Originaltext. Am PC, Tablet oder mobil.
Jetzt kostenlos testen:
Online immer aktuell.
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, verwenden wir Cookies. Einige dieser Cookies sind erforderlich für den reibungslosen Ablauf dieser Website, andere helfen uns, Inhalte auf Sie zugeschnitten anzubieten. Wenn Sie auf „ Ich akzeptiere“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Individuelle Cookie-Einstellungen Ich akzeptiere