FR Ton/Beton AWB | 2002-03

Fachregel für Außenwandbekleidungen mit kleinformatigen Produkten aus Ton und Beton

Diese Fachregel gilt für Außenwandbekleidungen mit Dachziegeln, kleinformatigen Keramikplatten und Dachsteinen bis 20 m Bekleidungshöhe. Sie gilt auch für Ziegelplatten für Ziegelfassadensysteme. Für die Verlegung gelten die Herstellervorschriften.
Passend für mich mit FR Ton/Beton AWB
Zum Shop »

Die wesentlichen Abschnitte der FR Ton/Beton AWB im Originaltext:

1.1 Ton und Beton - Fachregel - Geltungsbereich und Begriffe

Abschnitt 1.1
1.1 Geltungsbereich und Begriffe. Diese Fachregel gilt für Außenwandbekleidungen mit Dachziegeln, kleinformatigen Keramikplatten und Dachsteinen bis 20 m Bekleidungshöhe. Diese Fachregel gilt auch für Ziegelplatten für Ziegelfassadensysteme. Für di ...

1.2 Ton und Beton - Fachregel - Gestaltungshinweise

Abschnitt 1.2
1.2 Gestaltungshinweise. Dachziegel, kleinformatige Keramikplatten, Ziegelplatten und Dachsteine werden in verschiedenen Formen, Größen, Oberflächen und Farben für die jeweiligen Deckungsarten hergestellt. Ber ...

1.3 Ton und Beton - Fachregel - Anforderungen

Abschnitt 1.3
1.3 Anforderungen. Die Auswahl des Werkstoffes wird neben gestalterischen Gesichtspunkten auch durch technische Anforderungen bestimmt. Anforderungen an die Bek ...

2.1.1 Ton und Beton - Fachregel - Werkstoff - Dachziegel

Abschnitt 2.1.1
2.1.1 Dachziegel. Dachziegel für Außenwandbekleidungen müssen den Anforderungen an Dachziegel für ...

2.1.2 Ton und Beton - Fachregel - Werkstoff - Keramikplatten

Abschnitt 2.1.2
2.1.2 Keramikplatten. Keramikplatten sind ebene Werkstoffe ohne Falz und Hängenase. Sie werden überwiegend aus tonigen Massen, gegebenenfalls mit Zusätzen, geformt und gebrannt. Sie werden überwiegend im Stempelpressverfahren hergestellt und unter-s ...

2.1.3 Ton und Beton - Fachregel - Werkstoff - Ziegelplatten

Abschnitt 2.1.3
2.1.3 Ziegelplatten. Ziegelplatten für Fassadensysteme werden aus tonigen Massen überwiegend im Strangpressverfahren hergestellt. Ziegelplatten müssen dem Produktdatenblatt des Regelwerkes des Dachdeckerhandwerk ...

2.1.4 Ton und Beton - Fachregel - Werkstoff - Dachsteine

Abschnitt 2.1.4
2.1.4 Dachsteine. Dachsteine für Außenwandbekleidungen müssen den Anforderungen an Dachsteine ...

2.2.1 Ton und Beton - Fachregel - Werkstoff - Unterkonstruktionen/Deckunterlagen - Allgemein

Abschnitt 2.2.1
2.2.1 Allgemeines. Für die Deckunterlagen einschließlic ...

2.2.2 Ton und Beton - Fachregel - Werkstoff - Unterkonstruktionen/Deckunterlagen - Holz und Holzwerkstoffe

Abschnitt 2.2.2
2.2.2 Holz und Holzwerkstoffe. Für Deckunterlagen aus Holz (Lattung und Schalung) und Holzwerkstoffen gel ...

2.2.3 Ton und Beton - Fachregel - Werkstoff - Unterkonstruktionen/Deckunterlagen - Metall

Abschnitt 2.2.3
2.2.3 Metall. Für Unterkonstruktionen ...

2.2.4 Ton und Beton - Fachregel - Werkstoff - Unterkonstruktionen/Deckunterlagen - Kombinationen aus Holz und Metall

Abschnitt 2.2.4
2.2.4 Kombinationen aus Holz und Metall. Bei Unterkonstruktionen, d ...

2.3 Ton und Beton - Fachregel - Werkstoff - Vordeckung

Abschnitt 2.3
2.3 Vordeckung. Schalungen aus Holz können mit einer Vordeckung versehen werden. Schalungen aus Holzwerkstoffen müssen mi ...

2.4 Ton und Beton - Fachregel - Werkstoff - Befestigungsmittel

Abschnitt 2.4
2.4 Befestigungsmittel. Für die Befestigung sind Schrauben, Nägel oder Klammern aus korrosionsbeständigen Metallen zu verwenden. Werden Deckwerkstoffe mit nur einer Schraube befestigt, muss der Durchmesser der Schraube mindestens 4,5 mm bei ei ...

2.5 Ton und Beton - Fachregel - Werkstoff - An- und Abschlüsse

Abschnitt 2.5
2.5 An- und Abschlüsse. An- und Abschlüsse können hergestellt werden aus: dem Deckwerkstoff, Formziegeln/Formplatten/Formsteinen, An- und Abschlusselementen aus mindestens korrosionsgeschützten Metallen, Kunststoff, Holz, Holzwerkstoffen oder ande ...

2.6 Ton und Beton - Fachregel - Werkstoff - Solaranlagen

Abschnitt 2.6
2.6 Solaranlagen. Solaranlagen für Außenwandbekleidungen werden nach statischem Nachweis mit systembedingten, nicht rostenden Befestigungen an der ...

3.1 Ton und Beton - Fachregel - Bekleidungsarten - Allgemeines

Abschnitt 3.1
3.1 Allgemeines. Alle Außenwandbekleidungen erfordern in Abhängigkeit vom Deckwerkstoff und der Deckung eine Einteilung der Wandfläche. Notwendige Be ...

3.2.1 Ton und Beton - Fachregel - Bekleidungsarten - Verfalzte Dachziegel

Abschnitt 3.2.1
3.2.1 Bekleidungen mit verfalzten Dachziegeln. Bei der Außenwandbekleidung mit verfalzten Dachziegeln werden Dachziegel mit Kopf- und Seitenfalz, Verschiebeziegel oder Strangfalzziegel eingesetzt. Dachziegel mit Verfalzung werden auf Traglattung od ...

3.2.2 Ton und Beton - Fachregel - Bekleidungsarten - Dachziegel ohne Verfalzung

Abschnitt 3.2.2
3.2.2 Bekleidungen mit Dachziegeln ohne Verfalzung. Bei der Außenwandbekleidung mit Dachziegeln ohne Verfalzung können u. a. Krempziegel, Hohlpfannen oder Biberschwanzziegel eingesetzt werden. Dachziegel ohne Verfalzung werden auf Traglattung oder ...

3.3.1 Ton und Beton - Fachregel - Bekleidungsarten - kleinformatige Keramikplatten - Allgemeines

Abschnitt 3.3.1
3.3.1 Allgemeines. Keramikplatten können auf Schalung oder Traglattung verlegt werden. Kera ...

3.3.2 Ton und Beton - Fachregel - Bekleidungsarten - kleinformatige Keramikplatten - Wabendeckung

Abschnitt 3.3.2
3.3.2 Wabendeckung. Die Wabendeckung ist mit Quadratplatten mit einer gestutzten Ecke auszuführen. Die Deckung erfolgt so, dass die gestutzten Ecken nach unten weisen. Die Keramikplatten der einzelnen Gebinde sind jeweils um die halbe Plattendiagona ...

3.3.3 Ton und Beton - Fachregel - Bekleidungsarten - kleinformatige Keramikplatten - Waagerechte Deckung

Abschnitt 3.3.3
3.3.3 Waagerechte Deckung. Die Waagerechte Deckung ist mit Quadratplatten mit oder ohne gestutzte Ecken auszuführen. Die Keramikplatten werden in der Höhe und in der Breite überdeckt. Die Keramikplatten sind mit hängender Ferse zu decken. Berechnu ...

3.4.1 Ton und Beton - Fachregel - Bekleidungsarten - Seitenverfalzte Dachsteine

Abschnitt 3.4.1
3.4.1 Bekleidungen mit seitenverfalzten Dachsteinen. Bei der Außenwandbekleidung mit seitenverfalzten Dachsteinen werden profilierte oder ebene Dachsteine eingesetzt. Dachsteine werden auf Traglattung oder Metallprofilen verlegt. Bei Dachsteinen i ...

3.4.2 Ton und Beton - Fachregel - Bekleidungsarten - Dachsteine ohne Verfalzung

Abschnitt 3.4.2
3.4.2 Bekleidungen mit Dachsteinen ohne Verfalzung. Bei der Außenwandbekleidung mit Dachsteinen ohne Verfalzung werden Dachsteine im Biberformat eingesetzt. Dachsteine ohne Verfalzung werden auf Traglattung oder Metallprofilen verlegt. Bei variabl ...

4.1 Ton und Beton - Fachregel - Ausführung - Allgemeines

Abschnitt 4.1
4.1 Allgemeines. Für die Ausführung von Wanddetails sollten möglichst Formziegel oder Formsteine verwendet werden. Stehen keine Formziegel oder Formsteine zur Verfügung, sind ...

4.2 Ton und Beton - Fachregel - Ausführung - Unterer Abschluss

Abschnitt 4.2
4.2 Unterer Abschluss. Der untere Abschluss der Außenwandbekleidung erfolgt unter Berücksichtigung der erforderlichen Lüftungsöffnungen. Um das Eindringen von Nagern zu verhindern, ist der Einbau von Schutz- und/oder Lüftungsgittern erforderlich. De ...

4.3 Ton und Beton - Fachregel - Ausführung - Außenecke

Abschnitt 4.3
4.3 Außenecke. Die Ausführung von Gebäudeaußenecken kann mit Formziegeln oder Formsteinen, Deckwerk ...

4.4 Ton und Beton - Fachregel - Ausführung - Innenecke

Abschnitt 4.4
4.4 Innenecke. Die Ausführung von Gebäudeinnenecken kann mit Formteil ...

4.5 Ton und Beton - Fachregel - Ausführung - Seitlicher Abschluss

Abschnitt 4.5
4.5 Seitlicher Abschluss. Seitliche Abschlüsse entstehen, wenn Außenwandbekleidungen nicht um eine Gebäudeecke weitergeführt oder nur Teilflächen e ...

4.6 Ton und Beton - Fachregel - Ausführung - Oberer Abschluss

Abschnitt 4.6
4.6 Oberer Abschluss. Der obere Abschluss einer Außenwandbekleidung kann von einem anderen Bauteil überkragt werden oder mit einer Abdeckung enden. Die Anordnung der Außenwandbekleidung einschlie ...

4.7.1 Ton und Beton - Fachregel - Ausführung - Anschlüsse an Durchdringungen und Einbauteile

Abschnitt 4.7.1
4.7.1 Allgemeines. Außenwandbekleidungen können an. Öffnungen, z. B. Fenster, Durchdringungen, z. B. Rohrstutzen, Einbauteile, z. B. Solaranlagen, angeschlossen werden. Gegebenenfalls s ...

4.7.2 Ton und Beton - Fachregel - Ausführung - An- und Abschlüsse an Fenster und Türen

Abschnitt 4.7.2
4.7.2 An- und Abschlüsse an Fenster und Türen. Seitliche Laibungen sind wie seitliche Abschl ...

4.8 Ton und Beton - Fachregel - Ausführung - An- und Abschlüsse mit anderen Deckwerkstoffen

Abschnitt 4.8
4.8 An- und Abschlüsse mit anderen Deckwerkstoffen. Bei Außenwandbekleidungen können An- und Abschlüsse mit anderen Deckwerkstoffen ausgeführt werden. Dies können sein: Sc ...

5 Ton und Beton - Fachregel - Pflege und Wartung

Abschnitt 5
5 Pflege und Wartung. Jede Wanddeckung ist in gewissen Zeitabständen zu überprüfen. Hierfür wird der Abschluss eines Inspektions- und Wartungsvertrages empfohlen. Rechtzeitige Pflege kann die Nutzungsdauer der Außenwandbekleidung verlängern und vor ...

Stichworte in Zusammenhang mit FR Ton/Beton AWB

Außenbekleidung, Außenwandbekleidung, Fassadenbekleidung, Fassadenverkleidung, Verkleidung
Ihre Vorteile mit Baunormenlexikon
Original-DIN-Normen-Abschnitte
Genau die relevanten Original-Abschnitte
Preisgünstig
Viel preisgünstiger als gedruckte Ausgaben
Online Immer aktuell
Online Immer aktuell
Jetzt kostenlos testen »
Das sagen unsere Kunden
Rüdiger Karl über Baunormenlexikon
"Ich kam zum Baunormenlexikon über einen Erfahrungsaustausch mit einem Kollegen im Ausschuss Barrierefreies Bauen. Dieser hat es mir empfohlen als sehr gutes Arbeitsmittel. Seit einem guten Jahr arbeite ich nun auch mit dem „Architektenpaket des Baunormenlexikons“. Das ist ein sehr umgängliches Werkzeug, zur Arbeit mit und Recherche der aktuellen DIN-Normen." Rüdiger Karl ARCHITEKTURBÜRO R.KARL, Schönewalde/Grassau www.architekt-karl.de
Was Sie aus Baunormen benötigen im Originaltext. Am PC, Tablet oder mobil.
Jetzt kostenlos testen:
Online immer aktuell.
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, verwenden wir Cookies. Einige dieser Cookies sind erforderlich für den reibungslosen Ablauf dieser Website, andere helfen uns, Inhalte auf Sie zugeschnitten anzubieten. Wenn Sie auf „ Ich akzeptiere“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Individuelle Cookie-Einstellungen Ich akzeptiere