VDI 6008 Blatt 6 | 2021-07

Barrierefreie Lebensräume - Bildzeichen und bildhaft verwendete Schriftzeichen

Diese Richtlinie zeigt – in Ergänzung zu Normen und anderen Regeln –, Möglichkeiten der barriere-freien Ausführung von Bildzeichen und bildhaft verwendeten Schriftzeichen auf, um so die Sicherheit zu erhöhen, Informationen zugänglich zu machen und den Komfort zu verbessern. Sie berücksichtigt dabei die unterschiedlichen Bedarfe der Nutzergruppen. In dieser Richtlinie werden nur Schriftzeichen behandelt, die entweder in Kombination mit Bildzeichen oder bildhaft, z. B. „EXIT“, verwendet werden.
Der Inhalt dieser Richtlinie ist entstanden unter Beachtung der Vorgaben und Empfehlungen der Richtlinie VDI 1000.
Passend für mich mit VDI 6008 Blatt 6

LizenzpflichtigDie wesentlichen Abschnitte der VDI 6008 Blatt 6 im Originaltext:

  • Genau die relevanten Original-Abschnitte
  • Online immer aktuell

Änderungen VDI 6008 Blatt 6

Neuaufl ...

1 Anwendungsbereich VDI 6008 Blatt 6

Seite 3 f., Abschnitt 1
Diese Richtlinie zeigt – in Ergänzung zu Normen und anderen Regeln –, Möglichkeiten der barrierefreien Ausführung von Bildzeichen und bildhaft verwendeten Schriftzeichen auf, um so die Sicherheit zu erhöhen, Informationen zugänglich zu machen und den ...

3 Begriffe VDI 6008 Blatt 6

Seite 5 f., Abschnitt 3
Für die Anwendung dieser Richtlinie gelten die Begriffe nach VDI 4700 Blatt 1 und die folgenden Begriffe: bildhaft verwendetes Schriftzeichen Schriftzeichen, das analog zu Bildzeichen verwendet wird. Bildkanon allgemein anerkannte und für verbindlich ...

4 Formelzeichen - Barrierefreie Lebensräume - Bildzeichen und bildhaft verwendete Schriftzeichen

Seite 6, Abschnitt 4
In dieser Richtlinie werden ...

5 Planungshinweise - Barrierefreie Lebensräume - Bildzeichen und bildhaft verwendete Schriftzeichen

Seite 6 ff., Abschnitt 5
Die Planungshinweise informieren Planer und Hersteller von Piktogrammen darüber, welche besonderen Bedarfe sich aus unterschiedlichen Einschränkungen für die potenziellen Nutzer ergeben. Diese Hinweise ergänzen die Planungsgrundlagen aus VDI 6008 Bla ...

6 Anforderungen an Piktogramme - Barrierefreie Lebensräume - Bildzeichen und bildhaft verwendete Schriftzeichen

Seite 11, Abschnitt 6
Dieser Abschnitt informiert Personen, die Piktogramme auswählen oder herstellen (z. B. Planer, Betre ...

6.1 Anforderungen an Piktogramme; Allgemeines - Barrierefreie Lebensräume - Bildzeichen und bildhaft verwendete Schriftzeichen

Seite 11 f., Abschnitt 6.1
Piktogramme, im Sinne dieser Richtlinie, dienen der Verwendung: in Liegenschaften zur: Warnung und Rettung (Abschnitt 7.3.1). , Orientierung (Abschnitt 7.3.2). , Information (Abschnitt 7.3.3). , , auf Geräten zur Nutzun ...

6.2.1 Anforderungen an das Design - Barrierefreie Lebensräume - Bildzeichen und bildhaft verwendete Schriftzeichen

Seite 12 ff., Abschnitt 6.2.1
Folgende allgemeine Kriterien sind bei der Gestaltung zu berücksichtigen: eindeutige und selbsterklärende einheitliche Darstellung (siehe Abschnitt 6.2.1.1). , deutlich unterscheidbare Konturen (siehe Abschnitt 6.2.1.2). , gleichbleibe ...

6.2.2 Anforderungen an den Anwendungskontext - Barrierefreie Lebensräume - Bildzeichen und bildhaft verwendete Schriftzeichen

Seite 20 f., Abschnitt 6.2.2
Für die Barrierefreiheit von Piktogrammen sind nicht allein die Anforderungen an die Gestaltung relevant, sondern auch ihre Einbindung in die jeweilige Umgebung. Folgende allgemeine Kriterien sind zu beachten: blendfreie und gleichmäßige Ausleuchtun ...

6.3 Anforderungen an richtungsweisende Bildzeichen - Pfeil - Barrierefreie Lebensräume - Bildzeichen und bildhaft verwendete Schriftzeichen

Seite 21 ff., Abschnitt 6.3
Piktogramme können mit Pfeilen (siehe Bild 10) kombiniert werden, um richtungsweisende Informationen wiederzugeben. Dabei ist darauf zu achten, dass die Pfeile den Piktogrammen unmissverständlich zugeordnet werden können und die Richtungsangaben eind ...

6.4 Zusätzliche Anforderungen an bildhaft verwendete Schriftzeichen - Barrierefreie Lebensräume - Bildzeichen und bildhaft verwendete Schriftzeichen

Seite 23 , Abschnitt 6.4
Unter bildhaft verwendeten Schriftzeichen im Sinne dieser Richtlinie sind kurze Wörter oder Abkürzungen zu verstehen, die allgemein gebräuchlich sind und als Symbol mit einer feststehenden Bedeutung verwendet werden. In Abgrenzung hierzu stehen Schri ...

6.5 Anforderungen nach dem Zwei-Sinne-Prinzip - Barrierefreie Lebensräume - Bildzeichen und bildhaft verwendete Schriftzeichen

Seite 23 ff., Abschnitt 6.5
Piktogramme müssen in öffentlich zugänglichen Bereichen über mindestens zwei Sinne wahrgenommen werden können. 6.5.1 Taktile Erfassbarkeit bei Piktogrammen im Nahbereich. Sollen Piktogramme haptisch wahrgenommen werden, ist darauf zu achten, dass ihr ...

7 Auswahl und Anbringung von Piktogrammen in Liegenschaften - Barrierefreie Lebensräume - Bildzeichen und bildhaft verwendete Schriftzeichen

Seite 28, Abschnitt 7
Dieser Abschnitt informiert Personen (z. B. Planer, Betreiber), die für die Auswahl und/oder Anbringung von Piktogrammen zuständig sind, über folgende besondere Anforderungen: ausreichende Größe des Piktogramms im Be ...

7.1 Piktogrammen in Liegenschaften; Größe und Betrachtungsabstand - Barrierefreie Lebensräume - Bildzeichen und bildhaft verwendete Schriftzeichen

Seite 28 ff., Abschnitt 7.1
Die Piktogrammgröße und der Betrachtungsabstand sind voneinander abhängig. In Bezug zur Raumgeometrie sind beide Größen gemäß Tabelle 7 zu planen. In großen Räumen und in großräumlichen Bereichen (z. B. Flughafenhallen, Stadien) wird empfohlen, die P ...

7.2 Piktogrammen in Liegenschaften; Anbringung und Anordnung - Barrierefreie Lebensräume - Bildzeichen und bildhaft verwendete Schriftzeichen

Seite 30 ff., Abschnitt 7.2
Piktogramme (z. B. auf Beschilderungen) sollen eine augenfällige und exponierte Anordnung aufweisen. Durch die Positionierung im Blickfeld wird die benötigte Information unmittelbar erkannt, der Benutzer muss nicht danach suchen und der Bewegungsflus ...

7.3 Piktogrammen in Liegenschaften; Anwendungskategorien - Barrierefreie Lebensräume - Bildzeichen und bildhaft verwendete Schriftzeichen

Seite 33 ff., Abschnitt 7.3
7.3.1 Piktogramme zur Warnung und Rettung. Die Anbringungsorte und der Bildkanon von Piktogrammen zur Warnung und Rettung sind weitgehend in ASR A 1.3 sowie in DIN EN ISO 7010 und DIN 4844-2 geregelt (siehe Bild 20). Zusätzlich sollen in barrierefrei ...

8 Piktogramme für Bedienelemente und Anzeigen - Barrierefreie Lebensräume - Bildzeichen und bildhaft verwendete Schriftzeichen

Seite 35 f., Abschnitt 8
Dieser Abschnitt befasst sich mit Piktogrammen auf Bedienelementen und Anzeigen von Geräten im Nahbereich. Für Anzeigen im Fernbereich ebenso wie für Piktogramme, die auf Beschilderungen und/oder Bauteilen in Liegenschaften angebracht sind, gelten di ...

8.1 Piktogramme für Bedienelemente und Anzeigen; Allgemeine Anforderungen - Barrierefreie Lebensräume - Bildzeichen und bildhaft verwendete Schriftzeichen

Seite 36 f., Abschnitt 8.1
Die Darstellung von Informationen soll eine effektive und effiziente Gerätenutzung ermöglichen. Daher sollen in Abhängigkeit vom Nutzungskontext nur die notwendigen Informationen dargeboten werden, die. sofortiges Handeln erfordern, Zustände anzeig ...

8.2 Piktogramme für Bedienelemente und Anzeigen; Besondere anwenderspezifische Aspekte - Barrierefreie Lebensräume - Bildzeichen und bildhaft verwendete Schriftzeichen

Seite 37, Abschnitt 8.2
Die Interaktion zwischen Mensch und Gerät erfolgt oft über Piktogramme auf Anzeigen und Bedienelementen. Es ist zu unterscheiden, ob die Nutzung im öffentlichen oder privaten Bereich stattfindet, da in den jeweiligen Bereichen von unterschiedlichen E ...

8.3 Piktogramme für Bedienelemente und Anzeigen; Anzeigen - Barrierefreie Lebensräume - Bildzeichen und bildhaft verwendete Schriftzeichen

Seite 37 ff., Abschnitt 8.3
Die gleichzeitige Darstellung mehrerer Piktogramme auf einer Anzeige darf den Nutzer hinsichtlich Informationsdichte nicht überfordern. Bei Anzeigen werden statische und veränderliche Piktogramme verwendet. Veränderliche Piktogramme ändern sich diskr ...

8.4 Piktogramme für Bedienelemente und Anzeigen; Bedienelemente - Barrierefreie Lebensräume - Bildzeichen und bildhaft verwendete Schriftzeichen

Seite 39 f., Abschnitt 8.4
Die Kennzeichnung von Bedienelementen erfolgt in der Regel mit unveränderlichen Informationen. Die Positionierung von Piktogrammen muss so erfolgen, dass ein eindeutiger Bezug zum Bedienelement hergestellt wird. Mehrere Piktogramme sollen bei gleichz ...

8.5 Piktogramme für Bedienelemente und Anzeigen; Beispiele - Barrierefreie Lebensräume - Bildzeichen und bildhaft verwendete Schriftzeichen

Seite 41 ff., Abschnitt 8.5
Tabelle 10. Beispiele für Bildzeichen für Anzeigen und Bedienelemente der Gebäudetechnik: Bezeichnung | Beschreibung | Beispielhaftes Zeichena) | Klingel aktivieren | Glocke | | Beleuchtung einschalten | Glühlampe mit Strahlen | | AN/AUS, Zentra ...

8.6 Piktogramme für Bedienelemente und Anzeigen; Beispiele für bildhaft verwendete Schriftzeichen - Barrierefreie Lebensräume - Bildzeichen und bildhaft verwendete Schriftzeichen

Seite 44, Abschnitt 8.6
Tabelle 11. Beispiele für bildhaft verwendete Schriftzeichen auf Bedienelementen und Anzeigen: Bezeichnung | Beispie ...

Verwandte Normen zu VDI 6008 Blatt 6 sind

Stichworte in Zusammenhang mit VDI 6008 Blatt 6

Barrierefreies Bauen, Barrierefreiheit, Betrachtungsabstand, Piktogramm, Schriftzeichen
VDI 6008 Blatt 6, Ausgabe 2021-07: Barrierefreie Lebensräume - Bildzeichen und bildhaft verwendete Schriftzeichen.
Das sagen unsere Kunden
Rüdiger Karl über Baunormenlexikon
"Ich kam zum Baunormenlexikon über einen Erfahrungsaustausch mit einem Kollegen im Ausschuss Barrierefreies Bauen. Dieser hat es mir empfohlen als sehr gutes Arbeitsmittel. Seit einem guten Jahr arbeite ich nun auch mit dem „Architektenpaket des Baunormenlexikons“. Das ist ein sehr umgängliches Werkzeug, zur Arbeit mit und Recherche der aktuellen DIN-Normen." Rüdiger Karl ARCHITEKTURBÜRO R.KARL, Schönewalde/Grassau www.architekt-karl.de
Was Sie aus Baunormen benötigen im Originaltext. Am PC, Tablet oder mobil.
Jetzt kostenlos testen:
Online immer aktuell.
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, verwenden wir Cookies. Einige dieser Cookies sind erforderlich für den reibungslosen Ablauf dieser Website, andere helfen uns, Inhalte auf Sie zugeschnitten anzubieten. Wenn Sie auf „ Ich akzeptiere“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Individuelle Cookie-Einstellungen Ich akzeptiere