Norm

DIN 25415 | 2012-11

Radioaktiv kontaminierte Oberflächen - Verfahren zur Prüfung und Bewertung der Dekontaminierbarkeit

Diese Norm gilt für die Prüfung von Oberflächen, die durch radioaktive Stoffe verunreinigt werden können.
Diese Norm wurde vom Arbeitsausschuss NA 062–07–63 AA „Radionuklidlaboratorien“ im Normenausschuss Materialprüfung (NMP) erstellt.

Inhaltsverzeichnis DIN 25415:

1 Anwendungsbereich
2 Normative Verweisungen
3 Begriffe
4 Kurzbeschreibung des Verfahrens
5 Bezeichnung
6 Prüfgeräte
7 Kontaminations- und Dekontaminationsmittel
8 Prüfkörper
9 Durchführung der Prüfung
10 Berechnung der Ergebnisse und Bewertung der Dekontaminierbarkeit
Tabelle 1 — Bewertung der Dekontaminierbarkeit
Anhang A (informativ) Halterung zur Kontamination des Prüfkörpers
Anhang B (informativ) Rührkäfig-Apparatur zur Dekontamination
Anhang C (informativ) Berechnungshilfen zur Herstellung der Kontaminationslösung aus Radionuklid-Stammlösungen
Anhang D (informativ) Berechnungshilfen zur Herstellung der Kotaminationslösungen durch Neutronenaktivierung
Anhang E (informativ) Muster eines Prüfberichtes für die Dekontaminierbarkeit von Oberflächen nach DIN 25415

Die wesentlichen Abschnitte der DIN 25415 im Originaltext:

1 Anwendungsbereich DIN 25415

Seite 4, Abschnitt 1
Dieses Dokument gilt für die Prüfung von Oberflächen, die durch radioaktive Stoffe verunreinigt werden können. Die Güte der Dekontaminierbarkeit ist eine Oberflächeneigenschaft und ein wichtiges Auswahlkriterium für Materialien, die aufgrund ihres Ei ...

3 Begriffe DIN 25415

Seite 4 f., Abschnitt 3
Für die Anwendung dieses Dokuments gelten die folgenden Begriffe. 3.1 Co/Cs-Restimpulsrate arithmetisches Mittel aus den für60 Co und134 Cs oder137 Cs gemessenen Werten für die normierte mittlere Restimpulsrate. ANMERKUNG Die Co/Cs-Restimpulsrate wir ...

Tabelle 1 Bewertung der Dekontaminierbarkeit

Seite 13, Abschnitt Tabelle 1
Tabelle 1 — Bewertung der Dekontaminierbar ...

Stichworte in Zusammenhang mit DIN 25415

Bewertung, Dekontaminierbarkeit, Radioaktiv

Ihre Vorteile mit Baunormenlexikon

Genau die relevanten Original-Abschnitte
Inklusive Original-Abbildungen und Skizzen
Viel preisgünstiger als gedruckte Ausgaben
Online Immer aktuell
Jetzt kostenlos testen »
Das sagen unsere Kunden
Andreas Witzleb über Baunormenlexikon
„Das Baunormenlexikon.de ist bei mir regelmäßig im Einsatz. Ich schlage darin nach, wenn ich Baumaßnahmen und Projekte vorbereite, um so die Randbedingungen zu klären. Besonders gut finde ich dabei, dass ich meine aktuellen Vorschriftenkenntnisse abgleichen kann, denn im Baunormenlexikon habe ich - sobald eine DIN-Norm überarbeitet wurde und neu erschienen ist - sofort den aktuellsten Stand. Über die Zusammenfassung „Änderungen im Detail“ sehe ich detailliert, was bei der Neuausgabe im Vergleich zur Vorherigen alles geändert wurde. Das ist sehr hilfreich.“ Andreas Witzleb Fachingenieur für Gebäudeerhaltung und Fachplaner für vorbeugenden Brandschutz Ingenieur-& Planungsbüro Witzleb, Bad Berka
Was Sie aus Baunormen benötigen im Originaltext. Am PC, Tablet oder mobil.
Jetzt kostenlos testen:
Online immer aktuell.
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, verwenden wir Cookies. Einige dieser Cookies sind erforderlich für den reibungslosen Ablauf dieser Website, andere helfen uns, Inhalte auf Sie zugeschnitten anzubieten. Wenn Sie auf „ Ich akzeptiere“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Individuelle Cookie-Einstellungen Ich akzeptiere