DIN 68365, Ausgabe 2008-12
Norm

DIN 68365 | 2008-12

Schnittholz für Zimmererarbeiten - Sortierung nach dem Aussehen - Nadelholz

Diese Norm legt die Anforderungen an das Aussehen von Nadelschnittholz für Zimmererarbeiten fest. Sie gilt nicht für keilgezinktes Holz. Für die Sortierung von Nadelschnittholz für Zimmererarbeiten nach der Tragfähigkeit ist DIN EN 14081-1 in Verbindung mit nationalen Sortiernormen anzuwenden, z. B. DIN 4074-1.
Diese Norm wurde im Arbeitsausschuss NA 042-01-07 AA "Bauholz, Güte" im NHM erstellt.

Inhaltsverzeichnis DIN 68365:

Seite
Änderungen 3
1 Anwendungsbereich 4
2 Normative Verweisungen 4
3 Begriffe 4
4 Sortiermerkmale 6
5 Sortierung 10
6 Bezeichnung 15
Seite
Tabelle 1 Schnittholzeinteilung in Anlehnung an DIN 4074-1 4
Tabelle 2 Sortierkriterien für Kantholz 11
Tabelle 3 Sortierkriterien für Bretter und Bohlen 13
Tabelle 4 Anforderungen an Rauspund 14

Die wesentlichen Abschnitte der DIN 68365 im Originaltext:

Änderungen DIN 68365

Gegenüber DIN 68365:1957-11 wurden folgende Änderungen vorgenommen:Titel wurde geändert;Sortierung wurde bei Kantholz und Brettern und Bohlen auf drei Güteklassen beschränkt, bei Rauspund auf eine;Sortierung von Latten...

Tabelle 1 Schnittholzeinteilung - Nadelschnittholz-Sortierung nach dem Aussehen

Seite 4, Abschnitt Tabelle 1
Tabelle 1 — Schnittholzeinteilung in Anlehnung an DIN 4074-1: Schnittholzart | Dic ...

Tabelle 2 Sortierkriterien für Kanthölzer - Nadelschnittholz-Sortierung nach dem Aussehen

Seite 11, Abschnitt Tabelle 2
Tabelle 2 - Sortierkriterien für Kantholz: Sortierkriterium | Güteklasse a| 1 | 2 | 3| Äste | bis 2/5 der Breite der zugehörigen Querschnittsseite; faule und lose Äste nicht zulässig | zulässig | zulässig| Risse ||| | Schwindrisse ||| ...

Tabelle 3 Sortierkriterien für Bretter und Bohlen - Nadelschnittholz-Sortierung nach dem Aussehen

Seite 13, Abschnitt Tabelle 3
Tabelle 3 - Sortierkriterien für Bretter und Bohlen: Sortierkriterium | Güteklasse a| 1 | 2 | 3| Äste | zulässig sind gesunde Äste mit einem kleinsten Durchmesser bis 30 mm und einem größten bis 50 mm; nicht zulässig sind faule und lose Äste und...

Tabelle 4 Sortierkriterien für Rauspund - Nadelschnittholz-Sortierung nach dem Aussehen

Seite 14, Abschnitt Tabelle 4
Tabelle 4 - Anforderungen an Rauspund: Gütemerkmale | Rauspund a| Äste | zulässig, jedoch nur vereinzelt lose oder ausgeschlagene mit einem kleinsten Durchmesser bis zu 50 mm| Risse | | - durchgehende Endrisse | ≤ Breite ...

Stichworte in Zusammenhang mit DIN 68365

Bauschnittholz, Bohle, Brett, Güteklasse, Nadelholz
DIN 68365
Kostengünstig im Paket!
Jetzt testen »
Ihre Vorteile mit Baunormenlexikon
Original-DIN-Normen-Abschnitte
Genau die relevanten Original-Abschnitte
Preisgünstig
Viel preisgünstiger als gedruckte Ausgaben
Online Immer aktuell
Online Immer aktuell
Jetzt kostenlos testen »
Das sagen unsere Kunden
Rüdiger Karl über Baunormenlexikon
"Ich kam zum Baunormenlexikon über einen Erfahrungsaustausch mit einem Kollegen im Ausschuss Barrierefreies Bauen. Dieser hat es mir empfohlen als sehr gutes Arbeitsmittel. Seit einem guten Jahr arbeite ich nun auch mit dem „Architektenpaket des Baunormenlexikons“. Das ist ein sehr umgängliches Werkzeug, zur Arbeit mit und Recherche der aktuellen DIN-Normen." Rüdiger Karl ARCHITEKTURBÜRO R.KARL, Schönewalde/Grassau www.architekt-karl.de
Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
OK