DIN 8076, Ausgabe 2013-09
Norm

DIN 8076 | 2013-09

Druckrohrleitungen aus thermoplastischen Kunststoffen - Klemmverbinder aus Metallen und Kunststoffen für Rohre aus Polyethylen (PE) - Allgemeine Güteanforderungen und Prüfung

Diese Norm legt Anforderungen an und Prüfverfahren für mechanische Verbinder, zur Verbindung von Rohren aus PE mit einem Außendurchmesser bis 110 mm für Rohrleitungssysteme mit Betriebstemperaturen bis 40 °C fest, bei denen der Betriebsdruck der Verbinder mindestens dem zulässigen Bauteilbetriebsdruck (PN) des Rohrleitungssystems (z. B. 6 bar, 10 bar oder 16 bar) entspricht. Sie wendet sich an Hersteller, Prüfeinrichtungen und Anwender von Verbindern für PE-Druckrohre.
Für diese Norm ist das Gremium NA 054-05-03 AA "Fittings für Druckrohre aus Thermoplasten" im Normenausschuss Kunststoffe (FNK) zuständig.

Inhaltsverzeichnis DIN 8076:

Seite
Änderungen 4
1 Anwendungsbereich 5
2 Normative Verweisungen 5
3 Begriffe 7
4 Benennungen 9
5 Werkstoffe 9
6 Allgemeine Eigenschaften 13
7 Geometrische Eigenschaften 14
8 Bauteilprüfung — Anforderungen an Kunststoffklemmverbinder bei der Innendruckprüfung 15
9 Mechanische Eigenschaften 17
10 Kennzeichnung 21

Die wesentlichen Abschnitte der DIN 8076 im Originaltext:

Änderungen DIN 8076

Gegenüber DIN 8076:2008-11 wurden folgende Änderungen vorgenommen:die Werkstoffliste für den drucktragenden Verbinderkörper wurde um PA-Werkstoffe ergänzt;Anforderungen an di ...

5 Werkstoff - Metall- und Kunststoff-Klemmverbinder für PE-Rohre

Seite 9 ff., Abschnitt 5
5.1 Allgemeines. Beim Kontakt mit Trinkwasser müssen die Werkstoffe der Verbinderkomponenten, die medienberührt sind, den nationalen Trinkwasseranforderungen entsprechen. 5.2 Kunststoffe. 5.2.1 Allgemeines. Der Verbinderkörper muss lichtundurchlässig ...

6 Allgemeine Eigenschaften - Metall- und Kunststoff-Klemmverbinder für PE-Rohre

Seite 13 f., Abschnitt 6
6.1 Kunststoffe. Die inneren und äußeren Oberflächen der Kunststoffverbinder müssen glatt und frei von Riefen und Lunkern sein. 6.2 Metalle und Metalllegierungen. 6.2.1 Verbinder aus Metallguss. Gegossene Verbinder dürfen keine Lunker und Korrosionss ...

7 Geometrische Eigenschaften - Metall- und Kunststoff-Klemmverbinder für PE-Rohre

Seite 14 f., Abschnitt 7
7.1 Allgemeines. Das Design der Verbinder soll eine gute Handhabbarkeit, gepaart mit guten strömungstechnischen Eigenschaften aufweisen. Sie müssen in Abmessungen und mit Toleranzen hergestellt sein, die die Verwendung mit PE-Rohren nach z. B. DIN 80 ...

9 Mechanische Eigenschaften - Metall- und Kunststoff-Klemmverbinder für PE-Rohre

Seite 17 ff., Abschnitt 9
9.1 Allgemeines. Für die Prüfung der Klemmverbinder, sind die in dieser Norm benannten Prüfnormen zu verwenden. Der PN der Rohre muss dem PN der Klemmverbinder entsprechen. Anforderungen und Prüfverfahren für Klemmverbinder sind in 9.2 beschrieben. 9 ...

Stichworte in Zusammenhang mit DIN 8076

Klemmverbinder, Verbinder
DIN 8076
Kostengünstig im Paket!
Jetzt testen »
Ihre Vorteile mit Baunormenlexikon
Original-DIN-Normen-Abschnitte
Genau die relevanten Original-Abschnitte
Preisgünstig
Viel preisgünstiger als gedruckte Ausgaben
Online Immer aktuell
Online Immer aktuell
Jetzt kostenlos Beispiele testen »
Das sagen unsere Kunden
Rüdiger Karl über Baunormenlexikon
"Ich kam zum Baunormenlexikon über einen Erfahrungsaustausch mit einem Kollegen im Ausschuss Barrierefreies Bauen. Dieser hat es mir empfohlen als sehr gutes Arbeitsmittel. Seit einem guten Jahr arbeite ich nun auch mit dem „Architektenpaket des Baunormenlexikons“. Das ist ein sehr umgängliches Werkzeug, zur Arbeit mit und Recherche der aktuellen DIN-Normen." Rüdiger Karl ARCHITEKTURBÜRO R.KARL, Schönewalde/Grassau www.architekt-karl.de
Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
OK