Norm

DIN EN 14978 | 2006-09

Laminatböden - Elemente mit einer elektronenstrahlgehärteten Deckschicht auf Acryl-Basis - Spezifikationen, Anforderungen und Prüfverfahren

Diese Norm legt Anforderungen an Laminatböden mit einer Deckschicht auf Acryl-Basis fest.
Diese Norm wurde vom Technischen Komitee CEN/TC 134 „Elastische, textile und Laminat-Bodenbeläge“ erarbeitet, dessen Sekretariat vom BSI gehalten wird.

Inhaltsverzeichnis DIN EN 14978:

1 Anwendungsbereich
2 Normative Verweisungen
3 Begriffe
4 Merkmale
5 Klassifizierung
6 Zusätzliche Eigenschaften und Anforderungen
7 Kennzeichnung, Bezeichnung und Verpackung
8 Prüfbericht

Die wesentlichen Abschnitte der DIN EN 14978 im Originaltext:

3 Begriffe DIN EN 14978

Seite 5, Abschnitt 3
Für die Anwendung dieses Dokuments gelten die Begriffe nach EN 13329 :2006 und die folgenden Begriffe. 3.1 Laminatboden Fußbodenbelag, mit einer Deckschicht aus einer oder mehreren dünnen Lagen eines dekorativen Materials (in der Regel Papier), imprä ...

4 Merkmale - Laminatbodenelemente mit elektronenstrahlgehärteter Deckschicht auf Acryl-Basis

Seite 5, Abschnitt 4
Laminatböden nach dieser Norm müssen die allgemeinen Anforderungen nach EN 13329 :2006, Tabelle 1, mit folgenden Abweichungen erfüllen:Bei besonderen Anwendungsgebieten, wie beispielsweise bei Verlegemustern mit besonderen dekorativen Effekten, sin ...

5 Klassifizierung - Laminatbodenelemente mit elektronenstrahlgehärteter Deckschicht auf Acryl-Basis

Seite 5 f., Abschnitt 5
5.1 Allgemeines. Für Laminatböden nach dieser Norm ist vor den Prüfungen zur Klassifizierung eine Einteilung nach dem Glanzgrad der Deckschicht vorzunehmen. Der Glanzgrad ist nach EN ISO 2813 unter einem Winkel von 60° zu bestimmen. Folgende Einteilu ...

6 Zusätzliche Eigenschaften und Anforderungen - Laminatbodenelemente mit elektronenstrahlgehärteter Deckschicht auf Acryl-Basis

Seite 6 f., Abschnitt 6
Wenn die in Tabelle 2 angegebenen Eigenschaften für besondere Anwendungsgebiete gefordert werden, müssen die Laminatböden nach den dort angegebenen Prüfverfahren geprüft werden. ANMERKUNG Die in Tabelle 2 genannten Eigenschaften sind für einige spezi ...

Stichworte in Zusammenhang mit DIN EN 14978

Fußboden, Laminat, Laminatboden, Laminatfußboden, Reflektometerwert
DIN EN 14978
Kostengünstig im Paket!
Jetzt testen »
Ihre Vorteile mit Baunormenlexikon
Original-DIN-Normen-Abschnitte
Genau die relevanten Original-Abschnitte
Preisgünstig
Viel preisgünstiger als gedruckte Ausgaben
Online Immer aktuell
Online Immer aktuell
Jetzt kostenlos Beispiele testen »
Das sagen unsere Kunden
Andreas Witzleb über Baunormenlexikon
„Das Baunormenlexikon.de ist bei mir regelmäßig im Einsatz. Ich schlage darin nach, wenn ich Baumaßnahmen und Projekte vorbereite, um so die Randbedingungen zu klären. Besonders gut finde ich dabei, dass ich meine aktuellen Vorschriftenkenntnisse abgleichen kann, denn im Baunormenlexikon habe ich - sobald eine DIN-Norm überarbeitet wurde und neu erschienen ist - sofort den aktuellsten Stand. Über die Zusammenfassung „Änderungen im Detail“ sehe ich detailliert, was bei der Neuausgabe im Vergleich zur Vorherigen alles geändert wurde. Das ist sehr hilfreich.“ Andreas Witzleb Fachingenieur für Gebäudeerhaltung und Fachplaner für vorbeugenden Brandschutz Ingenieur-& Planungsbüro Witzleb, Bad Berka
Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
OK