DIN EN 15239, Ausgabe 2007-08
Norm

DIN EN 15239 | 2007-08

Lüftung von Gebäuden - Gesamtenergieeffizienz von Gebäuden - Leitlinien für die Inspektion von Lüftungsanlagen

Norm ist zurückgezogen und ersetzt durch     DIN EN 16798-17 [2017-11]
In dieser Norm ist ein Verfahren beschrieben, das für die Inspektion von maschinellen und freien Lüftungsanlagen im Verhältnis zum Energieverbrauch dieser Anlagen erforderlich ist. Die Norm gilt sowohl für Wohn- als auch für Nichtwohngebäude. Die Inspektion umfasst folgende Aspekte zur Ermittlung der Gesamtenergieeffizienz des Gebäudes und dessen maschineller/elektrischer Anlage:
  • die Anlagenkonformität mit der ursprünglichen Auslegung und späteren Änderungen
  • die tatsächlichen Anforderungen und den derzeitigen Gebäudezustand
  • den ordnungsgemäßen Betrieb der mechanischen, elektrischen oder pneumatischen Bauteile
  • die Versorgung mit geeigneter und sauberer Luft aus der Lüftungsanlage
  • die Funktionsfähigkeit aller beteiligten Regeleinrichtungen
  • die aufgenommene und spezifische Ventilatorleistung
  • die Luftdichtheit des Gebäudes.
Das Ziel ist es nicht, mit der Norm die Vorlage für eine vollständige Auditprüfung der Lüftungsanlage zu entwickeln. Der Zweck besteht darin, die Funktionsfähigkeit und die Auswirkung der Anlage auf den Energieverbrauch bewerten zu können. Die Norm enthält Empfehlungen zu möglichen Anlagenverbesserungen.

Inhaltsverzeichnis DIN EN 15239:

1 Anwendungsbereich
2 Normative Verweisungen
3 Begriffe
4 Inspektion
5 Verbesserungsvorschläge
Anhang A (informativ) Beispiel für ein Formblatt zur Beschreibung der Installation
Anhang B (informativ) Beispiel für ein Datenblatt zur Berichterstellung
Anhang C (informativ) Beispiel für die Wahl von Lufteinlässen/-auslässen bei Messung der Luftvolumenströme
Anhang D (informativ) Beispiel für die Inspektionshäufigkeit
Anhang E (informativ) Hauptauswirkungen auf den Energieverbrauch
Anhang F (informativ) Inspektionshäufigkeit
Anhang G (informativ) Beispiel für Kriterien der Definition von Klassen
Anhang H (informativ) Empfehlungen im Hinblick auf den Inspektionsumfang
Anhang I (informativ) Diagramm zur Veranschaulichung des Verbesserungsprozesses
Anhang J (informativ) Beispiele für Verbesserungsvorschläge

Die wesentlichen Abschnitte der DIN EN 15239 im Originaltext:

4 Verfahren - Inspektion von Lüftungsanlagen

Seite 7 ff., Abschnitt 4
4.1 Vorinspektion und Zusammenstellen der Dokumente. Zur Vorbereitung einer Standortübersicht für die Inspektion einer Lüftungsanlage und zur Bereitstellung der bestmöglichen verfügbaren Informationen zum Gebäude und dessen Nutzung sind folgende Unte ...

5 Verbesserungsvorschläge - Inspektion von Lüftungsanlagen

Seite 13, Abschnitt 5
Ein Ergebnis der Inspektion der Lüftungsanlagen muss eine Liste mit Vorschlägen zur Verbesserung der Energieeffizienz der Anlage sein. Der Untersuchungsbericht ist als Grundlage für das Vorschlagsformblatt zu verwenden. Das Formblatt für die Verbesse ...

Stichworte in Zusammenhang mit DIN EN 15239

Inspektion, Lüftung, Lüftungsanlage, Raumlufttechnische Anlagen
DIN EN 15239
Kostengünstig im Paket!
Jetzt testen »
Ihre Vorteile mit Baunormenlexikon
Original-DIN-Normen-Abschnitte
Genau die relevanten Original-Abschnitte
Preisgünstig
Viel preisgünstiger als gedruckte Ausgaben
Online Immer aktuell
Online Immer aktuell
Jetzt kostenlos testen »
Das sagen unsere Kunden
Rüdiger Karl über Baunormenlexikon
"Ich kam zum Baunormenlexikon über einen Erfahrungsaustausch mit einem Kollegen im Ausschuss Barrierefreies Bauen. Dieser hat es mir empfohlen als sehr gutes Arbeitsmittel. Seit einem guten Jahr arbeite ich nun auch mit dem „Architektenpaket des Baunormenlexikons“. Das ist ein sehr umgängliches Werkzeug, zur Arbeit mit und Recherche der aktuellen DIN-Normen." Rüdiger Karl ARCHITEKTURBÜRO R.KARL, Schönewalde/Grassau www.architekt-karl.de
Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
OK