1. Norm
  2. DIN EN 15240
DIN EN 15240, Ausgabe 2007-08
Norm

DIN EN 15240 | 2007-08

Lüftung von Gebäuden - Gesamtenergieeffizienz von Gebäuden - Leitlinien für die Inspektion von Klimaanlagen

Norm ist zurückgezogen und ersetzt durch     DIN EN 16798-17 [2017-11]
Diese Norm beschreibt die übliche Methode für die Inspektion von in Gebäuden installierten Klimaanlagen für das Kühlen und/oder Heizen von Räumen, bezogen auf den Energieverbrauch. Bei der Inspektion können z. B. folgende Punkte zur Bewertung der Gesamtenergieeffizienz und der geeigneten Dimensionierung der Anlage untersucht werden:
  • die Anlagenkonformität mit der ursprünglichen Auslegung und späteren Änderungen, tatsächliche Anforderungen und aktueller Gebäudezustand;
  • ordnungsgemäßes Funktionieren der Anlage;
  • Funktion und Einstellung der verschiedenen Regeleinrichtungen;
  • Funktion und Anschluss der verschiedenen Bauteile;
  • Leistungsaufnahme und daraus resultierende Energieleistung.
Die Durchführung einer vollständigen Auditprüfung der Klimaanlage ist nicht das Ziel, sondern eine ordnungsgemäße Bewertung der Funktionsfähigkeit und der Hauptauswirkungen auf den Energieverbrauch und die sich daraus ergebende Festlegung von Empfehlungen zur Verbesserung der Anlage oder von Alternativlösungen.

Inhaltsverzeichnis DIN EN 15240:

Seite
1 Anwendungsbereich 5
2 Normative Verweisungen 5
3 Begriffe 6
4 Inspektionsverfahren 7
5 Ratschläge für Alternativlösungen und Verbesserungen 11
Anhang A (informativ) Beispiele für die Bezeichnung der Teilsysteme von Klimaanlagen 13
Anhang B (informativ) Beispiele für Inspektionsklassen von Klimaanlagen 15
Anhang C (informativ) Aspekte, die die Inspektionshäufigkeit und -dauer beeinflussen 16
Anhang D (informativ) Checkliste für die Vorinspektion 17
Anhang E (informativ) Empfehlungen zum Inspektionsumfang 18
Anhang F (informativ) Beispiele für Checklisten zur Angabe von Beobachtungen und geeigneter Maßnahmen oder Ratschläge 25
Anhang G (informativ) Beispiel für den Inhalt des Inspektionsberichts 31
Anhang H (informativ) Energieauswirkungen der Klimatisierung, Begründung der Inspektion und Verbesserungen 33

Die wesentlichen Abschnitte der DIN EN 15240 im Originaltext:

4 Verfahren - Inspektion von Klimaanlagen

Seite 7 ff., Abschnitt 4
4.1 Allgemeines. Die Inspektion muss mit der Auswertung der entsprechenden Auslegungs- und Anlagendokumentation und, soweit möglich, mit Sichtprüfungen beginnen, um sicherzustellen, dass die beschriebenen Geräte tatsächlich vorhanden sind und der Anl ...

5 Verbesserungsvorschläge - Inspektion von Klimaanlagen

Seite 11 f., Abschnitt 5
Nach Artikel 9 der EPBD müssen die Nutzer außerdem Ratschläge für „mögliche Verbesserungen oder für den Austausch der Klimaanlage und für Alternativlösungen“ erhalten. Da sich die zusammengetragenen und aus der Vorinspektion stammenden Angaben und di ...

Stichworte in Zusammenhang mit DIN EN 15240

Inspektion, Lüftung
Ihre Vorteile mit Baunormenlexikon
Original-DIN-Normen-Abschnitte
Genau die relevanten Original-Abschnitte
Preisgünstig
Viel preisgünstiger als gedruckte Ausgaben
Online Immer aktuell
Online Immer aktuell
Jetzt kostenlos testen »
Das sagen unsere Kunden
Rüdiger Karl über Baunormenlexikon
"Ich kam zum Baunormenlexikon über einen Erfahrungsaustausch mit einem Kollegen im Ausschuss Barrierefreies Bauen. Dieser hat es mir empfohlen als sehr gutes Arbeitsmittel. Seit einem guten Jahr arbeite ich nun auch mit dem „Architektenpaket des Baunormenlexikons“. Das ist ein sehr umgängliches Werkzeug, zur Arbeit mit und Recherche der aktuellen DIN-Normen." Rüdiger Karl ARCHITEKTURBÜRO R.KARL, Schönewalde/Grassau www.architekt-karl.de
Was Sie aus DIN-Baunormen benötigen im Originaltext. Am PC, Tablet oder mobil.
Jetzt kostenlos testen:
Online immer aktuell.
Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
OK