DIN EN 1857, Ausgabe 2010-08
Norm

DIN EN 1857 | 2010-08

Abgasanlagen - Bauteile - Betoninnenrohre

Diese Europäische Norm legt Werkstoffe, Maße, Leistungsanforderungen sowie die Prüfverfahren für werkmäßig hergestellte Betoninnenrohre und -formstücke fest.*Dieses Dokument legt die Anforderungen an den Werkstoff, die Maße sowie die Leistungsanforderungen einschließlich Prüfverfahren für Innenrohre und Formstücke aus Fertigbeton zum Bau von mehrschaligen Abgasanlagen fest. Die thermische Prüfung darf mit oder ohne Wärmedämmung durchgeführt werden. Folgende Produkte sind nicht Gegenstand dieses Dokumentes: mit hohem Überdruck (H) gekennzeichnete Produkte; Produkte, die mit feucht (W) gekennzeichnet sind in Verbindung mit Korrosionsbeständigkeitsklasse 3. Dieses Dokument gilt außerdem für geschosshohe und bewehrte Innenrohre.

Inhaltsverzeichnis DIN EN 1857:

Seite
1 Anwendungsbereich 6
2 Normative Verweisungen 6
3 Begriffe 7
4 Werkstoffe 8
5 Transportbewehrung 8
6 Oberflächenbehandlung 8
7 Grenzabmaße 8
8 Leistungsanforderungen 9
9 Bezeichnung 13
9.1 Bezeichnungen und Klassen 13
9.2 Bezeichnungssystem 14
10 Kennzeichnung 15
11 Produktinformation 15
12 Bewertung der Konformität 16
Anhang A (normativ) Prüfverfahren 17
Anhang B (informativ) Darstellung von Verbindungsarten 35
Anhang C (normativ) Berechnung des Wärmedurchlasswiderstands 36
Anhang D (normativ) Anforderungen an den Stichprobenplan nach ISO 2859-1 bei einem akzeptierten Qualitätsniveau (AQL) und einem Überwachungsniveau S2 für die Fertigungskontrolle 38
Anhang E (informativ) Empfohlene Prüffolge 42
Anhang F (informativ) Abgekürzte Bezeichnungen für übliche Typen von Betoninnenrohren 43
Anhang ZA (informativ) Abschnitte dieser Europäischen Norm, die Bestimmungen der EG-Bauprodukten-Richtlinie betreffen 44

Die wesentlichen Abschnitte der DIN EN 1857 im Originaltext:

3 Begriffe - Beton-Innenrohre für Abgasanlagen

Seite 7, Abschnitt 3
Für die Anwendung dieses Dokuments gelten die Begriffe nach EN 1443 :2003 und die folgenden Begriffe. 3.1 Beton Baustoff, erzeugt durch Mischen von Zement, grober und feiner Gesteinskörnung und Wasser, mit oder ohne Zugabe von Zusatzmitteln und Zusat ...

5 Transportbewehrung - Beton-Innenrohre für Abgasanlagen

Seite 8, Abschnitt 5
5.1 Wenn ein Innenrohr mit einer Transportbewehrung versehen wird, muss die Bewehrung einen Durchmesser von höchstens 8 mm und eine Mindest-Betondeckung von 15 mm auf allen Seiten für Temperaturklassen bis einschließlich T250 bzw. eine Mindest-Betond ...

7 Maße - Beton-Innenrohre für Abgasanlagen

Seite 8 f., Abschnitt 7
7.1 Größe. Folgende Grenzabmaße gegenüber den vom Hersteller angegebenen Maßen einschließlich Abschrägungen sind zulässig:angegebene lichte Innenmaße. , angegebene Höhe. , angegebene Wanddicke. , 7.2 Geradheit. 7.2.1 Bei Pr ...

8 Anforderungen - Beton-Innenrohre für Abgasanlagen

Seite 9 f., Abschnitt 8
8.1 Beständigkeit gegen Wärmespannung. 8.1.1 Bei Prüfung eines Innenrohres nach A.4 mit der für die Innenrohrbezeichnung in Tabelle 1 angegebenen Prüftemperatur muss dieses Innenrohr danach die Anforderungen von 8.3 erfüllen. Die thermische Prüfung i ...

9.1 Bezeichnung, Klassen - Beton-Innenrohre für Abgasanlagen

Seite 13 f., Abschnitt 9.1
9.1.1 Allgemeines. Klassen für Innenrohre hinsichtlich Temperatur, Druck, Rußbrandbeständigkeit, Kondensatbeständigkeit und Korrosionsbeständigkeit müssen 9.1.2 bis 9.1.6 entsprechen. Innenrohre sind nach dem in 9.2 angegebenen System zu bezeichnen....

Stichworte in Zusammenhang mit DIN EN 1857

Abgasanlage, Armierung, Betonrohr, Bewehrung, Schornstein
DIN EN 1857
Kostengünstig im Paket!
Jetzt testen »
Ihre Vorteile mit Baunormenlexikon
Original-DIN-Normen-Abschnitte
Genau die relevanten Original-Abschnitte
Preisgünstig
Viel preisgünstiger als gedruckte Ausgaben
Online Immer aktuell
Online Immer aktuell
Jetzt kostenlos testen »
Das sagen unsere Kunden
Rüdiger Karl über Baunormenlexikon
"Ich kam zum Baunormenlexikon über einen Erfahrungsaustausch mit einem Kollegen im Ausschuss Barrierefreies Bauen. Dieser hat es mir empfohlen als sehr gutes Arbeitsmittel. Seit einem guten Jahr arbeite ich nun auch mit dem „Architektenpaket des Baunormenlexikons“. Das ist ein sehr umgängliches Werkzeug, zur Arbeit mit und Recherche der aktuellen DIN-Normen." Rüdiger Karl ARCHITEKTURBÜRO R.KARL, Schönewalde/Grassau www.architekt-karl.de
Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
OK