Norm

DIN EN ISO 2063-1 | 2018-02

Thermisches Spritzen - Zink, Aluminium und ihre Legierungen - Teil 1: Bauteilgestaltung und Qualitätsanforderungen für Korrosionsschutzsysteme

Diese Norm legt Anforderungen zum Schutz von Eisen- und Stahloberflächen gegen Korrosion durch Aufbringen thermisch gespritzter metallischer Schichten aus Zink, Aluminium oder deren Legierungen fest. Sie legt Anforderungen an die Planung des Korrosionsschutzsystems und die konstruktive Gestaltung des zu schützenden Bauteils fest, wenn thermisches Spritzen als Verfahren für das Auftragen des metallischen Korrosionsschutzes vorgesehen ist.
Diese Norm wurde vom Technischen Komitee CEN/TC 240 „Thermisches Spritzen und thermisch gespritzte Schichten“, dessen Sekretariat von DIN (Deutschland) gehalten wird, in Zusammenarbeit mit dem Technischen Komitee ISO/TC 107 „Metallic and other inorganic coatings“, erarbeitet. Das zuständige nationale Normungsgremium ist der Arbeitsausschuss NA 092-00-14 AA „Thermisches Spritzen und thermisch gespritzte Schichten (DVS AG V 7)“ im DIN-Normenausschuss Schweißen und verwandte Verfahren (NAS).

Inhaltsverzeichnis DIN EN ISO 2063-1:

Änderungen
1 Anwendungsbereich
2 Normative Verweisungen
3 Begriffe
4 Kriterien für Korrosion und Korrosionsschutz durch thermisch gespritzte Schichten
5 Anforderungen an die Korrosionsschutzsysteme und deren Planung
6 Vorbedingungen und Anforderungen an den Herstellungsprozess
7 Anforderungen an den Hersteller
8 Dokumentation
Anhang A (informativ) Korrosivitätskategorien — Umgebungsbedingungen — Beanspruchung
Anhang B (informativ) Zusammenstellung des Korrosionsverhaltens thermisch gespritzter Schichten aus Zink, Aluminium und deren Legierungen
Anhang C (informativ) Empfohlene Werte für die Dicke der Metallschicht
Anhang D (informativ) Gestaltungsbeispiele und Erklärungen
Anhang E (informativ) Beispielprüfungsbescheinigung für eine auf der Baustelle verwendete Arbeitsprobe für thermische Spritzer nach ISO 2063-2
Anhang F (informativ) Erscheinungsbild von Oberflächen in unterschiedlichen Bearbeitungszuständen
Anhang G (informativ) Checkliste für dieses Dokument — Arbeits- und Prüfschritte und Zusammenhang mit relevanten Normen oder Empfehlungen

LizenzpflichtigDie wesentlichen Abschnitte der DIN EN ISO 2063-1 im Originaltext:

  • Genau die relevanten Original-Abschnitte
  • Online immer aktuell

Änderungen DIN EN ISO 2063-1

Gegenüber DIN EN ISO 2063-1:2018-02 wurden folgende Änderungen vorgenommen: Hinweise auf die informativen Anhänge E, F und ...

1 Anwendungsbereich DIN EN ISO 2063-1

Seite 7, Abschnitt 1
Dieses Dokument legt Anforderungen zum Schutz von Eisen- und Stahloberflächen gegen Korrosion durch Aufbringen thermisch gespritzter metallischer Schichten aus Zink, Aluminium oder deren Legierungen fest. Dieses Dokument legt Anforderungen an die Pla ...

3 Begriffe DIN EN ISO 2063-1

Seite 8 f., Abschnitt 3
Für die Anwendung dieses Dokuments gelten die Begriffe nach ISO 14917, ISO 8044 und die folgenden Begriffe. ISO und IEC stellen terminologische Datenbanken für die Verwendung in der Normung unter den folgenden Adressen bereit: ISO Online Browsing Pl ...

4 Kriterien für Korrosion und Korrosionsschutz durch thermisch gespritzte Schichten - Thermisches Spritze

Seite 9 ff., Abschnitt 4
4.1 Allgemeines. Thermisch gespritzte Schichten aus Zink, Aluminium und deren Legierungen können die Wirksamkeit des Korrosionsschutzes deutlich steigern und die Betriebslebensdauer der Teile wesentlich erhöhen. Thermisch gespritzte Schichten sind vo ...

5 Anforderungen an die Korrosionsschutzsysteme und deren Planung - Thermisches Spritze

Seite 11 ff., Abschnitt 5
5.1 Allgemeine Grundsätze — Technische Anforderungen. Die Anwendung eines thermisch gespritzten Korrosionsschutzsystems erfordert der Intuition widersprechende Gestaltungsaspekte im Vergleich zu anderen Beschichtungsprozessen, wie z. B. Feuerverzinke ...

Anhang A Korrosivitätskategorien - Umgebungsbedingungen - Beanspruchung - Thermisches Spritze

Seite 19 f., Abschnitt Anhang A
Tabelle A.1 — Korrosivitätskategorien — Umgebungsbedingungen — Beanspruchung: CCa | Typische Umgebungsbedingungen | Beanspruchungb | Innenräume | Außenbereich | C 1 | Für dieses Dokument nicht zutreffend | Trockene oder kalte Klimazone, atmosphäris ...

Anhang B Zusammenstellung des Korrosionsverhaltens thermisch gespritzter Schichten aus Zink, Aluminium und deren Legierungen - Thermisches Spritze

Seite 21 f., Abschnitt Anhang B
Zn99,99. Hohe Korrosionsbeständigkeit in alkalischen Medien bei pH 7 bis pH 12. Ausgezeichneter Schutz gegen atmosphärische Korrosion. Hohe so genannte „kathodische Reaktion (Fernschutzwirkung)“. Mit organischen Schichten hohe Korrosionsbeständig ...

Stichworte in Zusammenhang mit DIN EN ISO 2063-1

Korrosionsschutz, Rostschutz
Das sagen unsere Kunden
Rüdiger Karl über Baunormenlexikon
"Ich kam zum Baunormenlexikon über einen Erfahrungsaustausch mit einem Kollegen im Ausschuss Barrierefreies Bauen. Dieser hat es mir empfohlen als sehr gutes Arbeitsmittel. Seit einem guten Jahr arbeite ich nun auch mit dem „Architektenpaket des Baunormenlexikons“. Das ist ein sehr umgängliches Werkzeug, zur Arbeit mit und Recherche der aktuellen DIN-Normen." Rüdiger Karl ARCHITEKTURBÜRO R.KARL, Schönewalde/Grassau www.architekt-karl.de
Was Sie aus Baunormen benötigen im Originaltext. Am PC, Tablet oder mobil.
Jetzt kostenlos testen:
Online immer aktuell.
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, verwenden wir Cookies. Einige dieser Cookies sind erforderlich für den reibungslosen Ablauf dieser Website, andere helfen uns, Inhalte auf Sie zugeschnitten anzubieten. Wenn Sie auf „ Ich akzeptiere“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Individuelle Cookie-Einstellungen Ich akzeptiere