1. Norm
  2. DIN EN ISO 6927
DIN EN ISO 6927, Ausgabe 2012-10
Norm

DIN EN ISO 6927 | 2012-10

Bauwesen - Dichtstoffe - Begriffe

Diese Norm legt Fachbegriffe für im Hochbau verwendbare selbst nivellierende (self-levelling) und spritzbare (gun-grade) Dichtstoffe fest. Nicht erfasst werden Dichtstoffe, die für Straßen und für Flugplätze verwendet werden, Dichtstoffe für Bauwerke mit Wasserrückhaltefunktion oder Dichtstoffe für Bauverglasungen.
Für diese Norm ist das Gremium NA 005-02-16 AA "Fugendichtstoffe (SpA zu ISO/TC 59/SC 8 und CEN/TC 349)" im DIN zuständig.

Die wesentlichen Abschnitte der DIN EN ISO 6927 im Originaltext:

3.1 Begriffe; Klassifizierung - Dichtstoffe

Seite 5 ff., Abschnitt 3.1
3.1.1 abdichten, Verb Einbringen geeigneter Stoffe in eine Fuge, um das Eindringen von Wasser, Feuchtigkeit und/oder Luft zwischen Bauelementen, Bauteilen und Baugruppen aus gleichen oder unterschiedlichen Baustoffen zu verhindern. 3.1.2 Dichtstoff ...

3.2 Begriffe; Hilfsmaterialien - Dichtstoffe

Seite 7 ff., Abschnitt 3.2
3.2.1 Hilfsmaterialien Träger-, Hinterfüll- und sonstige Materialien, die zur Herstellung einer abzudichtenden Fuge für die Einbringung oder Prüfung des Dichtstoffs notwendig sind. 3.2.2 Primer; Haftvermittler Material zur Oberflächenbeschichtung der ...

3.3 Begriffe; Rheologie, Fließverhalten - Dichtstoffe

Seite 10, Abschnitt 3.3
3.3.1 Extrusionsrate Dichtstoffmenge, die aus einem Behälter in einer Zeiteinheit unter festgelegten Bedingungen austritt. 3.3.2 Extrudierbarkeit Eigenschaft eines Dichtstoffs, die durch seine Extrusi ...

3.4 Begriffe; Einbringung, Verarbeitung, Auftrag - Dichtstoffe

Seite 10 ff., Abschnitt 3.4
3.4.1 Konditionierung Vorlagerung Lagerung von Dichtstoffen und/oder Hilfsmaterialien vor und/oder während der Prüfung unter festgelegten Bedingungen. 3.4.2 Topfzeit Zeitspanne nach dem Mischen eines Mehrkomponentendichtstoffs, innerhalb der das Mate ...

3.5 Begriffe; Physikalische Eigenschaften - Dichtstoffe

Seite 12 ff., Abschnitt 3.5
3.5.1 Verträglichkeit Eigenschaft eines Dichtstoffs, in unmittelbarem Kontakt oder sehr dicht an einem anderen Material zu bleiben, ohne dass ungünstige physikalische oder chemische Wechselwirkungen auftreten. 3.5.2 Bewegungsvermögen quantitative Ang ...

3.6 Begriffe; Bruch, Versagen - Dichtstoffe

Seite 16, Abschnitt 3.6
3.6.1 Adhäsionsbruch Bruch an der Grenzfläche zwischen Dichtstoff und Trägermaterial. 3.6.2 Kohäsionsbruch Bruch innerhalb des Dichtstoffs. 3.6.3 Ko ...

3.7 Begriffe; Dauerhaftigkeit/ästhetische Betrachtungen - Dichtstoffe

Seite 17 ff., Abschnitt 3.7
3.7.1 Dauerhaftigkeit Angabe des Grads der Beständigkeit. ANMERKUNG Diese Benennung darf auf die einzelnen dekorativen oder funktionellen Eigenschaften des Dichtstoffs angewendet werden, die für den fortgesetzten Gebrauch des in eine Fuge eingebracht ...

Stichworte in Zusammenhang mit DIN EN ISO 6927

Dichtstoff, Fugendichtmasse, Fugendichtstoff, Fugendichtungsmasse
Ihre Vorteile mit Baunormenlexikon
Original-DIN-Normen-Abschnitte
Genau die relevanten Original-Abschnitte
Preisgünstig
Viel preisgünstiger als gedruckte Ausgaben
Online Immer aktuell
Online Immer aktuell
Jetzt kostenlos testen »
Das sagen unsere Kunden
Rüdiger Karl über Baunormenlexikon
"Ich kam zum Baunormenlexikon über einen Erfahrungsaustausch mit einem Kollegen im Ausschuss Barrierefreies Bauen. Dieser hat es mir empfohlen als sehr gutes Arbeitsmittel. Seit einem guten Jahr arbeite ich nun auch mit dem „Architektenpaket des Baunormenlexikons“. Das ist ein sehr umgängliches Werkzeug, zur Arbeit mit und Recherche der aktuellen DIN-Normen." Rüdiger Karl ARCHITEKTURBÜRO R.KARL, Schönewalde/Grassau www.architekt-karl.de
Was Sie aus DIN-Baunormen benötigen im Originaltext. Am PC, Tablet oder mobil.
Jetzt kostenlos testen:
Online immer aktuell.
Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
OK