1. Norm
  2. DIN EN ISO 8501-1
DIN EN ISO 8501-1, Ausgabe 2007-12
Norm

DIN EN ISO 8501-1 | 2007-12

Vorbereitung von Stahloberflächen vor dem Auftragen von Beschichtungsstoffen - Visuelle Beurteilung der Oberflächenreinheit - Teil 1: Rostgrade und Oberflächenvorbereitungsgrade von unbeschichteten Stahloberflächen und Stahloberflächen nach ganzflächigem Entfernen vorhandener Beschichtungen

Diese Norm legt - unter der Benennung "Rostgrade" - vier Grade für Rost- und Zunder fest, wie sie im allgemeinen auf der Oberfläche von unbeschichteten Stahlbauten und Stahl, der gelagert wird, anzutreffen sind. Festgelegt sind auch - unter der Benennung "Oberflächenvorbereitungsgrade" - bestimmte Grade der visuell erkennbaren Reinheit nach der Vorbereitung unbeschichteter Stahloberflächen bzw. nach ganzflächigem Entfernen vorhandener Beschichtungen. Diese Grade der visuell erkennbaren Reinheit sind in Beziehung gesetzt zu den üblichen, vor dem Beschichten angewendeten Verfahren der Oberflächenreinigung. Die Norm soll als Hilfsmittel zur visuellen Beurteilung der Rostgrade und Oberflächenvorbereitungsgrade dienen.

Inhaltsverzeichnis DIN EN ISO 8501-1:

Seite
1 Anwendungsbereich 51
2 Rostgrade 52
3 Oberflächenvorbereitungsgrade 53
3.1 Allgemeines 53
3.2 Strahlen, Sa 54
3.3 Oberflächenvorbereitung von Hand und maschinelle Oberflächenvorbereitung, St 55
3.4 Flammstrahlen, Fl 57
4 Verfahren für die visuelle Beurteilung von Stahloberflächen 57
5 Photographische Vergleichsmuster 58
Anhang A (informativ) Repräsentative photographische Beispiele für die Änderung des Aussehens von Stahl nach der Behandlung mit verschiedenen Strahlmitteln 61

Die wesentlichen Abschnitte der DIN EN ISO 8501-1 im Originaltext:

2 Rostgrade von Stahloberflächen

Seite 52 f., Abschnitt 2
Es werden 4 Rostgrade — bezeichnet mit A, B, C bzw. D — festgelegt. Die Rostgrade werden ...

3.1 Allgemeines - Vorbereitungsgrade von Stahloberflächen

Seite 53, Abschnitt 3.1
Es wird eine Reihe von Oberflächenvorbereitungsgraden festgelegt, welche das Verfahren zur Oberflächenvorbereitung und den Grad der Reinigung angeben. Die Oberflächenvorbereitungsgrade werden in 3.2, 3.3 und 3.4 durch Beschreibungen des Aussehens der ...

3.2 Sa - Vorbereitungsgrade von Stahloberflächen

Seite 54 f., Abschnitt 3.2
Die Oberflächenvorbereitung durch Strahlen wird mit den Buchstaben „Sa“ bezeichnet. Beschreibungen der Strahlgrade werden in Tabelle 1 gegeben. Vor dem Strahlen müssen dicke Rostschichten mit Schlagwerkzeugen abgeschlagen und sichtbare Verunreinigung ...

3.3 St - Vorbereitungsgrade von Stahloberflächen

Seite 55 f., Abschnitt 3.3
Die Oberflächenvorbereitung von Hand oder mit maschinell angetriebenen Werkzeugen wie durch Schaben, Bürsten mit Drahtbürsten, maschinelles Bürsten und Schleifen, wird mit den Buchstaben „St“ bezeichnet. In Tabelle 2 werden Beschreibungen der Grade z ...

3.4 Fl - Vorbereitungsgrade von Stahloberflächen

Seite 57, Abschnitt 3.4
Die Oberflächenvorbereitung durch Flammstrahlen wird mit den Buchstaben „Fl“ bezeichnet. Beschreibungen dazu sind in Tabelle 3 gegeben. Vor dem Flammstrahlen müssen dicke Rostschichten mit Schlagwerkzeugen abgeschlagen werden. Nach dem Flammstrahlen ...

Stichworte in Zusammenhang mit DIN EN ISO 8501-1

Rostgrad, Vorbereitungsgrad
Ihre Vorteile mit Baunormenlexikon
Original-DIN-Normen-Abschnitte
Genau die relevanten Original-Abschnitte
Preisgünstig
Viel preisgünstiger als gedruckte Ausgaben
Online Immer aktuell
Online Immer aktuell
Jetzt kostenlos testen »
Das sagen unsere Kunden
Rüdiger Karl über Baunormenlexikon
"Ich kam zum Baunormenlexikon über einen Erfahrungsaustausch mit einem Kollegen im Ausschuss Barrierefreies Bauen. Dieser hat es mir empfohlen als sehr gutes Arbeitsmittel. Seit einem guten Jahr arbeite ich nun auch mit dem „Architektenpaket des Baunormenlexikons“. Das ist ein sehr umgängliches Werkzeug, zur Arbeit mit und Recherche der aktuellen DIN-Normen." Rüdiger Karl ARCHITEKTURBÜRO R.KARL, Schönewalde/Grassau www.architekt-karl.de
Was Sie aus DIN-Baunormen benötigen im Originaltext. Am PC, Tablet oder mobil.
Jetzt kostenlos testen:
Online immer aktuell.
Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
OK