DIN 18304, Ausgabe 2016-09
Norm

DIN 18304 | 2016-09

VOB Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen - Teil C: Allgemeine Technische Vertragsbedingungen für Bauleistungen (ATV) - Ramm-, Rüttel- und Pressarbeiten

Diese Norm legt die allgemeinen technischen Vertragsbedingungen fest, die für Ramm-, Rüttel- und Pressarbeiten bezüglich der Baustoffe, der Ausführung, der Haupt- und der Nebenleistungen sowie der Abrechnung gelten.
Diese Norm gilt für das Einbringen und Ziehen von Bohlen, Pfählen, Trägern, Rohren, Lanzen und dergleichen durch Rammen, Rütteln oder Pressen.

Inhaltsverzeichnis DIN 18304:

Änderungen
0 Hinweise für das Aufstellen der Leistungsbeschreibung
0.1 Angaben zur Baustelle
0.2 Angaben zur Ausführung
0.3 Einzelangaben bei Abweichungen von den ATV
0.4 Einzelangaben zu Nebenleistungen und Besonderen Leistungen
0.5 Abrechnungseinheiten
1 Geltungsbereich
2 Stoffe, Bauteile
3 Ausführung
3.1 Allgemeines
3.2 Einbringen der Bauelemente
3.3 Toleranzen
3.4 Aufzeichnungen
3.5 Herrichten der Köpfe von Bauelementen
3.6 Ziehen der Bauelemente
4 Nebenleistungen, Besondere Leistungen
4.1 Nebenleistungen
4.2 Besondere Leistungen
5 Abrechnung

Die wesentlichen Abschnitte der DIN 18304 im Originaltext:

Änderungen DIN 18304

Seite , Abschnitt
Gegenüber DIN 18304:2015-08 wurden folgende Änderungen vorgenommen:das Dok ...

0.1 Angaben zur Baustelle - Ramm-, Rüttel- und Pressarbeiten

Seite 4 f., Abschnitt 0.1
0.1.1Gründungstiefen, Gründungsarten und Lasten sowie Konstruktion benachbarter Bauwerke. 0.1.2Art, Lage und Maße sowie Ausbildung vorhandener Baugruben. 0.1.3Art, Lage und Maße sowie Eigentümer natürlicher und künstlicher Hohlräume sowie bekan ...

0.2 Angaben zur Ausführung - Ramm-, Rüttel- und Pressarbeiten

Seite 5 f., Abschnitt 0.2
0.2.1 Anzahl, Art, Lage, Maße, Stoffe und Ausbildung der einzubringenden oder zu ziehenden Bauelemente und Bauteile. 0.2.2 Profile und Sonderprofile sowie Güte der Bauelemente. 0.2.3 Zweck und Nutzungsdauer der Bauelemente und Bauteile. 0.2.4 Anforde ...

0.5 Abrechnungseinheiten - Ramm-, Rüttel- und Pressarbeiten

Seite 6 f., Abschnitt 0.5
Im Leistungsverzeichnis sind die Abrechnungseinheiten, getrennt nach Bauart, Güte, Profilen und Maßen sowie Einbringtiefen, wie folgt vorzusehen: 0.5.1 Einrichten, Umsetzen und Umrüsten der Einbring- oder Zieheinrichtungen nach Anzahl (St). 0.5.2 Ein ...

1 Geltungsbereich DIN 18304

Seite 7, Abschnitt 1
1.1 Die ATV DIN 18304 „Ramm , Rüttelund Pressarbeiten“ gilt für das Einbringen und Ziehen von Bohlen, Pfählen, Trägern, Rohren, Lanzen und dergleichen durch Rammen, Rütteln oder Pressen. 1.2 Die ATV DIN 18304 gilt nicht fürdas Einbringen von Stof ...

2 Stoffe und Bauteile - Ramm-, Rüttel- und Pressarbeiten

Seite 8 ff., Abschnitt 2
Ergänzend zur ATV DIN 18299, Abschnitt 2, gilt: 2.1 Bauelemente. 2.1.1Bauelemente im Sinne der ATV DIN 18304 sind Bohlen, Pfähle, Träger, Rohre, Lanzen und dergleichen. 2.1.2Für die gebräuchlichsten genormten Stoffe und Bauteile gelten die Vorgab ...

3.1 Allgemeines zur Ausführung - Ramm-, Rüttel- und Pressarbeiten

Seite 11 f., Abschnitt 3.1
3.1.1 Bei der Ausführung von Spundwandkonstruktionen ist DIN EN 12063 zu beachten, bei Verdrängungspfählen DIN EN 12699. 3.1.2 Die Wahl des Bauablaufs sowie die Wahl und der Einsatz der Geräte sind Sache des Auftragnehmers. 3.1.3 Einzubringende Bauel ...

3.2 Einbringen der Bauelemente - Ramm-, Rüttel- und Pressarbeiten

Seite 12, Abschnitt 3.2
3.2.1 Stellt sich während der Ausführung heraus, dass die vorgegebenen Längen der Bauelemente zu kurz oder zu lang sind, ist dies dem Auftraggeber unverzüglich mitzuteilen. Die erforderlichen Leistungen sind gemeinsam festzulegen. Die erbrachten sowi ...

3.3 Toleranzen - Ramm-, Rüttel- und Pressarbeiten

Seite 12 f., Abschnitt 3.3
3.3.1 Für die Einbautoleranzen gelten die in DIN EN 12063 und DIN EN 12699 festgelegten Werte. 3.3.2 Für das Einbringen von Trägern, Rohren, Lanzen und dergleichen sind die Toleranzen in Anlehnung an DIN EN 12063 zugrunde zu legen. 3.3. ...

3.4 Aufzeichnungen - Ramm-, Rüttel- und Pressarbeiten

Seite 13, Abschnitt 3.4
3.4.1 Beim Rammen von Bauelementen sind Berichte in Anlehnung an DIN EN 12699 zu führen. 3.4.2 Beim Rütteln von Bau ...

3.5 Herrichten der Köpfe von Bauelementen - Ramm-, Rüttel- und Pressarbeiten

Seite 13, Abschnitt 3.5
3.5.1 Bauelemente, deren Köpfe beim Einbringen verformt oder zerstört werden, dürfen mit Zust ...

3.6 Ziehen der Bauelemente - Ramm-, Rüttel- und Pressarbeiten

Seite 13 f., Abschnitt 3.6
3.6.1 Kann das Ziehgerät nicht unmittelbar vor dem zu ziehenden Bauelement positioniert und eingesetzt werden, ist dies dem Auftraggeber unverzüglich mitzuteilen. Die erforderlichen Leistungen sind gemeinsam festzulegen. Diese Leistungen sind, soweit ...

4.1 Nebenleistungen - Ramm-, Rüttel- und Pressarbeiten

Seite 14, Abschnitt 4.1
Nebenleistungen sind ergänzend zur ATV DIN 18299, Abschnitt 4.1, insbesondere:...

4.2 Besondere Leistungen - Ramm-, Rüttel- und Pressarbeiten

Seite 14 f., Abschnitt 4.2
Besondere Leistungen sind ergänzend zur ATV DIN 18299, Abschnitt 4.2, z. B.: 4.2.1 Die in den Abschnitten 3.1.6, 3.1.7, 3.1.8, 3.2.1, 3.2.2, 3.2.3, 3.6.1 und 3.6.4 aufgeführten Besonderen Leistungen. 4.2.2 Leistungen zum Feststellen des Zustands der...

5 Abrechnung - Ramm-, Rüttel- und Pressarbeiten

Seite 15 f., Abschnitt 5
Ergänzend zur ATV DIN 18299, Abschnitt 5, gilt: 5.1 Allgemeines. Keine Regelungen. 5.2 Ermittlung der Maße/Mengen. 5.2.1 Bei Abrechnung nach Flächenmaß wird die Fläche aus den Längen und den Höhen der hergestellten Wände ermittelt. 5.2.1.1 Der Länge...

Verwandte Normen zu DIN 18304 sind

Stichworte in Zusammenhang mit DIN 18304

ATV, Rammarbeiten, Rammen, Spezialtiefbauarbeiten, VOB C
DIN 18304
Kostengünstig im Paket!
Jetzt testen »
Ihre Vorteile mit Baunormenlexikon
Original-DIN-Normen-Abschnitte
Genau die relevanten Original-Abschnitte
Preisgünstig
Viel preisgünstiger als gedruckte Ausgaben
Online Immer aktuell
Online Immer aktuell
Jetzt kostenlos testen »
Das sagen unsere Kunden
Christoph Geisenheyner über Baunormenlexikon
"Als Architekt nutze ich das Baunormenlexikon schon seit vielen Jahren, sowohl in der Entwurfsplanung, vor allem aber in der Ausführungsplanung und Ausschreibung. Das gilt analog für unsere Tragwerksplanung. Für mich ist es ein unerlässliches und zuverlässiges Planungswerkzeug geworden. Überzeugend finde ich nach wie vor die unschlagbare Aktualität der DIN-Normen-Zitate und die Schnelligkeit, mit der ich dank der präzisen Suche benötigte Normenausschnitte finde. Als Onlinedienst kann ich Baunormenlexikon flexibel an jedem Arbeitsort nutzen. Es erschließt sich intuitiv, kommt auf den Punkt und verzichtet auf Schnickschnack." Christoph Geisenheyner Architekt, Weimar www.brameygroup.de
Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
OK