DIN 4261-1, Ausgabe 2010-10
Norm

DIN 4261-1 | 2010-10

Kleinkläranlagen - Teil 1: Anlagen zur Schmutzwasservorbehandlung

Diese Norm gilt in Ergänzung zu DIN EN 12566-1. Sie ist eine Hilfestellung für Bauherren, Planer, Hersteller und zuständige Aufsichtsbehörden und gilt für Kleinkläranlagen ohne Abwasserbelüftung zur mechanischen Vorbehandlung des im Trennverfahren erfassten häuslichen Schmutzwassers aus einzelnen oder mehreren Gebäuden mit einem Schmutzwasserzufluss bis 8 m³/d; das entspricht dem täglich anfallenden Schmutzwasser von etwa 50 Einwohnern.
Für diese Norm ist das Gremium NA 19-05-04 AA "Kleinkläranlagen" im DIN zuständig.

Inhaltsverzeichnis DIN 4261-1:

1 Anwendungsbereich
2 Normative Verweisungen
3 Schmutzwasservorbehandlung
4 Bemessungsgrundlagen für Kleinkläranlagen
5 Allgemeine Baugrundsätze
6 Bemessung und Ausführung
7 Betrieb und Wartung
8 Typprüfung

Die wesentlichen Abschnitte der DIN 4261-1 im Originaltext:

4 Bemessungsgrundlagen - Kleinkläranlagen

Seite 5 f., Abschnitt 4
4.1 Bemessungswerte und Schmutzwasserzufluss. Kleinkläranlagen sind nach dem Einwohnerwert (EW)3) zu bemessen. Der Einwohnerwert ergibt sich aus der Summe der Einwohnerzahl (EZ)3) und des Einwohnergleichwertes (EGW)3). Bei der Festlegung der Bemessun ...

5 Baugrundsätze - Kleinkläranlagen

Seite 6 ff., Abschnitt 5
5.1 Einbau. Bei der Wahl des Einbauortes ist darauf zu achten, dass die Anlage jederzeit zugänglich und die Schlammentnahme möglich ist. Der Abstand der Anlage von vorhandenen und geplanten Wassergewinnungsanlagen sowie von Gebäuden muss so groß sein ...

6 Bemessung, Ausführung - Kleinkläranlagen

Seite 10 f., Abschnitt 6
6.1 Bemessung von Ein- und Mehrkammergruben. 6.1.1 Ein- oder Mehrkammer-Absetzgruben. Sie müssen je Einwohnerwert ein Nutzvolumen von 300 l, mindestens jedoch ein Gesamtnutzvolumen von 2 000 l haben. 6.1.2 Mehrkammer-Ausfaulgruben. Sie müssen je Einw ...

7 Betrieb, Wartung - Kleinkläranlagen

Seite 11 f., Abschnitt 7
7.1 Allgemeines. 7.1.1 Grundregeln. Anlagen zur Abwasservorbehandlung sind sachgemäß zu betreiben und regelmäßig zu warten. Die ordnungsgemäße Vorbehandlung häuslichen Schmutzwassers ist im Interesse des vorbeugenden Gewässerschutzes erforderlich ...

Verwandte Normen zu DIN 4261-1 sind

Stichworte in Zusammenhang mit DIN 4261-1

Abdeckung, Absetzgrube, Mehrkammergrube, Schachtabdeckung, Schlammentnahme
DIN 4261-1
Kostengünstig im Paket!
Jetzt testen »
Ihre Vorteile mit Baunormenlexikon
Original-DIN-Normen-Abschnitte
Genau die relevanten Original-Abschnitte
Preisgünstig
Viel preisgünstiger als gedruckte Ausgaben
Online Immer aktuell
Online Immer aktuell
Jetzt kostenlos testen »
Das sagen unsere Kunden
Andreas Witzleb über Baunormenlexikon
„Das Baunormenlexikon.de ist bei mir regelmäßig im Einsatz. Ich schlage darin nach, wenn ich Baumaßnahmen und Projekte vorbereite, um so die Randbedingungen zu klären. Besonders gut finde ich dabei, dass ich meine aktuellen Vorschriftenkenntnisse abgleichen kann, denn im Baunormenlexikon habe ich - sobald eine DIN-Norm überarbeitet wurde und neu erschienen ist - sofort den aktuellsten Stand. Über die Zusammenfassung „Änderungen im Detail“ sehe ich detailliert, was bei der Neuausgabe im Vergleich zur Vorherigen alles geändert wurde. Das ist sehr hilfreich.“ Andreas Witzleb Fachingenieur für Gebäudeerhaltung und Fachplaner für vorbeugenden Brandschutz Ingenieur-& Planungsbüro Witzleb, Bad Berka
Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
OK