DIN 7893, Ausgabe 2006-04
Norm

DIN 7893 | 2006-04

Spielfeldgeräte - Faustballgeräte - Maße, Anforderungen und Prüfverfahren

Diese Norm gilt für Faustballgeräte, die in Hallen oder im Freien sowohl für Wettkämpfe als auch für Trainingsspiele benutzt werden. Diese Norm legt die für das Spiel vorgeschriebenen Maße und sowohl qualitative als auch sicherheitstechnische Anforderungen und deren Prüfverfahren fest.

Inhaltsverzeichnis DIN 7893:

1 Anwendungsbereich
2 Normative Verweisungen
3 Anforderungen
3.1 Klassifizierung
3.2 Maße
3.3 Werkstoff
3.4 Konstruktion
4 Sicherheitstechnische Anforderungen
5 Prüfverfahren
6 Kennzeichnung
Anhang A (informativ) Beispiele von Faustballgeräten Typ 2 und 3
Anhang B (informativ) Beispiel eines Fundaments

Die wesentlichen Abschnitte der DIN 7893 im Originaltext:

3.1 Typen - Faustballgeräte

Seite 3, Abschnitt 3.1
Faustballgeräte müssen nach der Konstruktion (Typ) klassifiziert werden, wie in Tabelle 1 aufgeführt. Tabelle 1 - Typ: Typ| Art| Bestandteile| Beispiel| 1 | mit ...

3.2 Maße - Faustballgeräte

Seite 3 f., Abschnitt 3.2
Faustballgeräte müssen den Maßen, die in Bild 1 festgelegt sind, entsprechen. Allgemeintoler ...

3.3 Werkstoff - Faustballgeräte

Seite 4, Abschnitt 3.3
3.3.1 Pfosten, Pfosten mit Sockel, Bodenhülsen und Bodenbefestigung. Stahlteile zur Verwendung im Freien müssen korrosionsgeschützt sein (z. B. feuer ...

3.4 Konstruktion - Faustballgeräte

Seite 5 f., Abschnitt 3.4
3.4.1 Pfosten. Der Querschnitt der Pfosten, die Netzhalter und die Spannvorrichtung sind so zu wählen, dass sie bei der Prüfung nach 5.1 Absatz 1 keine Beschädigung oder bleibende Verformung aufweisen. Bei Typ 3 wird die Standfestigkeit nach 5.1 Absa ...

4 Sicherheit - Faustballgeräte

Seite 6, Abschnitt 4
Die allgemeinen sicherheitstechnischen Anforderungen müssen DIN EN 913 :1996, 5.1 entsprechen. Die Einhänge- und Haltevorrichtung darf maximal 30 mm vorstehen. Bei Ver ...

5 Prüfverfahren - Faustballgeräte

Seite 7, Abschnitt 5
5.1 Pfosten. Zur Prüfung der Festigkeit der Pfostenquerschnitte und der Standfestigkeit bei Typ 3 wird an der Netzhalte- und Spannvorrichtung horizontal eine Kraft von 250 N ruckfrei aufgebracht und 5 Minuten...

Stichworte in Zusammenhang mit DIN 7893

Faustballgerät, Spielfeldgerät
DIN 7893
Kostengünstig im Paket!
Jetzt testen »
Ihre Vorteile mit Baunormenlexikon
Original-DIN-Normen-Abschnitte
Genau die relevanten Original-Abschnitte
Preisgünstig
Viel preisgünstiger als gedruckte Ausgaben
Online Immer aktuell
Online Immer aktuell
Jetzt kostenlos Beispiele testen »
Das sagen unsere Kunden
Andreas Witzleb über Baunormenlexikon
„Das Baunormenlexikon.de ist bei mir regelmäßig im Einsatz. Ich schlage darin nach, wenn ich Baumaßnahmen und Projekte vorbereite, um so die Randbedingungen zu klären. Besonders gut finde ich dabei, dass ich meine aktuellen Vorschriftenkenntnisse abgleichen kann, denn im Baunormenlexikon habe ich - sobald eine DIN-Norm überarbeitet wurde und neu erschienen ist - sofort den aktuellsten Stand. Über die Zusammenfassung „Änderungen im Detail“ sehe ich detailliert, was bei der Neuausgabe im Vergleich zur Vorherigen alles geändert wurde. Das ist sehr hilfreich.“ Andreas Witzleb Fachingenieur für Gebäudeerhaltung und Fachplaner für vorbeugenden Brandschutz Ingenieur-& Planungsbüro Witzleb, Bad Berka
Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
OK