Norm

DIN EN 10253-4 | 2008-06

Formstücke zum Einschweißen - Teil 4: Austenitische und austenitisch-ferritische (Duplex-)Stähle mit besonderen Prüfanforderungen

Einschl. Berichtigung 1:2009-11
Diese Norm legt die technischen Lieferbedingungen für nahtlose und geschweißte Formstücke zum Einschweißen aus nicht rostendem austenitischem und austenitisch-ferritischem (Duplex-)Stahl fest, die für druck- und korrosionsbeständige Anwendungsfälle bei Raumtemperatur, Niedrigtemperatur oder bei erhöhten Temperaturen vorgesehen sind.
Diese Norm wurde vom Technischen Komitee ECISS/TC 29 „Stahlrohre und Fittings für Stahlrohre“ erarbeitet, dessen Sekretariat vom UNI (Italien) gehalten wird. Für die deutsche Mitarbeit ist der Arbeitsausschuss NA 082-00-11 AA „Einschweißfittings“ im Normenausschuss Rohrleitungen und Dampfkesselanlagen (NARD) verantwortlich.

Inhaltsverzeichnis DIN EN 10253-4:

1 Anwendungsbereich
2 Normative Verweisungen
3 Begriffe
4 Symbole
5 Sorteneinteilung und Bezeichnung
6 Bestellangaben
7 Festigkeit gegen Innendruck
8 Herstellungsverfahren
9 Technische Anforderungen
10 Äußeres Erscheinungsbild und innere Beschaffenheit
11 Maße und Grenzabmaße
11.1 Maße
11.2 Grenzabmaße
12 Prüfung
13 Probenahme
14 Prüfverfahren
15 Kennzeichnung
16 Vorbereitung zum Versand und Verpackung
Anhang A (normativ) Baumaße der Formstücke
Anhang B (normativ) Bestimmung des Ausnutzungsgrades und der Wanddicke
Anhang C (normativ) Tabellen für den Ausnutzungsgrad für Formstücke der Bauart A
Anhang D (informativ) Wanddicken für Formstücke der Bauart B
Anhang ZA (informativ) Zusammenhang zwischen dieser Europäischen Norm und den grundlegenden Anforderungen der EG-Richtlinie 97/23/EG

LizenzpflichtigDie wesentlichen Abschnitte der DIN EN 10253-4 im Originaltext:

  • Genau die relevanten Original-Abschnitte
  • Inklusive Original-Abbildungen und Skizzen
  • Viel preisgünstiger als gedruckte Ausgaben
  • Online immer aktuell

1 Anwendungsbereich DIN EN 10253-4

Seite 5, Abschnitt 1
1.1 Diese Europäische Norm legt die technischen Lieferbedingungen für nahtlose und geschweißte Formstücke zum Einschweißen (Rohrbogen, konzentrische und exzentrische Reduzierstücke, T-Stücke mit gleichem Abzweig und T-Stücke mit reduziertem Abzweig, ...

7 Festigkeit gegen Innendruck - Formstücke zum Einschweißen aus Austenitische und austenitisch-ferritische (Duplex-)Stähle

Seite 11 f., Abschnitt 7
7.1 Allgemeines. Die Festigkeit eines Formstückes gegen Innendruck nach dieser Europäischen Norm muss nach den z. B. in EN 13480-3 oder EN 13445-3 festgelegten entsprechenden Berechnungsregeln bestimmt werden. 7.2 Formstücke, Bauart A. Formstücke der ...

11.1 Maße - Formstücke zum Einschweißen aus Austenitische und austenitisch-ferritische (Duplex-)Stähle

Seite 24 ff., Abschnitt 11.1
11.1.1 Durchmesser und Wanddicke. Vorzugsmaße für die Außendurchmesser und Wanddicken nach dieser Europäischen Norm sind in EN ISO 1127 enthalten. 11.1.2 Baumaße für Formstücke. Es ist nicht zwingend vorgeschrieben, dass die hergestellten Reduzierstü ...

11.2 Grenzabmaße - Formstücke zum Einschweißen aus Austenitische und austenitisch-ferritische (Duplex-)Stähle

Seite 27 ff., Abschnitt 11.2
11.2.1 Grenzabmaße für den Durchmesser. Die Grenzabmaße für den Außendurchmesser sind an den Schweißenden zu messen. Um sicherzustellen, dass der Durchfluss des Mediums durch das Formstück nicht eingeschränkt ist, muss der Innendurchmesser in jedem A ...

Stichworte in Zusammenhang mit DIN EN 10253-4

Duplex, Einschweißen, Rohrformstück
Das sagen unsere Kunden
Dr.-Ing. Burkhard Schrammen über Baunormenlexikon
"Wir nutzen das Baunormenlexikon als Architekturbüro bereits seit vielen Jahren, sowohl in der Planung als auch bei der Ausschreibung. Da sich die DIN-Normen heutzutage gefühlt täglich ändern und hier ein Überblick über die Aktualisierungen schwierig ist, sichert die Software uns Planern zu, immer auf die aktuell gültigen Normen zugreifen zu können. Hierbei ist die Software leicht und selbsterklärend bedienbar, so dass man durch die Suchfunktion gezielt und schnell die benötigten Normausschnitte findet." Dr.-Ing. Burkhard Schrammen Architekt, Mönchengladbach https://schrammen.info/
Was Sie aus Baunormen benötigen im Originaltext. Am PC, Tablet oder mobil.
Jetzt kostenlos testen:
Online immer aktuell.
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, verwenden wir Cookies. Einige dieser Cookies sind erforderlich für den reibungslosen Ablauf dieser Website, andere helfen uns, Inhalte auf Sie zugeschnitten anzubieten. Wenn Sie auf „ Ich akzeptiere“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Individuelle Cookie-Einstellungen Ich akzeptiere