Norm

DIN EN 1254-2 | 2021-10

Kupfer und Kupferlegierungen - Fittings - Teil 2: Klemmverbinder für Kupferrohre

Diese Norm legt Produkteigenschaften, Bewertungsverfahren, Übereinstimmungskriterien der Prüfergebnisse und ein Bezeichnungssystem für Klemmverbinder zum Verbinden mit Kupferrohren fest. Klemmverbinder gibt es mit Dichtelementen (metallisch und/oder nichtmetallisch), bezeichnet als nicht manipulativ (bzw. Typ A), und ohne Dichtelemente, bezeichnet als manipulativ (bzw. Typ B). Zum Verbinden von Kupferrohren haben die Fittingenden einen Nenndurchmesser von 6 mm bis 108 mm. Die Klemmverbinder sind für eine Lebensdauer von bis zu fünfzig Jahren ausgelegt.
Produkte nach dieser Norm dürfen für verschiedene Flüssigkeiten, einschließlich für den Transport von Trinkwasser, verwendet werden, sofern sie den zutreffenden, am Einsatzort geltenden nationalen, regionalen oder lokalen Vorschriften entsprechen.
Diese Norm (EN 1254-2:2021) wurde vom Technischen Komitee CEN/TC 133 „Kupfer und Kupfer-legierungen“ erarbeitet, dessen Sekretariat von DIN gehalten wird.

Inhaltsverzeichnis DIN EN 1254-2:

Änderungen
1 Anwendungsbereich
2 Normative Verweisungen
3 Definitionen
4 Produkteigenschaften
4.1 Innendruck
4.2 Dichtheit
4.3 Beständigkeit gegen hohe Temperaturen für Fittings mit Elastomerdichtungen (bei Heizungsanlagen)
4.4 Freisetzung gefährlicher Stoffe
4.5 Haltbarkeit
4.6 Wanddicke an Gewindeteilen der Übergangsfittings
4.7 Maße der Endrohranschlüsse von Fittings mit Verschraubungsanschluss
4.8 Maße der Gas-Verschraubungsanschlüsse
4.9 Maße der Gewindeenden
4.10 Andere Übergangsenden (nicht festgelegt in EN 1254-20:2021)
4.11 Maße für den Durchgangsquerschnitt
4.12 Identität des elastomeren Dichtungswerkstoffs für Flüssigkeitsanwendungen
4.13 Identität des elastomeren Dichtungswerkstoffs für Gasanwendungen
4.14 Rohranschlag
4.15 Winkelversatz der Fittingenden
4.16 Übertragungsflächen für Schraubsysteme
4.17 Oberflächenbeschaffenheit
4.18 Oberflächen mit galvanischen oder nichtgalvanischen Überzügen
5 Prüfung, Bewertung und Probenahme
6 Konformitätsbewertung
7 Bezeichnung
8 Kennzeichnung, Etikettierung und Verpackung
Anhang A (normativ) Betriebstemperaturen und entsprechende maximale Betriebsdrücke

LizenzpflichtigDie wesentlichen Abschnitte der DIN EN 1254-2 im Originaltext:

  • Genau die relevanten Original-Abschnitte
  • Online immer aktuell

Änderungen DIN EN 1254-2

Gegenüber DIN EN 1254-2:1998-03 wurden folgen ...

1 Anwendungsbereich DIN EN 1254-2

Seite 6, Abschnitt 1
Dieses Dokument legt Produkteigenschaften, Bewertungsverfahren, Übereinstimmungskriterien der Prüfergebnisse und ein Bezeichnungssystem für Klemmverbinder zum Verbinden mit Kupferrohren fest. Klemmverbinder gibt es mit Dichtelementen (metallisch und/ ...

3 Begriffe DIN EN 1254-2

Seite 7, Abschnitt 3
Für die Anwendung dieses Dokuments gelten die Begriffe nach EN 1254-20 :2021. ISO und IEC stellen terminologische Dat ...

4.5 Haltbarkeit - Klemmverbindungen für Kupferrohre

Seite 10, Abschnitt 4.5
4.5.1 Haltbarkeit gegen Innendruck: Spannungsrisskorrosionsbeständigkeit. Fittings, die aus Kupfer und Kupfer-Zinn-Zink-Legierungen (CuSnZnPb) hergestellt sind, gelten als beständig gegen Spannungskorrosion nach EN 12502-2; Kupfer-Zink-Silizium-Legie ...

4.6 Wanddicke an Gewindeteilen der Übergangsfittings - Klemmverbindungen für Kupferrohre

Seite 10, Abschnitt 4.6
Diese Anforderung gilt nur für Übergangsfittings mit einem Verbindungsgewinde. Bei der Besti ...

4.7 Maße der Endrohranschlüsse von Fittings mit Verschraubungsanschluss - Klemmverbindungen für Kupferrohre

Seite 11, Abschnitt 4.7
Diese Anforderung gilt nur für Endrohranschlüsse von Fittings mit Verschraubungsanschl ...

4.11 Maße für den Durchgangsquerschnitt - Klemmverbindungen für Kupferrohre

Seite 11, Abschnitt 4.11
Zur Minimierung des Durchflusswiderstands sind Maße für den Mindest-Durchgangsquerschnitt erforderlich. Bei der Bestimmung nach dem Prüfverfahren in 5.9 muss der Mindest-Durchgangsquerschnitt des Fittings größer oder gleich den in EN 1254-20 :2021, 4 ...

8 Kennzeichnung, Etikettierung und Verpackung - Klemmverbindungen für Kupferrohre

Seite 26 f., Abschnitt 8
8.1 Allgemeines. Jedes Fitting muss lesbar und mindestens mit dem Herstellerkennzeichen permanent gekennzeichnet werden. Falls der Hersteller es als praktikabel einschätzt, darf jedes Fitting lesbar und dauerhaft mit dem Nenndurchmesser und/oder der ...

Verwandte Normen zu DIN EN 1254-2 sind

Stichworte in Zusammenhang mit DIN EN 1254-2

Klemmfitting, Klemmverbinder, Klemmverbindung, Kupfer, Kupferrohr
DIN EN 1254-2, Ausgabe 2021-10: Kupfer und Kupferlegierungen - Fittings - Teil 2: Klemmverbinder für Kupferrohre.
Das sagen unsere Kunden
Andreas Witzleb über Baunormenlexikon
„Das Baunormenlexikon.de ist bei mir regelmäßig im Einsatz. Ich schlage darin nach, wenn ich Baumaßnahmen und Projekte vorbereite, um so die Randbedingungen zu klären. Besonders gut finde ich dabei, dass ich meine aktuellen Vorschriftenkenntnisse abgleichen kann, denn im Baunormenlexikon habe ich - sobald eine DIN-Norm überarbeitet wurde und neu erschienen ist - sofort den aktuellsten Stand. Über die Zusammenfassung „Änderungen im Detail“ sehe ich detailliert, was bei der Neuausgabe im Vergleich zur Vorherigen alles geändert wurde. Das ist sehr hilfreich.“ Andreas Witzleb Fachingenieur für Gebäudeerhaltung und Fachplaner für vorbeugenden Brandschutz Ingenieur-& Planungsbüro Witzleb, Bad Berka
Was Sie aus Baunormen benötigen im Originaltext. Am PC, Tablet oder mobil.
Jetzt kostenlos testen:
Online immer aktuell.
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, verwenden wir Cookies. Einige dieser Cookies sind erforderlich für den reibungslosen Ablauf dieser Website, andere helfen uns, Inhalte auf Sie zugeschnitten anzubieten. Wenn Sie auf „ Ich akzeptiere“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Individuelle Cookie-Einstellungen Ich akzeptiere