DIN EN 12811-2, Ausgabe 2004-04
Norm

DIN EN 12811-2 | 2004-04

Temporäre Konstruktionen für Bauwerke - Teil 2: Informationen zu den Werkstoffen

In dieser Norm werden Informationen zu Fundstellen von Werkstoffen gegeben, die bei temporären Konstruktionen häufig verwendet werden. Außerdem wird eine Reihe von Punkten genannt, die der Konstrukteur berücksichtigen sollte. Die Informationen sind begrenzt auf allgemein gebräuchliche Stähle, Aluminiumlegierungen, Gusseisen, Holz und Holzwerkstoffe. Anforderungen an das Schweißen, an den Schutz gegen Korrosion und Verrottung werden ebenfalls festgelegt.

Inhaltsverzeichnis DIN EN 12811-2:

1 Anwendungsbereich
2 Normative Verweisungen
3 Allgemeines
4 Stahl
5 Gusseisen
6 Aluminiumlegierungen
7 Holz und Holzwerkstoffe
8 Schutz gegen Korrosion und Verrottung
9 Schweißen
Anhang A (informativ) Informationen aus anderen Werkstoff- und Bemessungsnormen

Die wesentlichen Abschnitte der DIN EN 12811-2 im Originaltext:

4 Werkstoff Stahl - Arbeitsgerüste

Seite 6 f., Abschnitt 4
4.1 Allgemeines. Die allgemein gebräuchlichen Stahlsorten sind in Anhang A, Tabelle A.1 und Tabelle A.2 aufgelistet. Zusätzlich sind in ENV 1993-1-1 [ EN 1993-1-1 ] und EN 1993-1-3 ] Anforderungen festgelegt. Einige Werkstoffkennwerte sind in Tabelle ...

5 Werkstoff Gusseisen - Arbeitsgerüste

Seite 7 f., Abschnitt 5
5.1 Allgemeines. Es ist Temperguss nach EN 1562 oder Kugelgraphitguss nach EN 1563 zu verwenden. Falls geschweißt wird, sollte weißer Temperguss EN-GJMW-360-12 verwendet werden. Aufgrund der Anforderungen an die Duktilität ist die Bruchdehnung für Ku ...

6 Werkstoff Aluminiumlegierung - Arbeitsgerüste

Seite 8 f., Abschnitt 6
6.1 Allgemeines. Die allgemein gebräuchlichen Aluminiumlegierungen sind in Tabelle A.3 angegeben. Zusätzlich gelten die Anforderungen nach ENV 1999-1-1 [ EN 1999-1-1 ]. Einige Werkstoffkennwerte sind in Tabelle 3 angegeben. Tabelle 3 — Werkstoffkennw ...

7 Werkstoff Holz/Holzwerkstoff - Arbeitsgerüste

Seite 9 f., Abschnitt 7
7.1 Allgemeines. Es sind die in ENV 1995-1-1 [ EN 1995-1-1 ] festgelegten Werkstoffe zu verwenden. Üblicherweise ist die Nutzungsklasse 2 zu wählen. 7.2 Vollholz und verleimtes Brettschichtholz. 7.2.1 Allgemeines. Für massives Bauholz muss Nadelholz...

8 Schutz gegen Korrosion und Verrottung - Arbeitsgerüste

Seite 10, Abschnitt 8
8.1 Eisenmetalle. Der Korrosionsschutz für Eisenmetalle muss den unten angegebenen Klassen entsprechen:8.2 Aluminiumlegierungen. Bei Verwendung in normalen Gebieten brauchen Aluminiumlegierungen keinen Korrosionsschutz. Informationen zum Korrosions ...

Verwandte Normen zu DIN EN 12811-2 sind

Stichworte in Zusammenhang mit DIN EN 12811-2

Arbeitsgerüst, Fassadengerüst, Fassadenrüstung, Gerüst, Rüstung
DIN EN 12811-2
Kostengünstig im Paket!
Jetzt testen »
Ihre Vorteile mit Baunormenlexikon
Original-DIN-Normen-Abschnitte
Genau die relevanten Original-Abschnitte
Preisgünstig
Viel preisgünstiger als gedruckte Ausgaben
Online Immer aktuell
Online Immer aktuell
Jetzt kostenlos testen »
Das sagen unsere Kunden
Rüdiger Karl über Baunormenlexikon
"Ich kam zum Baunormenlexikon über einen Erfahrungsaustausch mit einem Kollegen im Ausschuss Barrierefreies Bauen. Dieser hat es mir empfohlen als sehr gutes Arbeitsmittel. Seit einem guten Jahr arbeite ich nun auch mit dem „Architektenpaket des Baunormenlexikons“. Das ist ein sehr umgängliches Werkzeug, zur Arbeit mit und Recherche der aktuellen DIN-Normen." Rüdiger Karl ARCHITEKTURBÜRO R.KARL, Schönewalde/Grassau www.architekt-karl.de
Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
OK