Norm

DIN EN 14382 | 2019-11

Gas-Sicherheitsabsperreinrichtungen für Eingangsdrücke bis 10 MPa (100 bar)

Diese Norm legt Anforderungen an Konstruktion, Funktion, Prüfung, Kennzeichnung und Bemessung sowie die Dokumentation von Gas-Sicherheitsabsperreinrichtungen fest:
  • für Eingangsdrücke bis 100 bar und Nenndurchmesser bis DN 400;
  • für einen Betriebstemperaturbereich von −20 °C bis +60 °C;
soweit sie mit Brenngasen der 1. und 2. Gasfamilie nach DIN EN 437 in den Druckregelanlagen nach DIN EN 12186 oder DIN EN 12279 in Gastransport und Gasverteilnetzen sowie in gewerblichen und industriellen Anlagen betrieben werden.
Diese Norm wurde vom Technischen Komitee CEN/TC 235 „Gas-Druckregelgeräte und zugehörige Sicherheitseinrichtungen für den Gastransport und die Gasverteilung“ (Sekretariat: UNI, Italien) ausgearbeitet. Der Arbeitsausschuss „Anlagentechnik“ im Normenausschuss Gastechnik (NAGas) war als Spiegelausschuss für das Deutsche Institut für Normung e. V. (DIN) an der Erstellung dieser Norm beteiligt.

Inhaltsverzeichnis DIN EN 14382:

Änderungen
1 Anwendungsbereich
2 Normative Verweisungen
3 Begriffe
3.1 Allgemeine Begriffe der Typen von Sicherheitseinrichtungen
3.2 Begriffe und Definitionen zu den Komponenten der Sicherheitseinrichtungen
Bild 1 — Beispiel direkt wirkender Gas-Sicherheitsabsperreinrichtungen
Bild 2 — Beispiel 1 einer indirekt wirkenden Gas-Sicherheitsabsperreinrichtung
Bild 3 — Beispiel 2 einer indirekt wirkenden Gas-Sicherheitsabsperreinrichtung
Bild 4 — Beispiel 3 einer indirekt wirkenden Gas-Sicherheitsabsperreinrichtung
3.3 Begriffe, Symbole und Definitionen zum Funktionsverhalten
3.4 Mögliche Werte veränderlicher Größen
3.5 Begriffe, Symbole und Definitionen zum Sollwert des Ansprechdrucks
3.6 Begriffe, Symbole und Definitionen zum Durchfluss
3.7 Begriffe, Symbole und Definitionen zur Genauigkeit und zu weiteren Leistungsmerkmalen
3.8 Begriffe, Symbole und Definitionen zur Auslegung und Prüfung
3.9 Zusammenfassung der Symbole, Begriffe, Unterabschnitte und Einheiten
4 Anforderungen an die Bauausführung
5 Anforderungen an Funktion und Eigenschaften
6 Prüfung
7 Prüfverfahren
8 Feldüberwachung
9 Dokumentation
10 Kennzeichnung
11 Verpackung und Transport des fertiggestellten Produkts
Anhang A (informativ) Eisbildung
Anhang B (informativ) Konformitätsbewertung
Anhang C (informativ) Druckabfall und Durchflusskoeffizient
Anhang D (informativ) Alternatives Prüfverfahren zur Verifizierung der Festigkeit des Schaltgerätes, des Ventilsitzes und des Stellglieds
Anhang E (informativ) Bemessungsgleichung
Anhang F (informativ) Prüfbescheinigung
Anhang G (informativ) Bestellspezifikation
Anhang H (informativ) Abnahmeprüfung
Anhang I (informativ) Tauglichkeit der Sicherheitsabsperreinrichtungen für feuchte Betriebsbedingungen – Prüfverfahren, Anforderungen und Abnahmekriterien
Anhang J (informativ) Atmungsventile
Anhang K (informativ) Glossar
Anhang L (informativ) Umweltbezogene Festlegungen
Anhang ZA (informativ) Zusammenhang zwischen dieser Europäischen Norm und den grundlegenden Anforderungen der abzudeckenden Richtlinie 2014/68/EU

LizenzpflichtigDie wesentlichen Abschnitte der DIN EN 14382 im Originaltext:

  • Genau die relevanten Original-Abschnitte
  • Online immer aktuell

Änderungen DIN EN 14382

Gegenüber DIN EN 14382:2009-07 wurden folgende Änderungen vorgenommen: Aktualisierung der normativen Verweisungen; Hinzufügen von Begriffen; Einstufung von zwei in Reihe geschalteten SAE als Sicherheitseinrichtung nach der PED; vollumfängliche Ve ...

1 Anwendungsbereich DIN EN 14382

Seite 8, Abschnitt 1
Dieses Dokument legt Anforderungen an Konstruktion, Funktion, Prüfung, Kennzeichnung und Bemessung sowie die Dokumentation von Gas-Sicherheitsabsperreinrichtungen fest: für Eingangsdrücke bis 100 bar und Nennweiten bis DN 400; für einen Betriebstemp ...

3.1 Allgemeine Begriffe und Definitionen DIN EN 14382

Seite 11 f., Abschnitt 3.1
3.1.1 Gas-Sicherheitsabsperreinrichtung (SAE) Einrichtung, deren Funktion darin besteht, unter den normalen Betriebsbedingungen in der Ofenstellung zu bleiben und den Gasstrom automatisch und vollständig abzusperren, sobald der überwachte Druck die v ...

Bild 1 Beispiel direkt wirkender Gas-Sicherheitsabsperreinrichtungen

Seite 14, Abschnitt Bild 1
Le ...

Bild 2 Beispiel 1 einer indirekt wirkenden Gas-Sicherheitsabsperreinrichtung

Seite 15, Abschnitt Bild 2
: | Legende | 1 | Druckausgleichseinrichtung | | 7 | Messleitung | 2 | Stellantrieb | | 8 | Hilfsdruckleitung (von interner Energ ...

Bild 3 Beispiel 2 einer indirekt wirkenden Gas-Sicherheitsabsperreinrichtung

Seite 16, Abschnitt Bild 3
: | Legende | 1 | Druckausgleichseinrichtung | | 8 | Hilfsdruckleitung (von interner Energiequelle) | 2 | Stellantrieb | | 9 | Messort | ...

Bild 4 Beispiel 3 einer indirekt wirkenden Gas-Sicherheitsabsperreinrichtung

Seite 17, Abschnitt Bild 4
Le ...
Das sagen unsere Kunden
Dr.-Ing. Burkhard Schrammen über Baunormenlexikon
"Wir nutzen das Baunormenlexikon als Architekturbüro bereits seit vielen Jahren, sowohl in der Planung als auch bei der Ausschreibung. Da sich die DIN-Normen heutzutage gefühlt täglich ändern und hier ein Überblick über die Aktualisierungen schwierig ist, sichert die Software uns Planern zu, immer auf die aktuell gültigen Normen zugreifen zu können. Hierbei ist die Software leicht und selbsterklärend bedienbar, so dass man durch die Suchfunktion gezielt und schnell die benötigten Normausschnitte findet." Dr.-Ing. Burkhard Schrammen Architekt, Mönchengladbach https://schrammen.info/
Was Sie aus Baunormen benötigen im Originaltext. Am PC, Tablet oder mobil.
Jetzt kostenlos testen:
Online immer aktuell.
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, verwenden wir Cookies. Einige dieser Cookies sind erforderlich für den reibungslosen Ablauf dieser Website, andere helfen uns, Inhalte auf Sie zugeschnitten anzubieten. Wenn Sie auf „ Ich akzeptiere“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Individuelle Cookie-Einstellungen Ich akzeptiere