1. Norm
  2. DIN EN 60715
DIN EN 60715, Ausgabe 2001-09
Norm

DIN EN 60715 | 2001-09

Abmessungen von Niederspannungsschaltgeräten - Genormte Tragschienen für die mechanische Befestigung von elektrischen Geräten in Schaltanlagen

Übergangsfrist festgelegt durch DIN EN 60715 (VDE 0660-520) bis 2020-09-01
Diese Norm legt die Abmessung von Befestigungsschienen fest, die zum leichten Einbau von elektrischen Geräten in Anlagen dienen. Für die verschiedenen Anwendungsfälle existieren unterschiedliche Ausführungen (Profile und Werkstoffe) der Schienen. Es sind die bekannten Hutschienen, C- und G-Schienen in dieser Norm zusammengefasst worden.

Inhaltsverzeichnis DIN EN 60715:

1 Anwendungsbereich
2 Zweck
3 Funktionsanforderungen
4 Normmaße
4.1 Hutschiene
4.2 C-Schiene
4.3 G-Schiene
Anhang A (normativ) Tragschienen aus Stahl
Anhang B (informativ) Anwendungsleitfaden

Die wesentlichen Abschnitte der DIN EN 60715 im Originaltext:

4.1 Maße - Hutschienen zur mechanischen Befestigung elektrischer Geräte in Anlagen

Seite 5 f., Abschnitt 4.1
Die Bezugsebene ist die Ebene auf der Vorderseite der Schiene. In Bild 1 zeigt der schraffierte Bereich den größten für die Schiene zur Verfügung stehenden Raum, die Ausbildung des Tragprofils un ...

4.2 Maße - C-Schienen zur mechanischen Befestigung elektrischer Geräte in Anlagen

Seite 6 f., Abschnitt 4.2
Die Bezugsebene ist die Ebene auf der Vorderseite der Schiene. In Bild 3 und Bild 5 zeigen die schraffierten Bereiche den größten für die Schiene zur Verfügung stehenden Raum und die Ausbildung des Tragprofils; sie berücksichtigen nicht die Befesti ...

4.3 Maße - G-Schienen zur mechanischen Befestigung elektrischer Geräte in Anlagen

Seite 8, Abschnitt 4.3
Die Bezugsebene ist die Ebene auf der Vorderseite der Schiene. In Bild 7 zeigt der schraffierte Bereich den größten für die Schiene zur Verfügung stehenden Raum und die Ausbildung des Tragprofils; er berücksichtigt nicht di ...

Stichworte in Zusammenhang mit DIN EN 60715

C-Schiene, G-Schiene, Hutschiene, Schiene, Tragschiene
Ihre Vorteile mit Baunormenlexikon
Original-DIN-Normen-Abschnitte
Genau die relevanten Original-Abschnitte
Preisgünstig
Viel preisgünstiger als gedruckte Ausgaben
Online Immer aktuell
Online Immer aktuell
Jetzt kostenlos testen »
Das sagen unsere Kunden
Rüdiger Karl über Baunormenlexikon
"Ich kam zum Baunormenlexikon über einen Erfahrungsaustausch mit einem Kollegen im Ausschuss Barrierefreies Bauen. Dieser hat es mir empfohlen als sehr gutes Arbeitsmittel. Seit einem guten Jahr arbeite ich nun auch mit dem „Architektenpaket des Baunormenlexikons“. Das ist ein sehr umgängliches Werkzeug, zur Arbeit mit und Recherche der aktuellen DIN-Normen." Rüdiger Karl ARCHITEKTURBÜRO R.KARL, Schönewalde/Grassau www.architekt-karl.de
Was Sie aus DIN-Baunormen benötigen im Originaltext. Am PC, Tablet oder mobil.
Jetzt kostenlos testen:
Online immer aktuell.
Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
OK