1. Norm
  2. DIN EN ISO 11296-7
DIN EN ISO 11296-7, Ausgabe 2013-05
Norm

DIN EN ISO 11296-7 | 2013-05

Kunststoff-Rohrleitungssysteme für die Renovierung von erdverlegten drucklosen Entwässerungsnetzen (Freispiegelleitungen) - Teil 7: Wickelrohr-Lining

Diese Norm legt Anforderungen und Prüfverfahren für Rohre fest, die vor Ort hergestellt werden, indem ein vorgefertigter profilierter Kunststoff-Streifen, mit oder ohne eingekapselter Stahlverstärkung, mithilfe einer dafür vorgesehenen Wickelmaschine durch kontinuierliches spiralförmiges Wickeln in die bestehende Rohrleitung eingebracht und verbunden wird. Die Wickelmaschine befindet sich dabei entweder vor der Öffnung einer bereits bestehenden Rohrleitung (z. B. in einem Einsteigschacht) oder durchfährt die Rohrleitung von einem Einsteigschacht zum nächsten.
Diese Norm wurde vom CEN/TC 155 "Kunststoff-Rohrleitungssysteme und Schutzrohrsysteme" erarbeitet, dessen Sekretariat vom NEN (Niederlande) gehalten wird. Auf nationaler Ebene war der Arbeitsausschuss NA 119-05-37 AA "Renovierung, Reparatur und Erneuerung von Abwasserkanälen und -leitungen" des NAW an den Arbeiten beteiligt.

Inhaltsverzeichnis DIN EN ISO 11296-7:

Seite
1 Anwendungsbereich 6
2 Normative Verweisungen 6
3 Begriffe 7
4 Symbole und Abkürzungen 7
5 Rohre im „M“-Zustand 8
6 Formstücke im „M“-Zustand 12
7 Sonstige Bauteile 12
8 Gebrauchstauglichkeit des eingebauten Lining-Systems im „I“-Zustand 12
9 Verlegepraxis 13
Anhang A (normativ) Wickelrohr — Prüfverfahren für die Wasserdichtheit in gebogenem Zustand 16
Anhang B (informativ) Beispiele für Verfahren für die Wiedereinbindung von Anschlüssen an das Wickelrohr (SWO-Rohr) und deren Abdichtung 19

Die wesentlichen Abschnitte der DIN EN ISO 11296-7 im Originaltext:

3 Begriffe DIN EN ISO 11296-7

Seite 7, Abschnitt 3
Für die Anwendung dieses Dokuments gelten die Begriffe nach ISO 11296-1 und die folgenden Begriffe. 3.1 Wickelrohr Rohr, hergestellt durch stetiges Wickeln und Zusammenfügen eines profilierten Kunststoff-Streifens oder eines profilierten Kunststoff-S ...

5 Rohre im M-Zustand - Wickelrohr-Lining

Seite 8 ff., Abschnitt 5
Dieser Abschnitt legt die Anforderungen an profilierte Kunststoff-Streifen und die Werkstoffklassifikation für jegliche eingearbeiteten Versteifungselemente aus Stahl fest, bevor diese zu einem Rohr gewickelt werden. Hinsichtlich der Anforderungen an ...

6 Formstücke im M-Zustand - Wickelrohr-Lining

Seite 12, Abschnitt 6
Anschlusssättel (Anschlusspassstücke) müssen aus PVC-U, PE oder GFK gefertigt sein und die Anforderungen nach ISO 4435, ISO 442 ...

8 Gebrauchstauglichkeit im I-Zustand - Wickelrohr-Lining

Seite 12 f., Abschnitt 8
8.1 Werkstoffe. Das Wickelrohr und dessen Formstücke dürfen aus unterschiedlichen Werkstoffen bestehen, die unter 5.1 beschrieben sind. 8.2 Allgemeine Eigenschaften. Während des Wickelns darf der profilierte Kunststoff-Streifen nicht beschädigt werde ...

9 Verlegepraxis - Wickelrohr-Lining

Seite 13 ff., Abschnitt 9
9.1 Vorbereitende Arbeiten. Es gelten keine besonderen Anforderungen. 9.2 Lagerung, Handhabung und Transport von profilierten Kunststoff-Streifen und Formstücken. Die Lagerung, die Handhabung und der Transport von profilierten Kunststoff-Streifen, Ab ...

Verwandte Normen zu DIN EN ISO 11296-7 sind

Stichworte in Zusammenhang mit DIN EN ISO 11296-7

Wickelrohr
Ihre Vorteile mit Baunormenlexikon
Original-DIN-Normen-Abschnitte
Genau die relevanten Original-Abschnitte
Preisgünstig
Viel preisgünstiger als gedruckte Ausgaben
Online Immer aktuell
Online Immer aktuell
Jetzt kostenlos testen »
Das sagen unsere Kunden
Rüdiger Karl über Baunormenlexikon
"Ich kam zum Baunormenlexikon über einen Erfahrungsaustausch mit einem Kollegen im Ausschuss Barrierefreies Bauen. Dieser hat es mir empfohlen als sehr gutes Arbeitsmittel. Seit einem guten Jahr arbeite ich nun auch mit dem „Architektenpaket des Baunormenlexikons“. Das ist ein sehr umgängliches Werkzeug, zur Arbeit mit und Recherche der aktuellen DIN-Normen." Rüdiger Karl ARCHITEKTURBÜRO R.KARL, Schönewalde/Grassau www.architekt-karl.de
Was Sie aus DIN-Baunormen benötigen im Originaltext. Am PC, Tablet oder mobil.
Jetzt kostenlos testen:
Online immer aktuell.
Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
OK