1. Norm
  2. DIN 18807-9
DIN 18807-9, Ausgabe 1998-06
Norm

DIN 18807-9 | 1998-06

Trapezprofile im Hochbau - Teil 9: Aluminium-Trapezprofile und ihre Verbindungen; Anwendung und Konstruktion

Diese Norm ist anzuwenden für die Baustoffe, die Abmessungen, den Korrosionsschutz, die Überwachung und die Kennzeichnung von Aluminium-Trapezprofilen. Die bei der Planung und Konstruktion zu beachtenden Bedingungen wurden festglegt.

Inhaltsverzeichnis DIN 18807-9:

1 Anwendungsbereich
2 Normative Verweisungen
3 Begriffe und Formelzeichen
3.1 Begriffe
3.2 Formelzeichen
4 Werkstoffe, Maße und Anforderungen
5 Übereinstimmungsnachweis und Kennzeichnung
6 Planung und Nachweise
7 Konstruktion
7.1 Allgemeines
7.2 Trapezprofile
7.2.1 Dachneigung
7.2.2 Begehbarkeit
7.2.3 Ausbildung der Profiltafelränder
7.2.4 Öffnungen und Durchführungen
7.2.5 Auskragende Trapezprofile
7.2.6 Löcher in Gurten und Stegen
7.3 Verbindungen, Verbindungselemente, Einsatzbereiche
7.3.1 Arten von Verbindungen
7.3.2 Verbindungselemente und Zubehörteile
7.3.3 Einsatzbereiche
7.3.4 Anforderungen an die Verbindungen
7.4 Unterkonstruktion
7.5 Schubfeld
8 Bestimmung für den Einbau
9 Transport
10 Lagerung
Anhang A (normativ) Grenzabmaße der Profil- und Tafelgeometrie bezüglich der Fertigung

Die wesentlichen Abschnitte der DIN 18807-9 im Originaltext:

3.1 Begriffe - Aluminium-Trapezprofile

Seite 3, Abschnitt 3.1
Für die Anwendung dieser Norm gelten die fol ...

4 Werkstoffe, Grenzabmaße, Mindestblechdicken - Aluminium-Trapezprofile

Seite 3 f., Abschnitt 4
4.1 Ausgangswerkstoffe. Ausgangswerkstoffe für Aluminium-Trapezprofile sind Bleche und Bänder nach DIN EN 485-2. Ohne besonderen Nachweis gelten die Legierungen EN AW 3103 (AlMn1), EN AW 3004 (AlMn1Mg1), EN AW 3104 (AlMn1Mg1Cu), EN AW 3005 (AlMn1Mg0, ...

7.2.3 Randausbildung - Aluminium-Trapezprofile

Seite 7 f., Abschnitt 7.2.3
Die Profiltafeln sind an ihren seitlichen Überlappungen (Längsstößen) durch nichtrostende Verbindungselemente miteinander im Abstand von höchstens 500 mm zu verbinden. Ist die letzte untenliegende Rippe vollständig ausgebildet (siehe Bild 7 a)), dürf ...

7.2.4 Öffnungen, Durchführungen - Aluminium-Trapezprofile

Seite 8 f., Abschnitt 7.2.4
7.2.4.1 Allgemeines. Öffnungen und Durchführungen in der Verlegefläche müssen im Festigkeitsnachweis berücksichtigt und in den Verlegeplänen festgelegt werden. Die Festlegungen in 7.2.4.2 und 7.2.6 gelten sinngemäß auch für Wandbekleidungen. 7.2.4.2 ...

7.2.5 Auskragungen - Aluminium-Trapezprofile

Seite 9 f., Abschnitt 7.2.5
7.2.5.1 Allgemeines. Wird kein genauerer Nachweis geführt, dann darf die Kraglänge von Aluminium-Trapezprofilen 1/6 der anschließenden Feldstützweite nicht überschreiten. 7.2.5.2 Querverteilung von Einzellasten am freien Ende. Am freien Ende von Alum ...

7.3.1 Verbindungen - Aluminium-Trapezprofile

Seite 11, Abschnitt 7.3.1
Die Verbindungen müssen auf die zu verbindenden Teile abgestimmt sein. In den ...

7.4 Unterkonstruktionen - Aluminium-Trapezprofile

Seite 13 f., Abschnitt 7.4
7.4.1 Allgemeines. Die Unterkonstruktion der Aluminium-Trapezprofile ist für die einwirkenden Lasten zu bemessen. Die Weiterleitung der Lasten im Bauteil ist für den Grenzzustand der Tragfähigkeit und den Grenzzustand der Gebrauchstauglichkeit nachzu ...

Verwandte Normen zu DIN 18807-9 sind

Stichworte in Zusammenhang mit DIN 18807-9

Aluminiumblech, Blech, Öffnung, Trapezprofil, Trapezprofilblech
Ihre Vorteile mit Baunormenlexikon
Original-DIN-Normen-Abschnitte
Genau die relevanten Original-Abschnitte
Preisgünstig
Viel preisgünstiger als gedruckte Ausgaben
Online Immer aktuell
Online Immer aktuell
Jetzt kostenlos testen »
Das sagen unsere Kunden
Rüdiger Karl über Baunormenlexikon
"Ich kam zum Baunormenlexikon über einen Erfahrungsaustausch mit einem Kollegen im Ausschuss Barrierefreies Bauen. Dieser hat es mir empfohlen als sehr gutes Arbeitsmittel. Seit einem guten Jahr arbeite ich nun auch mit dem „Architektenpaket des Baunormenlexikons“. Das ist ein sehr umgängliches Werkzeug, zur Arbeit mit und Recherche der aktuellen DIN-Normen." Rüdiger Karl ARCHITEKTURBÜRO R.KARL, Schönewalde/Grassau www.architekt-karl.de
Was Sie aus DIN-Baunormen benötigen im Originaltext. Am PC, Tablet oder mobil.
Jetzt kostenlos testen:
Online immer aktuell.
Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
OK