DIN 19522, Ausgabe 2010-12
Norm

DIN 19522 | 2010-12

Gusseiserne Abflussrohre und Formstücke ohne Muffe (SML)

Diese Norm gilt in Verbindung mit DIN EN 877 für Maße und Grenzabmaße für Formstücke ohne Muffe und Zubehörteile ohne Muffe aus Gusseisen, die zur Errichtung von Schmutzwasserleitungen, Regenwasserleitungen und Lüftungsleitungen verwendet werden.
Diese Norm wurde vom Arbeitsausschuss NA 119-05-32 AA "Gussrohre für Abwasserkanäle und -leitungen" des NAW erarbeitet.

Inhaltsverzeichnis DIN 19522:

Änderungen
1 Anwendungsbereich
2 Normative Verweisungen
3 Symbole und Abkürzungen
4 Maße, Bezeichnungen
4.1 Allgemeines
4.2 SML-Rohre
4.3 Formstücke
4.3.1 Konstruktionsmaße für Formstücke
4.3.2 SML-Bogen
4.3.2.1 Allgemeines
4.3.2.2 SML-Bogen 15°, 30°, 45°, 68°, 88°
4.3.2.3 SML-Bogen 88° mit Beruhigungsstrecke (BB)
4.3.2.4 SML-Doppelbogen 88°aus 2 × 44° (DB)
4.3.2.5 SML-Bogen 135° für Umlüftung
4.3.2.6 Formstück mit langem Schenkel
4.3.2.6.1 SML-Bogen 88° mit langem Schenkel (LB
4.3.2.6.2 SML-Bogen 45° mit langem Schenkel (LB)
4.3.3 Abzweige
4.3.3.1 Allgemeines
4.3.3.2 SML-Abzweige 45°
4.3.3.3 SML-Abzweige 88° Einlaufwinkel 45°
4.3.3.4 SML-Doppelabzweige 88° (D)
4.3.3.5 SML-Eckabzweig 88° Einlaufwinkel 45° (EA)
4.3.3.6 SML-Parallelabzweig (P)
4.3.3.7 SML-Abzweig 88° mit langem Schenkel, Einlaufwinkel 45° (AL)
4.3.3.8 SML-Eckabzweig 88° mit langem Schenkel, Einlaufwinkel 45° (EAL)
4.3.3.9 SML-Kombinationsabzweig Einlaufwinkel 45° Spreizwinkel 90° (K)
4.3.4 SML-Sprungrohre (SP)
4.3.5 SML-Reduzierstück (R)
4.3.6 SML-Enddeckel (ED)
4.3.7 SML-Fallrohrstütze (FS)
4.3.8 Reinigungsrohre (RR)
4.3.8.1 Allgemeines
4.3.8.2 SML-Reinigungsrohre mit runder Öffnung (rd) für Fallleitungen (RRrd) für Nennweiten DN 50 bis DN 100
4.3.8.3 SML-Reinigungsrohre mit rechteckiger Öffnung für Sammel-, Grund- und Fallleitungen (RRrk) für Nennweiten DN 100 bis DN 300
4.3.9 Geruchsverschlüsse
4.3.9.1 Allgemeines
4.3.9.2 SML-Geruchsverschluss für horizontalen oder vertikalen Zulauf (G)
4.3.9.3 SML-Regenrohrgeruchsverschluss für vertikalen Zulauf (RGV)
4.3.10 Anschlussstücke
4.3.10.1 Allgemeines
4.3.10.2 SML-Anschlussstücke (E) zum Anschluss von Steinzeugrohren nach DIN EN 295-1 an SML-Rohre
4.3.10.3 SML-Flanschanschlussstücke (FL)
4.3.10.4 Objektanschlussbogen (O)
4.3.11 Weitere Formstücke
5 Kennzeichnung
Tabelle 1 Nennweite, Mindestradius

Die wesentlichen Abschnitte der DIN 19522 im Originaltext:

Änderungen DIN 19522

Gegenüber DIN 19522:2000-01 wurden folgende Änderungen vorgenommen: Mindestmasse von Rohren und Formstücken gestrichen; das Maß A in Tabelle 17 f ...

1 Anwendungsbereich DIN 19522

Seite 4, Abschnitt 1
Diese Norm gilt in Verbindung mit DIN EN 877 für Maße und Grenzabmaße von Formstücken (ohne Muffe) und Zubehörteilen (ohne Muffe) aus Gusseisen ...

4.2 Bezeichnung der Rohre - SML-Guss-Rohre für Abwasser

Seite 5, Abschnitt 4.2
Die Baulänge von Rohren ist nach Bild 1 zu ermitteln. Bezeichnung eines ...

4.3.2.2 Bogen 15°, 30°, 45°, 68°, 88° - SML-Guss-Rohre für Abwasser

Seite 6 f., Abschnitt 4.3.2.2
Bezeichnung eines SML-Bogens für gusseiserne Abflussrohre nach DIN EN 877 der Nennweite DN 100 mit Winkel 45°: SML-Bogen DIN 19522 - 100 - 45. Tabelle 2: Maße in Millimeter | SML-Bogen | Nennweite DN | Mindestlänge x | 15° | 50 | 40 | | 70 | 45 ...

4.3.2.3 Bogen 88° mit Beruhigungsstrecke - SML-Guss-Rohre für Abwasser

Seite 8, Abschnitt 4.3.2.3
Bezeichnung eines SML-Bogens für gusseiserne Abflussrohre nach DIN EN 877 der Nennweite DN 100, Winkel 88° mit Beruhigu ...

4.3.2.4 Doppelbogen 88° - SML-Guss-Rohre für Abwasser

Seite 8 f., Abschnitt 4.3.2.4
Bezeichnung eines SML-Doppelbogens (DB) für gusseiserne Abflussrohre nach DIN EN 877 der Nennweite DN 100 und Winkel 88°: SML-Bogen DIN 19522 — 100 ...

4.3.2.5 Bogen 135° für Umlüftung - SML-Guss-Rohre für Abwasser

Seite 9, Abschnitt 4.3.2.5
Bezeichnung eines SML-Bogens für gusseiserne Abflussrohre nach DIN EN 877 der Nennweite D ...

4.3.2.6.1 Bogen 88° mit langem Schenkel - SML-Guss-Rohre für Abwasser

Seite 10, Abschnitt 4.3.2.6.1
Bezeichnung eines SML-Bogens für gusseiserne Abflussrohre nach DIN EN 877 der Nennweite DN 100, Winkel 8 ...

4.3.2.6.2 Bogen 45° mit langem Schenkel - SML-Guss-Rohre für Abwasser

Seite 10 f., Abschnitt 4.3.2.6.2
Bezeichnung eines SML-Bogens für gusseiserne Abflussrohre nach DIN EN 877 der Nennweite DN 100, ...

4.3.3.2 Abzweig 45° - SML-Guss-Rohre für Abwasser

Seite 11 f., Abschnitt 4.3.3.2
Bezeichnung eines SML-Abzweigs für gusseiserne Abflussrohre nach DIN EN 877 der Nennweite DN 1 = 70 und Nennweite DN 2 = 50 mit Winkel 45°: SML-Abzweig DIN 19522 — 70 × 50 — 45. Tabelle 8: Maße in Millimeter | Nennweite | L | x1 | x2 | x3 | DN 1 | ...

4.3.3.3 Abzweig 88° - SML-Guss-Rohre für Abwasser

Seite 13, Abschnitt 4.3.3.3
Bezeichnung eines SML-Abzweigs für gusseiserne Abflussrohre nach DIN EN 877 der Nennweite DN 1 = 70 und Nennweite DN 2 = 50 mit Abzweigwinkel 88°: SML-Abzweig DIN 19522 — 70 × 50 — 88. Tabelle 9: Maße in Millimeter | Nennweite | L | c | x1 | x2 | x ...

4.3.3.4 Doppelabzweig 88° - SML-Guss-Rohre für Abwasser

Seite 14, Abschnitt 4.3.3.4
Bezeichnung eines SML-Doppelabzweigs (D) für gusseiserne Abflussrohre nach DIN EN 877 der Nennweite DN 1 = 150 und DN 2 = 100, Abzweigwinkel 88° (88): . SML-Doppelabzweig DIN 19522 — 150 × ...

4.3.3.5 Eckabzweig 88° - SML-Guss-Rohre für Abwasser

Seite 15, Abschnitt 4.3.3.5
Bezeichnung eines SML-Eckabzweigs (EA) für gusseiserne Abflussrohre nach DIN EN 877 der Nennweite DN 1 = 100 und Nennweite DN 2 = 70, Abzweigwinkel 88°: SML-Eckabzweig DIN 19522 — 100 × 70 — 88 EA. Tabelle 11: Maße in ...

4.3.3.6 Parallelabzweig - SML-Guss-Rohre für Abwasser

Seite 16, Abschnitt 4.3.3.6
Bezeichnung eines SML-Parallelabzweigs (P) für gusseiserne Abflussrohre nach DIN EN 877 der Nennweite DN 100 mit Zulauf DN 70 ...

4.3.3.7 Abzweig 88° mit langem Schenkel - SML-Guss-Rohre für Abwasser

Seite 16 f., Abschnitt 4.3.3.7
Bezeichnung eines SML-Abzweigs mit den Maßen nach dieser Norm für gusseiserne Abflussrohre nach DIN EN 877 der Nennweite DN 1 = 100 un ...

4.3.3.8 Eckabzweig 88° mit langem Schenkel - SML-Guss-Rohre für Abwasser

Seite 17, Abschnitt 4.3.3.8
Bezeichnung eines SML-Eckabzweigs für gusseiserne Abflussrohre nach DIN EN 877 der Nennweite DN 1 = 100, DN 2 = 100 und DN 3 = 100, m ...

4.3.3.9 Kombinationsabzweig - SML-Guss-Rohre für Abwasser

Seite 18, Abschnitt 4.3.3.9
Bezeichnung eines SML-Kombinationsabzweigs (K) für gusseiserne Abflussrohre nach DIN EN 877 der Nennweite DN 1 = 100, DN 2 = 100 und DN 3 = 70, mit Spreizwinkel 90° (90): SM ...

4.3.4 Sprungrohr - SML-Guss-Rohre für Abwasser

Seite 18 f., Abschnitt 4.3.4
Die Maße von Sprungrohren müssen Tabelle 16 entsprechen. Bezeichnung eines SML-Sprungrohres (SP) für gusseiserne Abflussrohre nach DIN EN 877 ...

4.3.5 Reduzierstück - SML-Guss-Rohre für Abwasser

Seite 19 f., Abschnitt 4.3.5
SML-Reduzierstücke müssen Bild 16 und Tabelle 17 entsprechen. Bezeichnung eines SML-Reduzierstücks (R) für gusseiserne Abflussrohre nach DIN EN 877 der Nennweite DN 1 = 100 auf Nennweite DN 2 = 70: SML-Reduzierstück DIN 19522 — 100 x 70 R. Tabelle 1 ...

4.3.6 Enddeckel - SML-Guss-Rohre für Abwasser

Seite 20 f., Abschnitt 4.3.6
Die Enddeckel müssen Bild 17 und Tabelle 18 entsprechen. Bezeichnung eines SML-Enddeckels (ED) für gusseiserne Abflussrohre nach DIN EN 877 der N ...

4.3.7 Fallrohrstütze - SML-Guss-Rohre für Abwasser

Seite 21, Abschnitt 4.3.7
Nach Bild 18 und Tabelle 19. Legende: LS | Stützmaß Bezeichnung einer SML-Fallrohrstütze (FS) für gusseiserne Abflussrohre nach DIN EN 877 der Nennweite DN 100: SML-Fallrohrstütze DIN 19522 — 100 FS. ...

4.3.8.2 Reinigungsrohr mit runder Öffnung DN 50 bis DN 100 - SML-Guss-Rohre für Abwasser

Seite 22 f., Abschnitt 4.3.8.2
4.3.8.2.1 Zusammenstellung. Bild 19: | Legende | 1 | Gehäuse | 2 | Deckel | 3 | Dichtung | 4 | Hammerschraube M 10 x 35 oder M 10 x 40, Form B nach DIN 186, Festigkeitsklasse 4.6, verzinkt, blau passiviert (A2K nach DIN EN ISO 4042) | 5 | Sec ...

4.3.8.3 Reinigungsrohr mit rechteckiger Öffnung DN 100 bis DN 300 - SML-Guss-Rohre für Abwasser

Seite 24 ff., Abschnitt 4.3.8.3
4.3.8.3.1 Zusammenstellung. Bild 21: | Legende | 1 | Gehäuse | 2 | Deckel | 3 | Dichtung | 4 | Hammerschraube nach Tabelle 23 | 5 | Sechskantmutter nach Tabelle 24 Bezeichnung eines SML-Reinigungsrohres (RR) für gusseiserne Abflussrohre nac ...

4.3.9.2 Geruchverschluss - SML-Guss-Rohre für Abwasser

Seite 27, Abschnitt 4.3.9.2
Bild 24: | Legende | 1 | für horizontalen oder vertikalen Zulauf (nicht verwendeten Zulauf schließen) | 2 | Reinigungsöffnung unten für DN 50 bis DN 150 | 3 | Auslauf | a | für DN 50 | b | für DN 70 bis DN 150 Bezeichnung eines SML-Geruchver ...

4.3.9.3 Regenrohrgeruchverschluss - SML-Guss-Rohre für Abwasser

Seite 28, Abschnitt 4.3.9.3
ANMERKUNG Für die Verschlüsse der Reinigungsöffnungen sind anstelle von Gewindestopfen auch Pressstopfen möglich. Bezeichnung eines SML-Regenrohrgeruchverschlusses für gusseiserne Abflussrohre nach DIN EN 877 für ...

4.3.10.2 Steinzeugrohr-Anschlussstück - SML-Guss-Rohre für Abwasser

Seite 29, Abschnitt 4.3.10.2
Bezeichnung eines SML-Anschlussstückes (E) zum Anschluss von Steinzeugrohren nach DIN EN 295-1 an gusseiserne Abflussro ...

4.3.10.3 Flanschanschlussstück - SML-Guss-Rohre für Abwasser

Seite 29 f., Abschnitt 4.3.10.3
Bezeichnung eines SML-Flanschanschlussstückes (FL) für gusseiserne Abflussrohre nach DIN EN 877 der Nennweite DN 150: SML-Flanschansch ...

Tabelle 1 Nennweite, Mindestradius - SML-Guss-Rohre für Abwasser

Seite 6, Abschnitt Tabelle 1
Tabelle 1: Maße in Millimeter | Nennweite DN | Mindestradius r | 40 | 35 | 50 | 44 | 70 | 55 | 75 ...

Stichworte in Zusammenhang mit DIN 19522

Abflussleitung, Abflussrohr, Gussrohrleitung, Reinigungsrohr, SML-Rohr
Ihre Vorteile mit Baunormenlexikon
Original-DIN-Normen-Abschnitte
Genau die relevanten Original-Abschnitte
Preisgünstig
Viel preisgünstiger als gedruckte Ausgaben
Online Immer aktuell
Online Immer aktuell
Jetzt kostenlos testen »
Das sagen unsere Kunden
Dr.-Ing. Burkhard Schrammen über Baunormenlexikon
"Wir nutzen das Baunormenlexikon als Architekturbüro bereits seit vielen Jahren, sowohl in der Planung als auch bei der Ausschreibung. Da sich die DIN-Normen heutzutage gefühlt täglich ändern und hier ein Überblick über die Aktualisierungen schwierig ist, sichert die Software uns Planern zu, immer auf die aktuell gültigen Normen zugreifen zu können. Hierbei ist die Software leicht und selbsterklärend bedienbar, so dass man durch die Suchfunktion gezielt und schnell die benötigten Normausschnitte findet." Dr.-Ing. Burkhard Schrammen Architekt, Mönchengladbach www.schrammen.info
Was Sie aus DIN-Baunormen benötigen im Originaltext. Am PC, Tablet oder mobil.
Jetzt kostenlos testen:
Online immer aktuell.
Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
OK