Norm

DIN EN 877 | 2010-01

Rohre und Formstücke aus Gusseisen, deren Verbindungen und Zubehör zur Entwässerung von Gebäuden - Anforderungen, Prüfverfahren und Qualitätssicherung

Diese Norm enthält Anforderungen an Werkstoffe, Maße und Grenzabmaße, mechanische Eigenschaften, Beschaffenheit, Norm-Beschichtungen und die Qualitätssicherung für gusseiserne Rohre, Formstücke und Zubehörteile. Sie enthält ferner Funktionsanforderungen für alle Bauteile einschließlich der Verbindungen.

Inhaltsverzeichnis DIN EN 877:

1 Anwendungsbereich 7
2 Normative Verweisungen 7
3 Definitionen 9
4 Technische Anforderungen 10
4.1 Allgemeines 10
4.2 Maße 11
4.3 Austauschbarkeit 14
4.4 Masse 14
4.5 Werkstoffeigenschaften von Rohren, Formstücken und Zubehörteilen 14
4.6 Beschichtungen für Rohre, Formstücke und Zubehörteile 15
4.7 Verbindungen 17
4.8 Erdverlegte Leitungssysteme 19
4.9 Außen an Gebäuden installierte Regenwasserleitungssysteme 20
4.10 Kennzeichnung 21
5 Prüfverfahren 22
6 Konformitätsbewertung 33
Anhang A (informativ) Andere Maße für erdverlegte Leitungssysteme 34
Anhang B (informativ) Andere Maße bei Bauteilen für außen an Gebäuden installierte Regenwasserleitungen 35
Anhang C (informativ) Einsatzbereich für erdverlegte Rohre und Formstücke, Bodenbeschaffenheit, Belastbarkeit 36
Anhang D (normativ) Konformitätsbewertung 37
Anhang E (informativ) Fremdüberwachung durch eine anerkannte, unparteiische dritte Stelle (Zertifizierung durch eine Drittstelle) 42
Anhang F (informativ) Allgemeine Informationen zu einigen Produkteigenschaften 44
Anhang G (informativ) Berechnungsverfahren für den Brennwert der Außenbeschichtungen für die Produktgruppe, der als PCSAußenbeschichtung der Gruppe bezeichnet wird 45
Anhang H (normativ) Prüfung des Brandverhaltens des Systems (Anpassung der SBI-Prüfung an eine Produktgruppe) 46
Anhang ZA (informativ) Abschnitte in dieser Europäischen Norm, die grundlegenden Anforderungen oder andere Vorgaben von EG-Richtlinien betreffen 49
Tabelle 1 Maße von Rohren und Formstücken 12
Tabelle 3 Mechanische Eigenschaften von Rohren, Formstücken und Zubehörteilen 15

LizenzpflichtigDie wesentlichen Abschnitte der DIN EN 877 im Originaltext:

  • Genau die relevanten Original-Abschnitte
  • Inklusive Original-Abbildungen und Skizzen
  • Viel preisgünstiger als gedruckte Ausgaben
  • Online immer aktuell

4.6 Beschichtungen - Guss-Rohre für Abwasser in Gebäuden

Seite 15 f., Abschnitt 4.6
4.6.1 Allgemeines. Die Gussteile sind innen und außen zu beschichten. Vor Aufbringung der Beschichtungen müssen die Flächen trocken sein sowie frei von Rost, losen Teilen oder Fremdstoffen, z. B. Öl, Fett. Den Beschichtungsverfahren eigene Kontaktste ...

4.7 Verbindungen - Guss-Rohre für Abwasser in Gebäuden

Seite 17 ff., Abschnitt 4.7
4.7.1 Allgemeines. Die Verbindungen sind wesentlicher Bestandteil der Rohrsysteme des Herstellers. Sie müssen die Enden von Rohren und/oder Formstücken und Zubehörteilen nach dieser Norm einwandfrei miteinander verbinden. In Anbetracht der verschiede ...

Tabelle 1 Maße - Guss-Rohre für Abwasser in Gebäuden

Seite 12, Abschnitt Tabelle 1
Tabelle 1 - Maße von Rohren und Formstücken: Maße in Millimeter | DN | Außendurchmesser (DE) | Wanddicke | Nennmaß | Grenzabmaße | Nennmaß | Mindestmaß | 40 | 48 | +2-1 | 3,0 | 2,5 | 50 | 58 | +2-1 | 3,5 | 3,0 | 70 | 78 | +2-1 | 3,5 | 3,0 | 75 ...

Tabelle 3 Mechanische Eigenschaften - Guss-Rohre für Abwasser in Gebäuden

Seite 15, Abschnitt Tabelle 3
Tabelle 3 - Mechanische Eigenschaften von Rohren, Formstücken und Zubehörteilen: Art des Gussteiles und Werkstoffa,b | Mindest-Zugfestigkeit MPa | Mindest-Ring ...

Stichworte in Zusammenhang mit DIN EN 877

Gusseisen, Gusseisenrohr, Gussrohr, Gussrohrleitung, SML-Rohr
Das sagen unsere Kunden
Professor Dr.-Ing. Dieter Glaner über Baunormenlexikon
„Ich nutze das Baunormenlexikon seit vielen Jahren in der Ausbildung von Architekten und Bauingenieuren im Bereich der Ausschreibung und Vergabe von Bauleistungen. Neben dem Baupreislexikon ist es für mich ein unverzichtbarer Bestandteil in der Lehre geworden. Der absolute Vorteil für die Ausbildung ist die ständige parallele Verfügbarkeit für viele Nutzer, egal von welchem Standort aus, sowie die Aktualität und die logischen Verknüpfungen direkt aus dem STLB Bau." Prof. Dieter Glaner Fakultät für Ingenieurwissenschaften / Bereich Bauingenieurwesen
Was Sie aus Baunormen benötigen im Originaltext. Am PC, Tablet oder mobil.
Jetzt kostenlos testen:
Online immer aktuell.
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, verwenden wir Cookies. Einige dieser Cookies sind erforderlich für den reibungslosen Ablauf dieser Website, andere helfen uns, Inhalte auf Sie zugeschnitten anzubieten. Wenn Sie auf „ Ich akzeptiere“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Individuelle Cookie-Einstellungen Ich akzeptiere