Norm

DIN EN 1555-2 | 2010-12

Kunststoff-Rohrleitungssysteme für die Gasversorgung - Polyethylen (PE) - Teil 2: Rohre

Die Normenreihe DIN EN 1555 legt allgemeine Anforderungen an Rohrleitungssysteme aus Polyethylen (PE), die für die Gasversorgung eingesetzt werden, sowie die Prüfparameter für die Prüfverfahren fest, auf die in diesen Normen verwiesen wird. Sie gelten für Rohre, Formstücke und Armaturen aus PE, deren Verbindungen untereinander sowie mit Rohrleitungsteilen aus anderen Werkstoffen, die für die Verwendung bei einem maximal zulässigen Betriebsdruck MOP 10 bar und einer Betriebstemperatur von 20 °C als Bezugstemperatur vorgesehen sind. Sie enthält außerdem Festlegungen zu den maximal zulässigen Betriebsdrücken und legt Anforderungen an die Einfärbung von Rohrleitungsteilen sowie die Verwendung von Zusatzstoffen fest.
Der erste Teil enthält die allgemeinen Anforderungen an die Rohrleitungssysteme. Der zweite Teil befasst sich speziell mit den Rohren, der dritte Teil mit den Formstücken und der vierte Teil mit den Armaturen. Im Teil 5 der Norm werden die erforderlichen Anforderungen an die Gebrauchstauglichkeit des Systems einschließlich der daraus resultierenden Anforderungen an die Verbindungen der einzelnen Komponenten des Rohrleitungssystems festgelegt.
Die Normen wurden vom CEN/TC 155 "Kunststoff-Rohrleitungssysteme und Schutzrohrsysteme" erarbeitet, dessen Sekretariat vom NEN (Niederlande) gehalten wird. Das zuständige deutsche Gremium ist der Arbeitsausschuss NA 054-05-08 AA "Kunststoff-Rohrleitungssysteme für die Gasversorgung" im FNK.

Inhaltsverzeichnis DIN EN 1555-2:

Seite
1 Anwendungsbereich 6
2 Normative Verweisungen 6
3 Begriffe, Symbole und Abkürzungen 7
4 Werkstoff 7
5 Allgemeine Eigenschaften 8
6 Geometrische Eigenschaften 8
7 Mechanische Eigenschaften 12
8 Physikalische Eigenschaften 15
9 Anforderungen an die Gebrauchstauglichkeit 16
10 Kennzeichnung 16
Anhang A (normativ) Rohre mit koextrudierten Schichten 18
Anhang B (normativ) Rohre mit schälbarer Schicht 20
Anhang C (normativ) Abquetschen von Rohrleitungen 22
Seite
Tabelle 1 Mittlere Außendurchmesser und Ovalität 9
Tabelle 2 Mindestwanddicken von Rohren der Reihen SDR 17,6, SDR 17 und SDR 11 10
Tabelle 4 Mechanische Eigenschaften 13
Tabelle 6 Physikalische Eigenschaften 16

Die wesentlichen Abschnitte der DIN EN 1555-2 im Originaltext:

1 Anwendungsbereich DIN EN 1555-2

Seite 6, Abschnitt 1
Dieser Teil von EN 1555 legt Anforderungen an Rohre aus Polyethylen (PE) fest, die in Rohrleitungssystemen für die Gasversorgung eingesetzt werden. Er legt auch die Prüfparameter für die Prüfverfahren fest, auf die in dieser Norm verwiesen wird. In V ...

5 Allgemeine Eigenschaften - PE-Rohre für Gas

Seite 8, Abschnitt 5
5.1 Beschaffenheit. Die Innen- und Außenflächen der Rohre müssen bei Inaugenscheinnahme glatt, sauber und frei von Riefen, eingefallenen Stellen oder anderen Unregelmäßigkeiten in der Oberfläche sein, die dazu führen, dass die Rohre die Anforderungen ...

Tabelle 1 Außendurchmesser, Ovalität - PE-Rohre für Gas

Seite 9, Abschnitt Tabelle 1
Tabelle 1 — Mittlere Außendurchmesser und Ovalität: Maße in Millimeter| Nennweite DN/OD | Nenn-Außendurchmesser dn | Mittlerer Außendurchmesser | Oberes Grenzabmaß der Ovalität für gerade Längenb, c| dem,min | dem,maxa| 16 | 16 | 16,0 | 16,3 |...

Tabelle 2 Wanddicke - PE-Rohre für Gas

Seite 10, Abschnitt Tabelle 2
Tabelle 2 — Mindestwanddicken von Rohren der Reihen SDR 17,6, SDR 17 und SDR 11: Maße in Millimeter| Nennweite DN/OD | Mindestwanddicke emina| SDR 17,6b | SDR 17 | SDR 11| 16 | 2,3c | 2,3c | 3,0c| 20 | 2,3c | 2,3c | 3,0c| 25 | 2,3c | 2,3c | ...

Tabelle 4 Mechanische Eigenschaften - PE-Rohre für Gas

Seite 13 f., Abschnitt Tabelle 4
Tabelle 4 — Mechanische Eigenschaften: Eigenschaft | Anforderungen | Prüfparameter | Prüfverfahren| Eigenschaft | Wert| Zeitstand-Innendruckverhalten (20 °C, 100 h) | Die Probekörper dürfen während der festgelegten Prüfdauer nicht zu Bruch gehen...

Tabelle 6 Physikalische Eigenschaften - PE-Rohre für Gas

Seite 16, Abschnitt Tabelle 6
Tabelle 6 — Physikalische Eigenschaften: Eigenschaft | Anforderungen | Prüfparameter | Prüfverfahren| Eigenschaft | Wert| Oxidations-Induktionszeit (Thermische Stabilität) | ≥ 20 min | Prüftemperatur| 200 °Cb | ISO 11357-6| Anzahl der Probekö ...

Verwandte Normen zu DIN EN 1555-2 sind

Stichworte in Zusammenhang mit DIN EN 1555-2

Gasleitung, Kunststoffrohr, Leitung, PE-Rohr
DIN EN 1555-2
Kostengünstig im Paket!
Jetzt testen »
Ihre Vorteile mit Baunormenlexikon
Original-DIN-Normen-Abschnitte
Genau die relevanten Original-Abschnitte
Preisgünstig
Viel preisgünstiger als gedruckte Ausgaben
Online Immer aktuell
Online Immer aktuell
Jetzt kostenlos Beispiele testen »
Das sagen unsere Kunden
Andreas Witzleb über Baunormenlexikon
„Das Baunormenlexikon.de ist bei mir regelmäßig im Einsatz. Ich schlage darin nach, wenn ich Baumaßnahmen und Projekte vorbereite, um so die Randbedingungen zu klären. Besonders gut finde ich dabei, dass ich meine aktuellen Vorschriftenkenntnisse abgleichen kann, denn im Baunormenlexikon habe ich - sobald eine DIN-Norm überarbeitet wurde und neu erschienen ist - sofort den aktuellsten Stand. Über die Zusammenfassung „Änderungen im Detail“ sehe ich detailliert, was bei der Neuausgabe im Vergleich zur Vorherigen alles geändert wurde. Das ist sehr hilfreich.“ Andreas Witzleb Fachingenieur für Gebäudeerhaltung und Fachplaner für vorbeugenden Brandschutz Ingenieur-& Planungsbüro Witzleb, Bad Berka
Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
OK